published record Properties

Für Fragen zur Programmiersprache auf welcher Lazarus aufbaut

published record Properties

Beitragvon Bergmann89 » 12. Jan 2017, 20:40 published record Properties

Hey Leute,

ich hab mir eine Art Object-Inspektor für eines meiner Projekte gebaut der alle published Properties ausliest und entsprechend darstellt. Leider musste ich heute feststellen, dass man records und statische arrays nicht publishen kann -.-
Gibt es vlt noch eine andere Möglichkeit zur Laufzeit an die TypeInfo von den jeweiligen Properties ran zu kommen? Oder muss ich mir was komplett anderes überlegen?

MfG Bergmann
Bergmann89
 
Beiträge: 98
Registriert: 15. Nov 2011, 11:36

Beitragvon Socke » 12. Jan 2017, 21:13 Re: published record Properties

Hast du schon
Code: Alles auswählen
{$ModeSwitch AdvancedRecords}

ausprobiert?
MfG Socke
Ein Gedicht braucht keinen Reim//Ich pack’ hier trotzdem einen rein
Socke
 
Beiträge: 2583
Registriert: 22. Jul 2008, 18:27
Wohnort: Köln
OS, Lazarus, FPC: Lazarus: SVN; FPC: svn; Win 8.1/Debian GNU/Linux/Raspbian/openSUSE | 
CPU-Target: 32bit x86 armhf
Nach oben

Beitragvon m.fuchs » 12. Jan 2017, 23:41 Re: published record Properties

Der Switch aktiviert ja nur Records die ähnliche Möglichkeiten wie Klassen haben. Wenn ich den OP aber richtig verstehe, dann hat er Properties die Arrays bzw. Records sind. Und die möchte er auslesen.

Ich fürchte das ist nicht möglich.
Software, Bibliotheken, Vorträge und mehr: https://www.ypa-software.de
m.fuchs
 
Beiträge: 2020
Registriert: 22. Sep 2006, 18:32
Wohnort: Berlin
OS, Lazarus, FPC: Winux (L 1.8.4, FPC 3.0.4) | 
CPU-Target: x86, x64, arm
Nach oben

Beitragvon Mathias » 13. Jan 2017, 17:43 Re: published record Properties

Leider musste ich heute feststellen, dass man records und statische arrays nicht publishen kann -.-

Dies ist (momentan) so, gucke mal den Object-Inspektor von Lazarus an, da findet man keine Array und Record, entweder sind es einfache Variablen wie integer, Real und String und sonst sind es Classen.
Auch wen man zB Caption anguckt, ist es els TCaption deklariert, löst man ab TCaption auf, wird man schlussendlich auch bei String ankommen.
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4343
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon Bergmann89 » 13. Jan 2017, 18:15 Re: published record Properties

Hey,

ja den Object-Inspektor hab ich mir schon angesehen. Das es da keine records gibts ist mir auch aufgefallen. Was mich aber wundert, in der Doku steht: "any simple property whose size is less than or equal to a pointer, can be declared published". Ich kann aber auch keine Zeiger auf mein Record publishen :?

MfG
Bergmann89
 
Beiträge: 98
Registriert: 15. Nov 2011, 11:36

• Themenende •

Zurück zu Freepascal



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron
porpoises-institution
accuracy-worried