Softwaretastatur keine Umlaute möglich

Für Fragen zur Programmiersprache auf welcher Lazarus aufbaut

Softwaretastatur keine Umlaute möglich

Beitragvon Koloss » 27. Sep 2017, 11:56 Softwaretastatur keine Umlaute möglich

System: Raspbian mit Lazarus 1.7

Hallo, ich habe mir eine Softwaretastatur gebastelt und aber es funktionieren nicht alle tasten. z.b.: 'ä', 'ö', 'ü', ','

Die Units LCLType, ExtCtrls, LConvEncoding, LCLProc sind eingebunden.

Application.QueueAsyncCall(@PressVirtKey, Key);

procedure TfrmKeyboard.PressVirtKey(p: Longint);
begin
KeyInput.Down(p);
KeyInput.Up(p);
end;

Wie es scheint funktionieren die Tasten ab ASCII-Code 127 nicht mehr.
Ich habe es mit den Virtuellen Keys auch versucht, nur eben ab 127 funktioniert da nichts mehr.
http://wiki.freepascal.org/virtual_keyboard_strokes/de

Hat wer eine Idee?
RasPi 3 - Raspbian - Lazarus 1.9.0 - FPC Version 3.0.2 - SVN-Revision 55971 - arm-Linux-gtk2
Koloss
 
Beiträge: 18
Registriert: 18. Sep 2017, 16:51

Beitragvon Mathias » 27. Sep 2017, 12:31 Re: Softwaretastatur keine Umlaute möglich

Dies hängt mit utf8 zusammen.
Die Umlaute sind grösser als nur 1 Byte.
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 3195
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon Koloss » 28. Sep 2017, 09:45 Re: Softwaretastatur keine Umlaute möglich

Auf das bin ich selber draufgekommen!

Lösung?
RasPi 3 - Raspbian - Lazarus 1.9.0 - FPC Version 3.0.2 - SVN-Revision 55971 - arm-Linux-gtk2
Koloss
 
Beiträge: 18
Registriert: 18. Sep 2017, 16:51

Beitragvon wp_xyz » 28. Sep 2017, 13:41 Re: Softwaretastatur keine Umlaute möglich

Ohne mehr von deinem Code zu sehen, kann hier jeder nur raten...

Unbahängig von dem, was du bisher gemacht hast, würde ich im Keypress-Event eines TEdit verfolgen, welche Tasten-Codes beim Drücken der kritischen Tasten mit der "echten" Tastatur ankommen, und dann meine Virtuelle-Tastatur-Komponente so gestalten, dass sie sich genauso verhält.
wp_xyz
 
Beiträge: 2251
Registriert: 8. Apr 2011, 08:01

Beitragvon Koloss » 29. Sep 2017, 10:12 Re: Softwaretastatur keine Umlaute möglich

Mit dieser Methode kommt eben bei den Umlauten kein KeyPress Event.

Natürlich wenn ich handisch ein ö schreibe kommt auch ein ö im keypress Event an. Auch im Keydown kommt ein Code, nur eben wenn ich so ein Code automatisch(siehe Sourcecode von oben) sende funktioniert es nicht. eben alles über 127
RasPi 3 - Raspbian - Lazarus 1.9.0 - FPC Version 3.0.2 - SVN-Revision 55971 - arm-Linux-gtk2
Koloss
 
Beiträge: 18
Registriert: 18. Sep 2017, 16:51

Beitragvon wp_xyz » 29. Sep 2017, 10:22 Re: Softwaretastatur keine Umlaute möglich

Nochmal: Ohne deinen Code zu sehen, kann dir keiner helfen.
wp_xyz
 
Beiträge: 2251
Registriert: 8. Apr 2011, 08:01

Beitragvon Mathias » 29. Sep 2017, 17:27 Re: Softwaretastatur keine Umlaute möglich

Natürlich wenn ich handisch ein ö schreibe kommt auch ein ö im keypress Event an.

Das verwundert mich, normalerweise kommen Umlaute nur mit UTF8KeyPress richtig an.
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 3195
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

• Themenende •

Zurück zu Freepascal



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 2 Gäste

porpoises-institution
accuracy-worried