LazInfos auf Sourceforge (R50)

Mitteilungen und Ankündigungen

Beitragvon pluto » 3. Okt 2007, 13:21

D.h. Ja ich brauche also ein Server. Schade !
MFG
Michael Springwald
Aktuelles Projekt: PlutoArduino
pluto
 
Beiträge: 6652
Registriert: 19. Nov 2006, 12:06
Wohnort: Oldenburg/Oldenburg
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 18.3 | 
CPU-Target: AMD
Nach oben

Beitragvon monta » 3. Okt 2007, 15:56

Client-Server-Datenbanken...na, was braucht man wohl, wenn man nen Clienten hat?

Und wo ist das Problem, son nen Server laufen zu haben, für ausschließlich lokalen Zugriff (wegen der Sicherheit)? Der fällt nicht ernsthaft ins gewicht, wenn der vor sich hin lauscht und du nicht drauf zugreifst. Und wenn du unbedingt willst, dann startet dein Prog halt den Server und beendet ihn wieder...das ist doch kein Problem.

Und das alles hat nichts mit LasInfos zu tun.
Johannes
monta
 
Beiträge: 2933
Registriert: 9. Sep 2006, 17:05
Wohnort: Dresden
OS, Lazarus, FPC: Winux (L trunk FPC trunk) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

• Themenende •
Vorherige

Zurück zu Ankündigungen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

porpoises-institution
accuracy-worried