Tröpfelalgorithmus

Vorstellungen von Programmen, welche mit Lazarus erstellt worden.

Re: Tröpfelalgorithmus

Beitragvon Marc » 10. Nov 2017, 12:34 Re: Tröpfelalgorithmus

Ist schon so das in Schweizer Schulen die Zinsrechnung sehr intensiv gelernt wird, nebst den Vorbereitungskursen für das Jodeldiplom. ;-)
Good code comes from experience, experience comes from bad code.
Marc
 
Beiträge: 148
Registriert: 11. Nov 2016, 14:09
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 18 (WinXP VBox) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon wp_xyz » 10. Nov 2017, 12:36 Re: Tröpfelalgorithmus

relocate hat geschrieben:Nichtsdestotrotz steht im Wikipedia Artikel der ernsthafte Hintergrund dazu. :?

Richtig. Ich habe mich immer gefragt, was das besondere an e ist, und das erklärt der Artikel, auch wenn der Zinssatz von 100% als Beispiel auch nur einem weltfremden Mathematiker einfallen dürfte.
wp_xyz
 
Beiträge: 2250
Registriert: 8. Apr 2011, 08:01

Beitragvon Maik81SE » 11. Nov 2017, 07:57 Re: Tröpfelalgorithmus

Moin :D

Ohne hier jetzt jemand auf die Füße tretten zu wollen, aber hier hat wohl jemand vergessen Plattformübergreifend zu arbeiten :mrgreen:

Code: Alles auswählen
    DrawShapes;
    t := GetTickCount;                      < fehlermeldung by Ubuntu
    while not Aborted do begin
Code: Alles auswählen
label.caption:= 'gnublin.no-ip.info'
Maik81SE
 
Beiträge: 70
Registriert: 30. Sep 2011, 13:07
Wohnort: Lübeck
OS, Lazarus, FPC: Win7/(en)Debian/Ubuntu 14:10 (L 1.2.4+dfsg-1. FPC 2.6.x) | 
CPU-Target: 64bit; arm; avr
Nach oben

Beitragvon wp_xyz » 11. Nov 2017, 11:09 Re: Tröpfelalgorithmus

Seit wann ist GetTickCount nicht plattformübergreifend? Auf Mint läuft es.

P.S.
Außerdem sollte selbstverständlich sein, dass hier geposteter Code nicht auf alle Eventualitäten getestet sein muss. Das wäre das Ende des Forums.
wp_xyz
 
Beiträge: 2250
Registriert: 8. Apr 2011, 08:01

• Themenende •
Vorherige

Zurück zu Programme



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

porpoises-institution
accuracy-worried