OSC Nachrichten senden

Vorstellungen von Programmen, welche mit Lazarus erstellt worden.

OSC Nachrichten senden

Beitragvon andone » 17. Jan 2015, 12:35 OSC Nachrichten senden

Hier ein minimalistisches Programm um Nachrichten im OSC-Format über UDB (Indy10) zu schicken. Quellcode und Exe sind im ZIP. Der OSC-Nachricht kann maximal ein Parameter mit übergeben werden.

Das Testprogramm habe ich geschrieben um die Software HeavyM anzusteuern. Mehr Infos dazu unter HeavyM.fr
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
andone
 
Beiträge: 5
Registriert: 28. Sep 2011, 22:42
Wohnort: 77694 Kehl
OS, Lazarus, FPC: Winux (L 0.9.xy FPC 2.2.z) | 
CPU-Target: xxBit
Nach oben

Beitragvon balancetistisches » 18. Jan 2015, 04:14 Re: OSC Nachrichten senden

Gibt es neue Infos.?
balancetistisches
 
Beiträge: 1
Registriert: 18. Jan 2015, 01:06

Beitragvon mschnell » 19. Jan 2015, 09:57 Re: OSC Nachrichten senden

Was sind OSC-Nachrichten hier ? (Ich beschäftige mich im Moment mit der Reaper DAW. Da gibt es eine API für OSC-Nachrichten zur Fernsteuerung der Funktionalität. Ist das gemeint ? )

-Michael
mschnell
 
Beiträge: 3158
Registriert: 11. Sep 2006, 09:24
Wohnort: Krefeld
OS, Lazarus, FPC: svn (Window32, Linux x64, Linux ARM (QNAP) (cross+nativ) | 
CPU-Target: X32 / X64 / ARMv5
Nach oben

Beitragvon andone » 19. Jan 2015, 19:11 Re: OSC Nachrichten senden

@balancetistisches
was Neues gibt's da nicht. Es waren bisher nur keine (auf Anhieb funktionierende) Beispiele im Netz zu finden (Ausser C++ & Co).

@Michael
OSC = Open Sound Control. Ist also "das" gemeint. Wenns aber ne API zum Programm gibt ists wahrscheinlich besser diese zu verwenden.
andone
 
Beiträge: 5
Registriert: 28. Sep 2011, 22:42
Wohnort: 77694 Kehl
OS, Lazarus, FPC: Winux (L 0.9.xy FPC 2.2.z) | 
CPU-Target: xxBit
Nach oben

Beitragvon mschnell » 20. Jan 2015, 10:59 Re: OSC Nachrichten senden

andone hat geschrieben:OSC = Open Sound Control. Ist also "das" gemeint. Wenns aber ne API zum Programm gibt ists wahrscheinlich besser diese zu verwenden.


Super !
Bitte poste ein paar Links zu dem Thema, die Du da interessant gefunden hast.

(Ich möchte demnächst ein VST-Plugin machen, das in Reaper geladen werden kann und möglicherweise über OSC interne Parameter von Reaper (Routing, Track aktivierung, ..) beeinflussen kann. (siehe -> http://forum.cockos.com/showthread.php?t=153726 ).

Leider kann man VSTs vermutlich nicht so einfach in Pascal machen, sondern vermutlich besser mit einem entsprechenden C++ - SDK wie "Juce" -> http://www.redwoodaudio.net/Tutorials/j ... ntro2.html .

-Michael
mschnell
 
Beiträge: 3158
Registriert: 11. Sep 2006, 09:24
Wohnort: Krefeld
OS, Lazarus, FPC: svn (Window32, Linux x64, Linux ARM (QNAP) (cross+nativ) | 
CPU-Target: X32 / X64 / ARMv5
Nach oben

• Themenende •

Zurück zu Programme



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

porpoises-institution
accuracy-worried