SIGSEV vorprogrammiert.

Für Fragen zur Programmiersprache auf welcher Lazarus aufbaut

SIGSEV vorprogrammiert.

Beitragvon Mathias » 13. Dez 2017, 16:44 SIGSEV vorprogrammiert.

Ich habe gerade diesen Wiki-Beitrag angeguckt.

http://wiki.freepascal.org/Vectorization

Nach meiner Meinung musste diese Zeile einen SIGSEV auslösen. (Im ersten Code-Abschnitt)
Code: Alles auswählen
for X := 0 to Length(Input1) do


Oder habe ich da etwas übersehen ?
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4342
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon compmgmt » 13. Dez 2017, 19:18 Re: SIGSEV vorprogrammiert.

Ja, wenn die Länge der Arrays nicht bekannt ist, kracht es logischerweise. Ist sie bekannt, natürlich nicht.
Der Prozesseinstiegspunkt "SignaturLaden" in Signatur.dll konnte nicht gefunden werden.
compmgmt
 
Beiträge: 312
Registriert: 25. Nov 2015, 17:06
Wohnort: in der Nähe von Stuttgart
OS, Lazarus, FPC: Win 10 Pro | Lazarus 1.8.2 | FPC 3.0.4 | 
CPU-Target: i386 + x86_64
Nach oben

Beitragvon Mathias » 13. Dez 2017, 19:44 Re: SIGSEV vorprogrammiert.

Ich habe es mal korrigiert, ich hoffe der Autor hat nichts dagegen. :wink:
Code: Alles auswählen
  for X := 0 to Length(Input1) - 1 do
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4342
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

• Themenende •

Zurück zu Freepascal



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

porpoises-institution
accuracy-worried