Vorerst keine neue Version des Free-Pascal-Buches

Mitteilungen und Ankündigungen

Vorerst keine neue Version des Free-Pascal-Buches

Beitragvon Marsmännchen » 19. Feb 2016, 15:51 Vorerst keine neue Version des Free-Pascal-Buches

Hi,

ich weiß nicht, ob die Info von großem Interesse ist... vielleicht für Neueinsteiger in Free Pascal.
Ich spiele mit dem Gedanken mir das Buch von Michael van Canneyt über Free Pascal 2.0 zu holen. Nun ist es nicht ganz billig und vor gar nicht langer Zeit ist Free Pascal 3.0 herausgekommen. Dachte ich mir, ich frage mal beim Verlag nach, ob eine neue Auflage für FP 3.0 geplant ist. Ich wollte nicht die alte Version kaufen und mir dann ein paar Wochen später ein Monogramm in den Bauch beißen, weil das Neue raus ist.

Das ist aber nicht geplant, ich habe folgende Antwort erhalten:
... es ist derzeit keine Neuauflage des Buchs geplant. Der Grund ist, daß die Originaldokumentation zu FPC noch nicht aktualisiert ist. Wann das der Fall sein wird, weiß ich nicht.
Der Unterschied zwischen der Version 2 und 3 ist auch nicht so gravierend, daß man mit dem aktuellen Buch nicht zurechtkäme. Es sind nur einige spezielle Spracherweiterungen in Hinblick auf die späten Versionen von Delphi hinzugekommen.

Wer sich das Buch anschaffen will, braucht also erst mal nicht zu warten.
Ich mag Pascal...
Marsmännchen
 
Beiträge: 291
Registriert: 4. Mai 2014, 20:32
Wohnort: Berlin
OS, Lazarus, FPC: Ubuntu 16.04, FPC 3.0.2, Lazarus 1.6.4 | 
CPU-Target: 64bit
Nach oben

Beitragvon Mathias » 19. Feb 2016, 18:11 Re: Vorerst keine neue Version des Free-Pascal-Buches

Diese Buch habe ich auch, es hat schon ein paar recht interessante Sachen drinnen.
Es hat recht viele Spach-Syntaxen, welchen man unter Turbo-Pascal noch nicht kannte.
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 3194
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon wp_xyz » 19. Feb 2016, 18:24 Re: Vorerst keine neue Version des Free-Pascal-Buches

Mathias hat geschrieben:Diese Buch habe ich auch, es hat schon ein paar recht interessante Sachen drinnen.
Es hat recht viele Spach-Syntaxen, welchen man unter Turbo-Pascal noch nicht kannte.

Und gerade bei FPC 3 sind eine Menge neuer Sachen dazugekommen. Da würde ich mir schon überlegen, ob die (ich schätz mal:) 50 EUR nicht zum Fenster rausgeworfen sind.
wp_xyz
 
Beiträge: 2251
Registriert: 8. Apr 2011, 08:01

Beitragvon Mathias » 19. Feb 2016, 18:49 Re: Vorerst keine neue Version des Free-Pascal-Buches

Was das Ganze UTF8-Zeugs anbelangt, ist das Buch sicher veraltet.

Aber wen man nur TP kennt, dann sieht man, das zB. StringListen dazu gekommen sind. Oder was eine Classe ist.
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 3194
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

• Themenende •

Zurück zu Ankündigungen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

porpoises-institution
accuracy-worried