Lazarus 1.8 RC2 zum testen bereit

Mitteilungen und Ankündigungen

Lazarus 1.8 RC2 zum testen bereit

Beitragvon Michl » 7. Jun 2017, 09:21 Lazarus 1.8 RC2 zum testen bereit

Ich übersetze mal sinngemäß, falls nicht jeder die MailingList oder das englische Forum (http://forum.lazarus.freepascal.org/index.php/topic,37128.msg248549/topicseen.html#new) mitliest:

Das Lazarus Team stellt die zweite Testversion für Lazarus 1.8 bereit.

Diese Version wurde mit FPC 3.0.2 gebaut.
Die vorherige Version 1.6.4 von Lazarus war ebenfalls mit FPC 3.0.2 gebaut.
Die Linux Version wurde aufgrund eines Fehlers mit FPC 3.0.3 Revision 36408 gebaut:
https://bugs.freepascal.org/view.php?id=31629

Die Liste der Fehlerbehebungen ist hier zu finden:
http://wiki.freepascal.org/Lazarus_1.8_fixes_branch

Die Liste der Neuerungen ist hier zu finden:
http://wiki.lazarus.freepascal.org/Lazarus_1.8.0_release_notes
http://wiki.lazarus.freepascal.org/User_Changes_3.0.2

Die Version kann hier von SourceForge bezogen werden:
http://sourceforge.net/projects/lazarus/files/

Wähle CPU, Betriebssystem, das "Lazarus 1.8 RC2" Verzeichnis und dann die Version.

Die Checksummen für die SourceForge Dateien sind hier zu finden:
http://www.lazarus-ide.org/index.php?page=checksums#1_8_0RC2

Minimale Systemanforderungen:

Windows:
2k, XP, Vista, 7, 8, 8.1 and 10, 32 or 64bit.

FreeBSD/Linux:
gtk 2.8 for gtk2, qt4.5 for qt, qt5.6 for qt5, 32 or 64bit.

Mac OS X:
10.5 to 10.12, LCL only 32bit, non LCL apps can be 64bit.

Der SVN-Tag ist:
http://svn.freepascal.org/svn/lazarus/tags/lazarus_1_8_0_RC2

Für Leute, die SourceForge nicht erreichen können, sind die Dateien gespiegelt auch hier zu finden:
ftp://ftp.freepascal.org/pub/lazarus/releases/
und später (die Synchronisation dauert etwas)
http://mirrors.iwi.me/lazarus/

Warum sollte jeder (inklusive Dir) die Testversion testen?

In den letzten Wochen haben die Lazarus Entwickler die 1.8 Testversion stabilisiert. Das Ergebnis ist nun stabil genug, daß es jeder zum testen nutzen kann.

Viele Fehlerbehebungen und Neuerungen seit der letzten 1.6 Version benötigten auch Änderungen am bestehenden Code von vorhandenen Features. Diese haben wir selbst getestet, doch es könnten noch Probleme vorhanden sein, die nur mit einer speziellen Konfiguration oder in nur einem von einer Million Fällen auftreten.

Ja, es könnte sein, daß Du die einzige Person mit einem Projekt bist, das nicht mit der neuen Version funktioniert. Also wenn Du diese Testversion nicht testest, können wir diese auch nicht richten.

Bitte warte nicht zum testen auf die endgültige Version. Es könnte zu spät sein. Ist einmal die endgültige Version veröffentlicht, müssen wir mehr aussortieren, welche Fehlerbehebungen in den zukünftigen 1.8.x Versionen aufgenommen werden können. Es könnte dann sein, daß die von Dir benötigte Fehlerbehebung nicht eingefügt werden kann. Dann musst Du auf all die Neuerungen verzichten.

Wie testen

Downloade und installiere 1.8 RC2.
- Unter Windows kannst Du einfach eine zweite Installation wählen, diese wird nicht die aktuelle Installation beeinträchtigen:
http://wiki.lazarus.freepascal.org/Multiple_Lazarus#Installation_of_multiple_Lazarus
- Wenn Du auf anderen Betriebssystemen diese Version an einem neuen Ort installierst, must Du den Parameter --primary-config-path nutzen

In beiden Fällen solltest Du Backups machen (inklusive Deiner primären Configuration).

Öffne Dein Projekt in der aktuellen Lazarusversion (1.6.x), und nutze "Publish veröffentlichen ..." im Projekt Menu. Dies erstellt eine saubere Kopie Deines Projekts.

Du kannst nun diese Kopie in RC2 öffnen. Bitte teste:
- ob Du die Formulare bearbeiten kannst
- benenne Komponenten um / ändere Eigenschaften im Objekt Inspektor / füge neue Ereignisse hinzu
- füge dem Forumlar neue Komponenten zu / bewege Komponenten auf dem Formular
- teste Frames, wenn Du welche benutzt
- navigiere im Source Code (z.B. springe zur Implementation)
- teste die Autokomplettierung im Source Code
- kompiliere, starte und debugge Dein Projekt
- teste alles was Du in Deiner täglichen Arbeit nutzt
Code: Alles auswählen
type
  TLiveSelection = (lsMoney, lsChilds, lsTime);
  TLive = Array[0..1] of TLiveSelection; 
Michl
 
Beiträge: 2192
Registriert: 19. Jun 2012, 11:54
OS, Lazarus, FPC: Win7 Laz 1.7 Trunk FPC 3.1.1 Trunk | 
CPU-Target: 32Bit/64bit
Nach oben

• Themenende •

Zurück zu Ankündigungen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

porpoises-institution
accuracy-worried