Windows vs. Linux (WAS: Instabilitäten nach Windows 10 Update)

Für sonstige Unterhaltungen, welche nicht direkt mit Lazarus zu tun haben

Re: Windows vs. Linux (WAS: Instabilitäten nach Windows 10 U

Beitragvon itjump » 24. Dez 2016, 13:31 Re: Windows vs. Linux (WAS: Instabilitäten nach Windows 10 U

compmgmt hat geschrieben:
itjump hat geschrieben:Hat durchaus seinen Sinn. Du kannst auch ein Terminal (bei XFCE xterm) mit Parametern aufrufen, die sofort die Anwendung starten. Ist eigentlich echt logisch, muss man aber wissen

Es ist /usr/bin/xfce4-terminal. Der bash-Befehl bringt beim Aufrufen von Anwendungen nicht viel, da du die Datei angeben musst.

Den Pfad musst du nicht angeben und eine Datei kann auch eine Binary sein
Dieses Forum hier ist Dreck
itjump
 
Beiträge: 179
Registriert: 13. Okt 2016, 17:35
Wohnort: Winnenden

Beitragvon compmgmt » 24. Dez 2016, 13:32 Re: Windows vs. Linux (WAS: Instabilitäten nach Windows 10 U

Aber genau das ist eben der Unterschied. Machen wir ein Beispiel mit einem Konsolenprogramm. Unter Linux liegt es in /bin/bash/myprog. Unter Windows in C:\Windows\System32\myprog.exe (nur ein Beispiel):
Unter Linux mit Xfce rufe ich also folgendes auf: /usr/bin/xfce4-terminal --command /bin/bash/myprog
Unter Linux mit Gnome: /usr/bin/gnome-terminal --command /bin/bash/myprog
usw.
Unter Windows gebe ich einfach nur den Dateinamen an. Und führe ich es mit ShellExecute statt TProcess aus, kann ich sogar txt-Dateien o.ä. angeben, die dann mit dem entsprechenden Programm gestartet werden.
Der Prozesseinstiegspunkt "SignaturLaden" in Signatur.dll konnte nicht gefunden werden.
compmgmt
 
Beiträge: 304
Registriert: 25. Nov 2015, 17:06
Wohnort: in der Nähe von Stuttgart
OS, Lazarus, FPC: Win 10 Pro | Lazarus 1.8.0 | FPC 3.0.4 | 
CPU-Target: i386 + x86_64
Nach oben

Beitragvon compmgmt » 24. Dez 2016, 13:35 Re: Windows vs. Linux (WAS: Instabilitäten nach Windows 10 U

itjump hat geschrieben:Den Pfad musst du nicht angeben und eine Datei kann auch eine Binary sein

Doch muss ich angeben. Ich rede davon, wenn du das Programm von deinem selbst geschriebenen Programm aus aufrufen möchtest. Nicht von der bash aus. Und natürlich kann eine Datei eine Binary sein. Jede Binary ist unter Linux und Windows auch eine Datei oder ein Teil davon.
Der Prozesseinstiegspunkt "SignaturLaden" in Signatur.dll konnte nicht gefunden werden.
compmgmt
 
Beiträge: 304
Registriert: 25. Nov 2015, 17:06
Wohnort: in der Nähe von Stuttgart
OS, Lazarus, FPC: Win 10 Pro | Lazarus 1.8.0 | FPC 3.0.4 | 
CPU-Target: i386 + x86_64
Nach oben

• Themenende •
Vorherige

Zurück zu Dies und Das



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

porpoises-institution
accuracy-worried