Ausfüllbare Pdf

Für allgemeine Fragen zur Programmierung, welche nicht! direkt mit Lazarus zu tun haben.

Ausfüllbare Pdf

Beitragvon ErnstVolker » 14. Mär 2016, 22:27 Ausfüllbare Pdf

Hallo zusammen,

gibt es eine Methode ausfüllbare pdf-Dateien zu erzeugen die kein Java-Skript enthalten? Dateianhänge mit Java-Skript werden gerne von Firewalls abgehängt. Die Pdf Datei soll einige Checkboxen und Radio-Buttons enthalten und Summenbildung können. Also auswählen und zusammenrechnen. Mehr oder weniger nix wildes.
Das ganze soll dann per Mail versendet werden und an Firewalls vorbeikommen.

Das liest sich hier als wolle ich versuchen irgendwo Viren einzuschleusen. Da hab' ich keine Ahnung von und das will ich auch gar nicht können. Ich stell die Frage nach einer "harmlosen" Programmiersprache (wenn es sowas überhaupt gibt) mit der man keine Betriebssysteme austricksen/überwinden kann.

Es geht um Bestellformulare die an zentral erstellt werden und dann per Mail rausgehen. Die Empfänger sollen die natürlich bekommen und nicht von der Firewall die Abgehängt-Meldung. Auf dem Rückweg können es einfache pdf sein, die nur noch zum lesen sind. Also über das pdf nochmal den pdf-drucker laufen lassen...

Ich denke aber, dass jede (pdf)-Datei, welche im Hintergrund über irgendwelchen Programmcode verfügt von einem Wächterprogramm als Feind eingestuft wird. Liege ich da falsch?

Danke und viele Grüße

Volker
ErnstVolker
 
Beiträge: 151
Registriert: 17. Feb 2009, 10:44
OS, Lazarus, FPC: Winux (L 0.9.xy FPC 2.2.z) | 
CPU-Target: xxBit
Nach oben

Beitragvon Marsmännchen » 16. Mär 2016, 23:01 Re: Ausfüllbare Pdf

Hi,

ich bin leider noch nicht fit genug in Lazarus/Freepascal, um dir deine Frage erschöpfend zu beantworten. Mich würde das auch interessieren, da ich programmgesteuerte PDF's schon unter VisualBasic 2010 als Berichte benutzt habe. Das Einzige, was ich auf die Schnelle gefunden habe ist das hier: http://wiki.lazarus.freepascal.org/PowerPDF/de. Ich weiß aber nicht, ob du damit JavaScript vermeiden kannst.

Viel Erfolg!
Du kannst sicherlich auch mit C++, Java und C# programmieren... aber warum sollte man das machen???
Marsmännchen
 
Beiträge: 273
Registriert: 4. Mai 2014, 20:32
Wohnort: Berlin
OS, Lazarus, FPC: Ubuntu 16.04, FPC 3.0.2, Lazarus 1.6.4 | 
CPU-Target: 64bit
Nach oben

Beitragvon ErnstVolker » 22. Mär 2016, 21:54 Re: Ausfüllbare Pdf

Hallo Marsmännchen,

danke für den Tipp. Ich hab' damit mal ein wenig herumprobiert. Schade ist bei PowerPdf, dass die Standartelemente (z.B. CheckBox) von Lazarus nicht auf dem PDF erscheinen. Ich denke wir werden auf Excel gehen.
Aber das Programmieren funktioniert leichter als mit Adobe-JavaSkript. Das habe ich heute auf der Arbeit mal kurz ausprobiert. Das ist ja ein totaler Krampf. Da hatte ich ja gar keinen Zugang zu.

Viele Grüße

Volker
ErnstVolker
 
Beiträge: 151
Registriert: 17. Feb 2009, 10:44
OS, Lazarus, FPC: Winux (L 0.9.xy FPC 2.2.z) | 
CPU-Target: xxBit
Nach oben

• Themenende •

Zurück zu Programmierung



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

porpoises-institution
accuracy-worried