DANKE AN MONTA

Für Dinge zum Forum, Kritik, Verbesserungsvorschläge, Umfragen und ähnliches.

Re: DANKE AN MONTA

Beitragvon itjump » 2. Apr 2017, 00:12 Re: DANKE AN MONTA

af0815 hat geschrieben:
itjump hat geschrieben:
Christian hat geschrieben:Eine Öffentliche Gruppe zu der du keinen Zutritt hast ?

Laut Beschreibung ist die Gruppe "offen", was ich als öffentlich ansehen würde...


Dann gehe mal in eine gutes altes Wirtshaus und setzt dich einfach so zum Stammtisch dazu :-) auch wenn du schon die letzten Monate in dem Wirtshaus warst.

Dann sieht man auch gleich den Unterschied zwischen öffentlich und offen. öffentlich <> offen <> für jeden

BTW: Es gibt auch Gruppen in anderen Foren, wo man sich zwar anmelden kann, aber IMMER nur eingeladen wird. Das hat man zu aktzeptieren oder man bekommt keine Einladung. Zu Zeiten von Compuserve und Fido-Net war das gang und gäbe.

Andreas

Spruch des Tages: Der Ton macht die Musik.


Entschuldigt, sollte das unverschämt rübergekommen sein. Ich habe einfach nicht verstanden, warum man sich an einer Gruppe anmelden kann, wenn man ohnehin nicht angenommen wird. Naja, diese Ausführung erklärt das ein wenig, jedoch muss ich sagen, das ich es immer noch nicht ganz nachvollziehbar finde. Könnte man ja in die Beschreibung der Gruppen machen, damit das klarer wird

#DankedafürIblali
Dieses Forum hier ist Dreck
itjump
 
Beiträge: 179
Registriert: 13. Okt 2016, 17:35
Wohnort: Winnenden

Beitragvon Christian » 2. Apr 2017, 16:08 Re: DANKE AN MONTA

Das Wort Stammtisch ist meiner Meinung nach aussagekräftig. Und sicher auch in Lexika erklärt.
W.m.k.A.h.e.m.F.h. -> http://www.gidf.de/
Christian
 
Beiträge: 6101
Registriert: 21. Sep 2006, 06:51
Wohnort: Dessau
OS, Lazarus, FPC: iWinux (L 1.x.xy FPC 2.y.z) | 
CPU-Target: AVR,ARM,x86(-64)
Nach oben

Beitragvon itjump » 2. Apr 2017, 17:51 Re: DANKE AN MONTA

Christian hat geschrieben:Das Wort Stammtisch ist meiner Meinung nach aussagekräftig. Und sicher auch in Lexika erklärt.


Mach dich nicht lächerlich!!! Das wort "offen" ist mehr als nur klar, nur das es anscheinend hier im Forum nicht richtig gedeutet wird. Ich wollte einfach mal schauen, ob jemand hier im Forum begreift, was der unterschied zwischen "geschlossen" und "offen" bei den Gruppen bedeutet, denn es scheint nach außen hin ja keinen Unterschied zu geben (man kommt in beide nicht rein)! Da mir hier im Forum auch keiner zu diesem Fakt eine sinnvolle Antwort geben kann, stempele ich dieses also als Unsinn ab! Ich sage ja nicht, das ich Fehlerfrei bin, jedoch kommt es mir so vor, als wäre es eure Absicht, mich für Dumm zu erklären! Das ist bei weitem nicht der Fall, auch wenn es mir sicher einiges ersparen würde! Also, vielleicht möchte man darauf eine sinnvolle Antwort geben, warum das so ist, denn nach dieser Logik, widersprechen sich "offen" und "Stammtisch" völlig und der "geschlossene Stammtisch" verliert an Sinn.
Und wenn ich schon dabei bin, wir sind im Jahr 2017 und hier wird kein responsive Design angewendet, was es unmöglich macht, es auf dem Smartphone gescheit zu nutzen! Desweiteren kann ich über die Aussage, das dieses Forum ja ach so groß ist nur lachen, da es weder groß ist, noch sonst etwas, ansonsten würden hier diese Mängel nicht existieren. Es nervt einfach unbeschreiblich, wenn ein Forum nicht so funktioniert, dabei habe ich hier nichts gegen die Leute und würde gerne helfen, es besser zu machen, weil ich nicht meckern würde, wäre ich nicht bereit darin Arbeit zu investieren. Jedoch, da ich davon ausgehen muss, das dieser Beitrag gelöscht wird, bringt das alles doch ohnehin nichts!
Dieses Forum hier ist Dreck
itjump
 
Beiträge: 179
Registriert: 13. Okt 2016, 17:35
Wohnort: Winnenden

Beitragvon diogenes » 2. Apr 2017, 17:56 Re: DANKE AN MONTA

Bei gemäßigterem Ton ist die Gefahr des Gelöschtwerdens wesentlich kleiner. Es ist also empfehlenswert, sich dem entsprechend zu mäßigen.

Was kein Forum brauchen kann, ist übler Streit. Bitte ihn deswegen auch nicht vom Zaun zu brechen.
Ceterum censeo computatores per Pascal docendos esse.
diogenes
 
Beiträge: 177
Registriert: 11. Jul 2010, 17:39
Wohnort: Wien
OS, Lazarus, FPC: Linux (L 0.9.xx FPC 2.2.z) | 
CPU-Target: 32Bit
Nach oben

Beitragvon theo » 2. Apr 2017, 18:07 Re: DANKE AN MONTA

@itjump: Es gibt schon Gründe, warum nicht jeder beim Stammtisch eingeladen ist. Choleriker gehören da jedenfalls nicht hin.
theo
 
Beiträge: 8059
Registriert: 11. Sep 2006, 18:01

Beitragvon itjump » 2. Apr 2017, 18:23 Re: DANKE AN MONTA

theo hat geschrieben:@itjump: Es gibt schon Gründe, warum nicht jeder beim Stammtisch eingeladen ist. Choleriker gehören das jedenfalls nicht hin.

Jetzt werde ich auch noch als Choleriker beschimpft... Das ist unverschämt, aber ok. Ich möchte hier keinen Streit vom Zaun brechen, jedoch muss ich mich auch nicht beleidigen lassen! Witzig finde ich nur, das man als Choleriker abgestempelt wird, wenn man das Forum kritisiert! Das erinnert mich stark an etwas... Nur an was?
Naja, ich finde es witzig, nur weiter so... Ich muss hier niemanden beleidigen...
Dieses Forum hier ist Dreck
itjump
 
Beiträge: 179
Registriert: 13. Okt 2016, 17:35
Wohnort: Winnenden

Beitragvon diogenes » 2. Apr 2017, 19:14 Re: DANKE AN MONTA

Noch einmal: der Ton macht die Musik. Wenn Du Kritik am Forum hast, dann bring' sie vor, weil das das Forum tatsächlich verbessern könnte. Aber mach' es bitte so, dass du nicht jedem ... wie soll ich sagen ... äußerst unsympathisch wirst. Das ist auch für den Zweck konstruktiver Kritik äußerst kontraproduktiv.

Aber btte. Du hast jetzt einiges an Porzellan schon zerschlagen, und eine stundenlange Sitzung mit Loctite macht's auch nicht wieder gut.
Ceterum censeo computatores per Pascal docendos esse.
diogenes
 
Beiträge: 177
Registriert: 11. Jul 2010, 17:39
Wohnort: Wien
OS, Lazarus, FPC: Linux (L 0.9.xx FPC 2.2.z) | 
CPU-Target: 32Bit
Nach oben

Beitragvon Euklid » 2. Apr 2017, 20:29 Re: DANKE AN MONTA

itjump, ich kann Dich verstehen, dass Du gerne in die Gruppe möchtest und nicht nachvollziehen kannst, weshalb man dort nicht so leicht rein kommt.

Die Gruppe besteht aus den vertrauttesten Mitgliedern des Lazarusforums, die schon seit Jahren Mitglied in diesem Forum sind und zu denen daher ein Vertrauen gewachsen ist, bei dem man sicher gehen kann, dass Internas nicht nach außen getragen werden. Dieses Vertrauen muss eben mit der Zeit wachsen, dann wird man dort sicher von den Moderatoren aufgenommen.
Die Moderatoren müssen halt abschätzen können, wie man sich verhält, bevor sie jemanden dort aufnehmen und dazu muss in erster Linie Vertrauen wachsen. Das braucht nunmal etwas Zeit. Bitte habe für diese Praxis Verständnis, auch wenn der Begriff "öffentlich" in der Tat missverstanden werden kann.

Beste Grüße, Euklid


Edit: Da es aktuell nicht mehr um den Dank an Monta geht, würde ich den Vorschlag machen, den Thread zu schließen?
Euklid
 
Beiträge: 2760
Registriert: 22. Sep 2006, 09:38
Wohnort: Hessen

Beitragvon itjump » 2. Apr 2017, 20:36 Re: DANKE AN MONTA

Euklid hat geschrieben:itjump, ich kann Dich verstehen, dass Du gerne in die Gruppe möchtest und nicht nachvollziehen kannst, weshalb man dort nicht so leicht rein kommt.

Die Gruppe besteht aus den vertrauttesten Mitgliedern des Lazarusforums, die schon seit Jahren Mitglied in diesem Forum sind und zu denen daher ein Vertrauen gewachsen ist, bei dem man sicher gehen kann, dass Internas nicht nach außen getragen werden. Dieses Vertrauen muss eben mit der Zeit wachsen, dann wird man dort sicher von den Moderatoren aufgenommen.
Die Moderatoren müssen halt abschätzen können, wie man sich verhält, bevor sie jemanden dort aufnehmen und dazu muss in erster Linie Vertrauen wachsen. Das braucht nunmal etwas Zeit. Bitte habe für diese Praxis Verständnis, auch wenn der Begriff "öffentlich" in der Tat missverstanden werden kann.

Beste Grüße, Euklid


Edit: Da es aktuell nicht mehr um den Dank an Monta geht, würde ich den Vorschlag machen, den Thread zu schließen?


Danke
Dieses Forum hier ist Dreck
itjump
 
Beiträge: 179
Registriert: 13. Okt 2016, 17:35
Wohnort: Winnenden

• Themenende •
Vorherige

Zurück zu Allgemeines



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

porpoises-institution
accuracy-worried