Otisoft Media Explorer

Vorstellungen von Programmen, welche mit Lazarus erstellt worden.

Otisoft Media Explorer

Beitragvon otisoft » 2. Jan 2015, 15:40 Otisoft Media Explorer

Hallo,
ich möchte euch meine Anwendung Otisoft Media Explorer präsentieren.
Ich beginne:
Welches Betriebssystem benötigt Otisoft Media Explorer? Windows, schade aber Linux hab' ich noch nicht hin gekrigt.
Welche Betriebssystemversion benötigt Otisoft Media Explorer? Das ist egal, WinXP, WinVista, Win7, Win8
Eventuelle Besonderheiten/Anforderungen des Programms? Nein, eher nicht...
Bekannte Bugs, wenn vorhanden? Ja, und Nein, in meinem Forum (http://community.otisoft.org/forum) , gibt es die Bug-Liste unter
http://community.otisoft.org/forum/viewforum.php?f=5
Versionsnummer des Programms? Aktuell am 02.01.15 = 32.2
(und ganz nützlich dabei wäre sicher auch das Upload-Datum)! Aktuell am 02.01.15 = Upload-Datum 20.12.14 18:14:09
Vorstellung des Programms (eigentlich selbstverständlich)?! Also, die Anwendung ist dazu vorgesehen Medien in über 50 Formaten
abzuspielen. Im Grunde unterstützt sie noch mehr, die sind aber noch in Entwicklung. Aber 49 unterstützte Formate sind GARANTIE!
An der Wiedergabe von Audio-CD und Video-DVD arbeite ich noch... Eins ist ganz klar, es können auch Bilder parallel zu Musik abgespielt werden.
Die Anwedung wird in etwa 4-6 Monaten unter dem Namen Otisoft Media Show oder Otisoft Media Compartida mit noch mehr Funktionen
zur Verfügung stehen. Zusätzlich habe ich eine fast Fertige Vokabel-Übungs-Anwendung unter dem Namen Otisoft E-Vokabelheft ins Internet
gestellt. Alle meine (fast) Fertigen Anwendungen sind auf http://otisoft.org/products/all 24h am Tag zu erreichen. Meine Home-Page
Adresse lautet http://otisoft.org.

Der Download steht unter http://otisoft.org/products/otimdex zur Verfügung.
Da die Anwendung KEINE Hilfe enthält, habe ich in meinem Forum eine Kategorie "Otisoft Support" für Hilfe:
http://community.otisoft.org/forum/viewforum.php?f=4

Feedback oder Fragen gerne hier http://community.otisoft.org/forum/viewforum.php?f=4
MfG otisoft
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Sorry, ich habe das Forum verlassen!
otisoft
 
Beiträge: 80
Registriert: 3. Nov 2014, 13:13
OS, Lazarus, FPC: Winux (L 0.9.xy FPC 2.2.z) | 
CPU-Target: xxBit
Nach oben

Beitragvon otisoft » 2. Jan 2015, 15:42 Re: Otisoft Media Explorer

P.S: Ich hoffe euch gefällt mein Otisoft Media Explorer!
Ihr könnt ja hier sagen wie er euch gefällt! Das würde mich freuen! :wink:
Sorry, ich habe das Forum verlassen!
otisoft
 
Beiträge: 80
Registriert: 3. Nov 2014, 13:13
OS, Lazarus, FPC: Winux (L 0.9.xy FPC 2.2.z) | 
CPU-Target: xxBit
Nach oben

Beitragvon af0815 » 2. Jan 2015, 16:10 Re: Otisoft Media Explorer

Alles Closed Source ?

Was mir auf der HP abgeht, ist eine Vorstellung der Software. Vielleicht auch mit Bildern, die mir nahe bringt, wieso ich genau DIESE Software benötige. Auch geht mir der Hinweis ab, wie groß der Download sein wird, nicht alle haben einen All Incl Tarif :shock: und dann muss man schon mal auf die Downloadgröße schauen (10MB, 100MB, 1GB ?!?).
Blöd kann man ruhig sein, nur zu Helfen muss man sich wissen (oder nachsehen in LazInfos/LazSnippets).
af0815
 
Beiträge: 3258
Registriert: 7. Jan 2007, 10:20
Wohnort: Niederösterreich
OS, Lazarus, FPC: Win7/Linux (L stable FPC stable) per fpcup | 
CPU-Target: 32Bit (64Bit)
Nach oben

Beitragvon otisoft » 2. Jan 2015, 16:29 Re: Otisoft Media Explorer

Der Download ist ca. 36 MB gross.
Bild ist im Datei Anhang vom ersten Post in diesem Thema
Sorry, ich habe das Forum verlassen!
otisoft
 
Beiträge: 80
Registriert: 3. Nov 2014, 13:13
OS, Lazarus, FPC: Winux (L 0.9.xy FPC 2.2.z) | 
CPU-Target: xxBit
Nach oben

Beitragvon otisoft » 2. Jan 2015, 16:39 Re: Otisoft Media Explorer

af0815 hat geschrieben:Alles Closed Source?

Mein Problem ist, dass ich in meinen Projekten teilweise (manchmal, wie auch hier) kommerzielle Sourcen verwende,
ich habe hierfür die ausdrückliche Lizensierung der Urheber. Selbstverständlich darf ich diese Sourcen
nicht einfach veröffentlichen.
Sorry, ich habe das Forum verlassen!
otisoft
 
Beiträge: 80
Registriert: 3. Nov 2014, 13:13
OS, Lazarus, FPC: Winux (L 0.9.xy FPC 2.2.z) | 
CPU-Target: xxBit
Nach oben

Beitragvon af0815 » 2. Jan 2015, 16:41 Re: Otisoft Media Explorer

otisoft hat geschrieben:Bild ist im Datei Anhang vom ersten Post in diesem Thema


Betrachten wir es so: Ich bin auf deiner HP und habe keine Ahnung vom Lazarusforum :-)

Ich komme in die Homepage und bin innerhalb von 10 sekunden wieder weg, weil ich nicht erkenne, wieso ich hier weiter bleiben soll. Es ist nicht wirklich für mich was ersichtlich. Wenn ich nun vielleicht doch in den Downloadbereich gehe (warum sollte ich das eigentlich ?), dann sehe ich eine Liste von extrem kurzen Beschreibungen und Downloadbuttons. Warum sollte ich jetzt einen dieser Downloadbutton verwenden ? Ich kann mir über das Produkt dahinter nicht wirklich was vorstellen. Keine längere Beschreibung, keine Bilder die meine Aufmerksamkeit erwecken.

Kurzum:
Auf der Homepage ist mein Eindruck -> Registrieren oder Download -> von was, keine Ahnung
Blöd kann man ruhig sein, nur zu Helfen muss man sich wissen (oder nachsehen in LazInfos/LazSnippets).
af0815
 
Beiträge: 3258
Registriert: 7. Jan 2007, 10:20
Wohnort: Niederösterreich
OS, Lazarus, FPC: Win7/Linux (L stable FPC stable) per fpcup | 
CPU-Target: 32Bit (64Bit)
Nach oben

Beitragvon otisoft » 2. Jan 2015, 16:52 Re: Otisoft Media Explorer

Ich versuche es zu verbessern!
Sorry, ich habe das Forum verlassen!
otisoft
 
Beiträge: 80
Registriert: 3. Nov 2014, 13:13
OS, Lazarus, FPC: Winux (L 0.9.xy FPC 2.2.z) | 
CPU-Target: xxBit
Nach oben

Beitragvon otisoft » 2. Jan 2015, 16:53 Re: Otisoft Media Explorer

Wir arbeiten noch am Marketing! :wink:
Sorry, ich habe das Forum verlassen!
otisoft
 
Beiträge: 80
Registriert: 3. Nov 2014, 13:13
OS, Lazarus, FPC: Winux (L 0.9.xy FPC 2.2.z) | 
CPU-Target: xxBit
Nach oben

Beitragvon otisoft » 2. Jan 2015, 17:12 Re: Otisoft Media Explorer

Jetzt noch mal Probieren.. http://otisoft.org/products/otimedex :roll:
Sorry, ich habe das Forum verlassen!
otisoft
 
Beiträge: 80
Registriert: 3. Nov 2014, 13:13
OS, Lazarus, FPC: Winux (L 0.9.xy FPC 2.2.z) | 
CPU-Target: xxBit
Nach oben

Beitragvon theo » 2. Jan 2015, 17:17 Re: Otisoft Media Explorer

Sehe ich das richtig, dass deine Talente eher im Bereich Marketing als bei der Technik liegen?
Kleiner Tipp: BMP Grafik im Web ist ein No-go.
(Deinen Media Explorer habe ich nicht getestet, bin auf Linux)
theo
 
Beiträge: 7881
Registriert: 11. Sep 2006, 18:01

Beitragvon otisoft » 2. Jan 2015, 17:21 Re: Otisoft Media Explorer

Mein Webserver zeigt die BMP Datei (genau diese) aber trotzdem schnell an.
Warum sollte ich sie dann konvertieren?
Sorry, ich habe das Forum verlassen!
otisoft
 
Beiträge: 80
Registriert: 3. Nov 2014, 13:13
OS, Lazarus, FPC: Winux (L 0.9.xy FPC 2.2.z) | 
CPU-Target: xxBit
Nach oben

Beitragvon otisoft » 2. Jan 2015, 17:23 Re: Otisoft Media Explorer

P.S: Wenn ihr's sehn wollt : http://otisoft.org/products/otimedex
das Bild ist ein BMP von http://cdn.otisoft.org/media/images/oti ... enshot.bmp

theo hat geschrieben:Sehe ich das richtig, dass deine Talente eher im Bereich Marketing als bei der Technik liegen?

Ganz im Gegenteil, mein Augenmerk liegt eher in der angebotenen Software!
Sorry, ich habe das Forum verlassen!
otisoft
 
Beiträge: 80
Registriert: 3. Nov 2014, 13:13
OS, Lazarus, FPC: Winux (L 0.9.xy FPC 2.2.z) | 
CPU-Target: xxBit
Nach oben

Beitragvon af0815 » 2. Jan 2015, 17:37 Re: Otisoft Media Explorer

otisoft hat geschrieben:Ganz im Gegenteil, mein Augenmerk liegt eher in der angebotenen Software!

<Sarkasmus On>Habe es mir gedacht<Sarkasmus Off>

Okay, Überlege dir mal, warum wer auf Deine HP kommt und wie lange er bleibt. Beispiel: Wenn ich auf die HP komme schaue ich mich maximal 10 Sekunden um, ob ich das finde was ich suche (oder mich nur anspricht). Finde ich es nicht, bin ich weg. Bei deinem Produkt 'Explorer' kann ich für mich noch keinen 'mehrwert' erkennen gegenüber VLC, Mediaplayer, Irfanview, .... Zumindest die letzte Präsentation ist klarer aber trotzdem nicht der Grund, warum ich den Download nehmen soll. Streiche 3 Gründe heraus, warum dein Produkt besser ist, visualisiere diese Gründe mit entsprechenden Darstellungen. Dann platziere den besten Grund auf der Homepage, so das man auf den ersten Blick erkennt, warum man bleiben soll. Die beiden Buttons auf der Homepage aktuell, sind für mich ein NoGo für eine 'Verkaufsseite'.
Wenn die Sache Freeware ist, so nimm bitte dem Preis raus. Entweder Freeware oder ein Preis.
Blöd kann man ruhig sein, nur zu Helfen muss man sich wissen (oder nachsehen in LazInfos/LazSnippets).
af0815
 
Beiträge: 3258
Registriert: 7. Jan 2007, 10:20
Wohnort: Niederösterreich
OS, Lazarus, FPC: Win7/Linux (L stable FPC stable) per fpcup | 
CPU-Target: 32Bit (64Bit)
Nach oben

Beitragvon creed steiger » 2. Jan 2015, 17:42 Re: Otisoft Media Explorer

36MB?
evtl vergessen die Debuginformationen rauszunehmen?

kommt mir ein bissl groß vor

1.2 MB für das BMP ist echt heftig das geht auch besser

tutorials ist im Installer falsch geschrieben ;)

okay hab grad die Verzeichnisse durchgeschaut, da ist der komplette VLC mit über 100 MB dabei, daß erklärt einiges.
Zuletzt geändert von creed steiger am 2. Jan 2015, 18:17, insgesamt 3-mal geändert.
creed steiger
 
Beiträge: 935
Registriert: 11. Sep 2006, 21:56

Beitragvon theo » 2. Jan 2015, 17:52 Re: Otisoft Media Explorer

otisoft hat geschrieben:Mein Webserver zeigt die BMP Datei (genau diese) aber trotzdem schnell an.


Ja gut, wenn dein Webserver so schnell ist, dann spielt es natürlich keine Rolle, ob ich ein Bild von 1,2 MB oder eins von 150 kB downloaden muss. :roll:

Ich habe es dir mal konvertiert. Siehe Anhang.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
theo
 
Beiträge: 7881
Registriert: 11. Sep 2006, 18:01

» Weitere Beiträge siehe nächste Seite »
Nächste

Zurück zu Programme



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

porpoises-institution
accuracy-worried