PHPToolkit oder Lazarus for PHP

Mitteilungen und Ankündigungen

PHPToolkit oder Lazarus for PHP

Beitragvon monta » 20. Okt 2008, 23:16 PHPToolkit oder Lazarus for PHP

Weil mich das Thema selbst interessiert, gibt es ab sofort hier im Forum eine deutsche Übersetzung zur Dokumentation des PHPToolkits für Lazarus.

In Kurzfassung ist es damit möglich, mit der VCL for PHP wie sie auch Delphi for PHP nutzt in Verbindung mit Lazarus Formulare zu erstellen und diese entweder mit einer Programmlogik in PHP oder natürlich passender mit einer in Pascal geschriebenen PHP-Erweiterung zu verknüpfen.

Außerdem kann die LazarusIDE um eine Syntaxprüfung für PHP und Javascript ergänzt werden.

Die deutsche, angepasste Übersetzung findet sich hier:
article.php?id=2
Johannes
monta
 
Beiträge: 2933
Registriert: 9. Sep 2006, 17:05
Wohnort: Dresden
OS, Lazarus, FPC: Winux (L trunk FPC trunk) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon EugenE » 21. Okt 2008, 00:04 Re: PHPToolkit oder Lazarus for PHP

Dieses Thema interessiert mich auch =)

Doch ne frage muss ich dann ne zweite Lazarus-Version nutzen? oder kann ich dann mit einer Lazarus Version PHP als auch Windows(Linux,etc) Programme erstellen?
EugenE
 
Beiträge: 441
Registriert: 10. Dez 2006, 14:59
OS, Lazarus, FPC: MacOSX Lion 10.7 (L 0.9.31 FPC 2.7.1) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon monta » 21. Okt 2008, 00:25 Re: PHPToolkit oder Lazarus for PHP

Das ganze wird nur als externes Werkzeug eingebunden...kannst du also mit jedem x-Beliebigen Lazarus machen ohne irgendwelche Einschränkungen.

Es wird ja in dem Sinne auch nicht einkompiliert oder so.
Johannes
monta
 
Beiträge: 2933
Registriert: 9. Sep 2006, 17:05
Wohnort: Dresden
OS, Lazarus, FPC: Winux (L trunk FPC trunk) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

• Themenende •

Zurück zu Ankündigungen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

porpoises-institution
accuracy-worried