Thrombosegefahr durch zu langes Sitzen

Für sonstige Unterhaltungen, welche nicht direkt mit Lazarus zu tun haben

Thrombosegefahr durch zu langes Sitzen

Beitragvon ralli » 22. Sep 2009, 07:52 Thrombosegefahr durch zu langes Sitzen

Hallo, ich muss mich mal wieder für einige Wochen verabschieden, da ich durch das stundenlange Sitzen vor dem PC wieder eine Thrombose im rechten Bein entwickelt hat. Dann werde ich wohl nur mal sporadisch mitlesen, denn der Arzt hat mir längeres Arbeiten am PC für die nächste Zeit verboten.

Normalerweise gehe ich mit meinen Krankheiten nicht hausieren. Ich schreibe das auch nur, weil JEDER gefährdet ist, das ist nicht vom Alter abhängig, was mir ein Spezialist bestätigte.

Ich hoffe, mich in einigen Wochen wieder beteiligen zu dürfen.

Ralli
Pentium 4 - 2GB - Debian Lenny - Gnome 2.22.3 - Nvidia 8600 GT - FPC 2.2.2 - Lazarus 0.9.26 - GTK2
ralli
 
Beiträge: 383
Registriert: 13. Sep 2006, 14:57
Wohnort: Hagen a.T.W.

Beitragvon Euklid » 22. Sep 2009, 08:54 Re: Thrombosegefahr durch zu langes Sitzen

Ohwei...

... wünsche dir in jedem Fall eine gute Besserung!

Viele Grüße, Euklid
Euklid
 
Beiträge: 2760
Registriert: 22. Sep 2006, 09:38
Wohnort: Hessen

Beitragvon bembulak » 22. Sep 2009, 08:55 Re: Thrombosegefahr durch zu langes Sitzen

Gute Besserung!
bembulak
 
Beiträge: 373
Registriert: 6. Feb 2007, 09:29
Wohnort: Oberösterreich
OS, Lazarus, FPC: L0.9.29 SVN:24607 FPC 2.4.0-32 bit @ Win XP SP3 | 
CPU-Target: 32bit i386, ARM
Nach oben

Beitragvon af0815 » 22. Sep 2009, 09:04 Re: Thrombosegefahr durch zu langes Sitzen

Auch von mir gute Besserung.

Übringends kann ich dir einen Subnotebook empfehlen, der passt bei mir perfekt auf das DAUM-Ergometer mit Bücherstütze. Somit kann ich das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden :-) und mein Arzt lobt mich auch noch, das ich die Motivation zusammenbringe auf den Ergometer zu sitzen.
Blöd kann man ruhig sein, nur zu Helfen muss man sich wissen (oder nachsehen in LazInfos/LazSnippets).
af0815
 
Beiträge: 3490
Registriert: 7. Jan 2007, 10:20
Wohnort: Niederösterreich
OS, Lazarus, FPC: FPC 3.2 Lazarus 2.0 per fpcupdeluxe | 
CPU-Target: 32Bit (64Bit)
Nach oben

Beitragvon Euklid » 22. Sep 2009, 09:48 Re: Thrombosegefahr durch zu langes Sitzen

Du programmierst, während du radelst? :D
Euklid
 
Beiträge: 2760
Registriert: 22. Sep 2006, 09:38
Wohnort: Hessen

Beitragvon knight » 22. Sep 2009, 09:56 Re: Thrombosegefahr durch zu langes Sitzen

Irgendwo muß der Strom ja herkommen.

@Ralli: Gute Besserung.

knight
knight
 
Beiträge: 809
Registriert: 13. Sep 2006, 21:30

Beitragvon af0815 » 22. Sep 2009, 11:02 Re: Thrombosegefahr durch zu langes Sitzen

Euklid hat geschrieben:Du programmierst, während du radelst? :D

Nein, von arbeit habe ich nichts gesagt - nur wenn ich lese und stöbere, so kann ich das auch am Ergometer machen.
Blöd kann man ruhig sein, nur zu Helfen muss man sich wissen (oder nachsehen in LazInfos/LazSnippets).
af0815
 
Beiträge: 3490
Registriert: 7. Jan 2007, 10:20
Wohnort: Niederösterreich
OS, Lazarus, FPC: FPC 3.2 Lazarus 2.0 per fpcupdeluxe | 
CPU-Target: 32Bit (64Bit)
Nach oben

Beitragvon ralli » 22. Sep 2009, 12:32 Re: Thrombosegefahr durch zu langes Sitzen

Vielen Dank für Eure lieben Genesungswünsche, die tun mir jetzt so richtig gut.

bis bald
Pentium 4 - 2GB - Debian Lenny - Gnome 2.22.3 - Nvidia 8600 GT - FPC 2.2.2 - Lazarus 0.9.26 - GTK2
ralli
 
Beiträge: 383
Registriert: 13. Sep 2006, 14:57
Wohnort: Hagen a.T.W.

• Themenende •

Zurück zu Dies und Das



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

porpoises-institution
accuracy-worried