Suche freie Icons 16x16, aber keine Monsterdatenbank

Für sonstige Unterhaltungen, welche nicht direkt mit Lazarus zu tun haben

Suche freie Icons 16x16, aber keine Monsterdatenbank

Beitragvon RSE » 6. Sep 2008, 18:36 Suche freie Icons 16x16, aber keine Monsterdatenbank

Hallo!

Ich suche so Standardsymbole 16x16 für Laden, Speichern, Bearbeiten, Neu, Kopieren, Ausschneiden, Optionen usw., was man standardmäßig in der Toolbar so braucht. Wenn ich aber nach Icons suche, bekomme ich immer nur Sammlungen mit tausenden von Icons, die nach ganz anderen Kriterien sortiert sind. Ich möchte nicht tausende von Icons durchsuchen, um ein paar zusammenpassende für meine Zwecke zu finden. Zudem ist oft die Lizenz unklar.

Kennt einer von euch eine Ressource von Icons, die auf Programmierer ausgelegt ist? Am liebsten welche, die ich auch in Programmen verwenden kann die ich verkaufen will.
Seit er seinen neuen Computer hat, löst er alle Probleme, die er vorher nicht hatte!
RSE
 
Beiträge: 462
Registriert: 30. Jul 2008, 12:11
OS, Lazarus, FPC: WinXP SP3 (L 0.9.28.2 FPC 2.2.4) | 
CPU-Target: 32Bit
Nach oben

Beitragvon EugenE » 6. Sep 2008, 19:52 Re: Suche freie Icons 16x16, aber keine Monsterdatenbank

Ist denkeichmal keine Monsterdatenbank oder?^^ -> http://www.famfamfam.com/lab/icons/silk/
EugenE
 
Beiträge: 441
Registriert: 10. Dez 2006, 14:59
OS, Lazarus, FPC: MacOSX Lion 10.7 (L 0.9.31 FPC 2.7.1) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon RSE » 6. Sep 2008, 20:17 Re: Suche freie Icons 16x16, aber keine Monsterdatenbank

Nein, das Set ist super, danke. Scheint das zu sein, was auch von Lazarus verwendet wird ;-)
Seit er seinen neuen Computer hat, löst er alle Probleme, die er vorher nicht hatte!
RSE
 
Beiträge: 462
Registriert: 30. Jul 2008, 12:11
OS, Lazarus, FPC: WinXP SP3 (L 0.9.28.2 FPC 2.2.4) | 
CPU-Target: 32Bit
Nach oben

Beitragvon bembulak » 6. Sep 2008, 21:25 Re: Suche freie Icons 16x16, aber keine Monsterdatenbank

Mir gefällt das Tango-Gnome Iconset auch recht gut!
Eigentlich gibt es überhaupt viele freie Icons aus dem Linux-Lager.
bembulak
 
Beiträge: 373
Registriert: 6. Feb 2007, 09:29
Wohnort: Oberösterreich
OS, Lazarus, FPC: L0.9.29 SVN:24607 FPC 2.4.0-32 bit @ Win XP SP3 | 
CPU-Target: 32bit i386, ARM
Nach oben

Beitragvon monta » 7. Sep 2008, 10:39 Re: Suche freie Icons 16x16, aber keine Monsterdatenbank

RSE hat geschrieben:Nein, das Set ist super, danke. Scheint das zu sein, was auch von Lazarus verwendet wird ;-)

Stimmt, schau mal in Lazarus in die Danksagungen:
Icon sets:

- Silk icon set 1.3 by Mark James (http://www.famfamfam.com/lab/icons/silk/)
- Tango Icon Library (http://tango.freedesktop.org/Tango_Icon_Library)
Johannes
monta
 
Beiträge: 2933
Registriert: 9. Sep 2006, 17:05
Wohnort: Dresden
OS, Lazarus, FPC: Winux (L trunk FPC trunk) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon RSE » 7. Sep 2008, 10:49 Re: Suche freie Icons 16x16, aber keine Monsterdatenbank

Wer schaut denn sowas an? 8) :wink:
Seit er seinen neuen Computer hat, löst er alle Probleme, die er vorher nicht hatte!
RSE
 
Beiträge: 462
Registriert: 30. Jul 2008, 12:11
OS, Lazarus, FPC: WinXP SP3 (L 0.9.28.2 FPC 2.2.4) | 
CPU-Target: 32Bit
Nach oben

Beitragvon bembulak » 7. Sep 2008, 13:21 Re: Suche freie Icons 16x16, aber keine Monsterdatenbank

Wer schaut denn sowas an?

*finger heb* :oops:
bembulak
 
Beiträge: 373
Registriert: 6. Feb 2007, 09:29
Wohnort: Oberösterreich
OS, Lazarus, FPC: L0.9.29 SVN:24607 FPC 2.4.0-32 bit @ Win XP SP3 | 
CPU-Target: 32bit i386, ARM
Nach oben

Beitragvon Domo Sokrat » 27. Mai 2009, 15:56 Re: Suche freie Icons 16x16, aber keine Monsterdatenbank

Hallo allerseits,

ich hätte da noch Eine: Die Fugue-Collection (png, 16x16)


Die sind echt nicht verkehrt und werden im Gegensatz zu den famfamfams auch erweitert und gepflegt :mrgreen:
Keep On Coding!

Michael.

Und denkt daran: Es wird überall nur mit Wasser gekocht ...
Domo Sokrat
 
Beiträge: 9
Registriert: 31. Mai 2008, 18:37
Wohnort: Wehrheim / Taunus
OS, Lazarus, FPC: WinVista - Laz 0.9.26-2 - FPC 2.2.2 | 
CPU-Target: 32Bit
Nach oben

Beitragvon mschnell » 27. Mai 2009, 16:30 Re: Suche freie Icons 16x16, aber keine Monsterdatenbank

... und kostenpflichtig :)
mschnell
 
Beiträge: 3221
Registriert: 11. Sep 2006, 09:24
Wohnort: Krefeld
OS, Lazarus, FPC: svn (Window32, Linux x64, Linux ARM (QNAP) (cross+nativ) | 
CPU-Target: X32 / X64 / ARMv5
Nach oben

Beitragvon creed steiger » 27. Mai 2009, 16:31 Re: Suche freie Icons 16x16, aber keine Monsterdatenbank

creed steiger
 
Beiträge: 943
Registriert: 11. Sep 2006, 21:56

Beitragvon ToniCE » 27. Mai 2009, 17:29 Re: Suche freie Icons 16x16, aber keine Monsterdatenbank

mschnell hat geschrieben:... und kostenpflichtig :)


Aber nur, wenn man den Urheber der Icons nicht erwähnen kann/möchte. ;)

http://pinvoke.com/ hat geschrieben:If you can’t or don’t want to place link back, please purchase a royalty-free license.


Grüße :)
ToniCE
 
Beiträge: 12
Registriert: 31. Dez 2007, 11:13
Wohnort: NRW
OS, Lazarus, FPC: Slackware Linux | Windows XP 32bit (beide Laz 0.9.26 FPC 2.2.2) | 
CPU-Target: 32Bit
Nach oben

Beitragvon Domo Sokrat » 27. Mai 2009, 19:05 Re: Suche freie Icons 16x16, aber keine Monsterdatenbank

ToniCE hat geschrieben:
mschnell hat geschrieben:... und kostenpflichtig :)


Aber nur, wenn man den Urheber der Icons nicht erwähnen kann/möchte. ;)

http://pinvoke.com/ hat geschrieben:If you can’t or don’t want to place link back, please purchase a royalty-free license.


Grüße :)


Korrekt! Und man bricht sich bestimmt keinen Zacken aus der Krone, wenn man ein Backlink im About-Formular hinterlegt ... :wink: ... dann dürfen die "Fugues" nämlich tatsächlich kostenfrei nach den Regeln der "Creative Commons Attribution 3.0 license" (http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/deed.de) eingesetzt werden :!:
Keep On Coding!

Michael.

Und denkt daran: Es wird überall nur mit Wasser gekocht ...
Domo Sokrat
 
Beiträge: 9
Registriert: 31. Mai 2008, 18:37
Wohnort: Wehrheim / Taunus
OS, Lazarus, FPC: WinVista - Laz 0.9.26-2 - FPC 2.2.2 | 
CPU-Target: 32Bit
Nach oben

Beitragvon Targion » 28. Mai 2009, 13:27 Re: Suche freie Icons 16x16, aber keine Monsterdatenbank

Du kannst, wenn du moderne Icons willst, auch die Oxygen-Symbole des KDE-Projektes nutzen: zur Website Di Symbole sind für Open- und Closed Source sowie für kommerzielle Zwecke kostenlos.
Targion
 
Beiträge: 688
Registriert: 3. Okt 2007, 20:00
OS, Lazarus, FPC: Linux (L 0.9.29 FPC 2.4.2) | 
CPU-Target: x86_64
Nach oben

Beitragvon KOBOLD Messring GmbH » 28. Mai 2009, 13:44 Re: Suche freie Icons 16x16, aber keine Monsterdatenbank

Bin kein Internet-Jurist, aber ich denke die KDE-Icons sind auch frei.
Bei einer Standardinstallation liegen die unter /usr/share/icons
Konqui sagt, da drin sind 14194 Dateien in 501 Ordnern, in allen Grössen (16x16 ... 128x128 und die scalable). Unter den einzelnen Themes und Grössen sind die geordnet nach:
actions (z.B. laden, speichern, erster, nächster, letzter..., ich glaube das wird hier gesucht)
apps (die Programm-icons)
devices (z.B. Floppy, USB-stick, PDA ...)
filesystem (Ordner, Server, Pipe...)
mimetypes (Dateitypen: txt, html, pdf...)

Da bediene ich mich immer und habe für alle Zwecke eigentlich immer was passendes gefunden.
Persönlich gefallen mir die vom CrystalSVG-Thema am besten, bei meinen Anwendungen mach ich in der "Über"-Seite einen Hinweis, z.B. "Design in Anlehnung an CrystalSVG-Desktop Thema von KDE" und einen Link auf:
http://www.kde-look.org/content/show.php?content=8341
(da steht übrigens Licence: LGPL)
KOBOLD Messring GmbH
 
Beiträge: 155
Registriert: 22. Aug 2007, 13:52
Wohnort: 65719 Hofheim am Taunus
OS, Lazarus, FPC: Mandriva Linux 2008 (L 0.9.28 FPC 2.2.4) | 
CPU-Target: 32Bit
Nach oben

Beitragvon Socke » 28. Mai 2009, 14:19 Re: Suche freie Icons 16x16, aber keine Monsterdatenbank

KOBOLD Messring GmbH hat geschrieben:Bin kein Internet-Jurist, aber ich denke die KDE-Icons sind auch frei.
Bei einer Standardinstallation liegen die unter /usr/share/icons
Konqui sagt, da drin sind 14194 Dateien in 501 Ordnern, in allen Grössen (16x16 ... 128x128 und die scalable). Unter den einzelnen Themes und Grössen sind die geordnet nach:
actions (z.B. laden, speichern, erster, nächster, letzter..., ich glaube das wird hier gesucht)
apps (die Programm-icons)
devices (z.B. Floppy, USB-stick, PDA ...)
filesystem (Ordner, Server, Pipe...)
mimetypes (Dateitypen: txt, html, pdf...)

Da bediene ich mich immer und habe für alle Zwecke eigentlich immer was passendes gefunden.
Persönlich gefallen mir die vom CrystalSVG-Thema am besten, bei meinen Anwendungen mach ich in der "Über"-Seite einen Hinweis, z.B. "Design in Anlehnung an CrystalSVG-Desktop Thema von KDE" und einen Link auf:
http://www.kde-look.org/content/show.php?content=8341
(da steht übrigens Licence: LGPL)

Bezüglich der Lizenz muss man kein Jurist sein, man muss nur in /usr/share/doc die richtigen Dateien befragen. Die Verzeichnisse mit den Icons sind durch freedesktop.org standardisiert (soll heißen, die liegen immer unter /usr/share/icons). Das beste ist aber, dass man jedes Icon mit gtk2 oder qt laden kann - immer passend zu allen anderen Programmen, da das gleiche Icon-Theme verwendet wird.

MfG Socke
MfG Socke
Ein Gedicht braucht keinen Reim//Ich pack’ hier trotzdem einen rein
Socke
 
Beiträge: 2539
Registriert: 22. Jul 2008, 18:27
Wohnort: Köln
OS, Lazarus, FPC: Lazarus: SVN; FPC: svn; Win 8.1/Debian GNU/Linux/Raspbian/openSUSE | 
CPU-Target: 32bit x86 armhf
Nach oben

• Themenende •

Zurück zu Dies und Das



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
porpoises-institution
accuracy-worried