Beep erzeugen

Für Fragen zur Programmiersprache auf welcher Lazarus aufbaut

Re: Beep erzeugen

Beitragvon Epcop » 9. Dez 2016, 21:01 Re: Beep erzeugen

Mathias hat geschrieben:
Die sind aber auch nicht mehr wirklich zu gebrauchen heutzutage

Kaufen kann man solche Dinger immerhin noch.

https://www.reichelt.de/Miniaturlautspr ... ARCH=%252A


Wenn der Bildschirm nach dem Hochfahren mal Schwarz bleibt, sind sie zur Fehlerfindung schon noch gut, finde ich.

Hier direkt zum aufstecken:

https://www.amazon.de/Systemlautspreche ... rd+Speaker
Epcop
 
Beiträge: 81
Registriert: 29. Mai 2012, 08:36

Beitragvon itjump » 10. Dez 2016, 09:42 Re: Beep erzeugen

Epcop hat geschrieben:
Mathias hat geschrieben:
Die sind aber auch nicht mehr wirklich zu gebrauchen heutzutage

Kaufen kann man solche Dinger immerhin noch.

https://www.reichelt.de/Miniaturlautspr ... ARCH=%252A


Wenn der Bildschirm nach dem Hochfahren mal Schwarz bleibt, sind sie zur Fehlerfindung schon noch gut, finde ich.

Hier direkt zum aufstecken:

https://www.amazon.de/Systemlautspreche ... rd+Speaker

Naja, man kann aber 5€ Durchaus auch Sinnvoller ausgeben.
Dieses Forum hier ist Dreck
itjump
 
Beiträge: 179
Registriert: 13. Okt 2016, 17:35
Wohnort: Winnenden

Beitragvon Mathias » 10. Dez 2016, 20:15 Re: Beep erzeugen

Naja, man kann aber 5€ Durchaus auch Sinnvoller ausgeben.

Für jemand, der PCs repariert, ist dies sicher eine gute Investition.
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4343
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

• Themenende •
Vorherige

Zurück zu Freepascal



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

porpoises-institution
accuracy-worried