Google API - Tasklist - Erfahrung

Google API - Tasklist - Erfahrung

Beitragvon af0815 » 1. Nov 2016, 09:26 Google API - Tasklist - Erfahrung

Hat schon wer Erfahrung in der Benutzung der Google API zusammen mit Lazarus ?

Besonders der Zugriff auf die Tasklist (und den Kalender) würde mich interessieren. AKtuell speziell unter WIndows .

Andreas
Blöd kann man ruhig sein, nur zu Helfen muss man sich wissen (oder nachsehen in LazInfos/LazSnippets).
af0815
 
Beiträge: 3257
Registriert: 7. Jan 2007, 10:20
Wohnort: Niederösterreich
OS, Lazarus, FPC: Win7/Linux (L stable FPC stable) per fpcup | 
CPU-Target: 32Bit (64Bit)
Nach oben

Beitragvon creed steiger » 1. Nov 2016, 09:34 Re: Google API - Tasklist - Erfahrung

creed steiger
 
Beiträge: 935
Registriert: 11. Sep 2006, 21:56

Beitragvon af0815 » 1. Nov 2016, 13:42 Re: Google API - Tasklist - Erfahrung

creed steiger hat geschrieben:Erfahrung nicht, aber das scheint es schon einiges zu geben das in die Richtung geht


Genau deswegen habe ich mal hier gefragt. Ich habe schon ein paar Sachen darüber gelesen, wollte aber sehen ob vom Forum wer das bereits verwendet.

Edit: Ich habe mal das Tasklist Demo versucht. Geht mit FPC 3.0.0 nur im FPC 2.6.4 Modus und stürzt mit einem external sig ab. Die JSON Daten werden gelesen, aber beim Aufbau der Arrays gibt es das Problem.

Edit2: Ich habe das Problem, bis auf die FPC Ebene mal herunterbrechen können und es dort mit eine Exampleprogramm auch nachvollziehen können (googleapiconverter). Auf der Mailingliste habe ich dann folgende Antwort bekommen:
Code: Alles auswählen
From: "Michael Van Canneyt" <michael-y8GAwIkqPAJpn7uciFS/BA@public.gmane.org>
Subject: Re: googleapiconv raises ERESTAPI error
Date: Sun, 6 Nov 2016 16:00:35 +0100
 
On Sun, 6 Nov 2016, Andreas Frieß wrote:
 
>Hello,
>
>i will try to use the googleapiconverter from the gooleapi examples  directory. I got some excepions, so i reduced the problem to a generic one.
>I use the trunc of FPC and compile the googleapiconv without a problem  (inside lazarus). If i run it direct from commandline with -A -k ig ot  the following infos. The stored json file look wellformed and ok.
>
>
>> C:\Data\development\fpctrunk\fpc\packages\googleapi\examples\generator
>> >googleapiconv.exe -A -k Exception at 0043DF98: ERESTAPI:
>> Unknown class : "¼F ÿ¼F ý¼F »F °│F T┤FTTypeDef      ê█E
>> TTypeDefä`F ÉF   googlediscoverytopas   TRestMethodParam
>> ê█E ÿ   ê█E á     TRestMethodParams   É".
>
>Any hint 4 me ?
 
There has been a change in the RTTI, which has not yet been corrected in the
restbase unit. This needs to be done still, it is on my TODO list.
 
Michael.
 

Es liegt also dort in den FCL-Sourcen auch noch der Hund begraben.
Blöd kann man ruhig sein, nur zu Helfen muss man sich wissen (oder nachsehen in LazInfos/LazSnippets).
af0815
 
Beiträge: 3257
Registriert: 7. Jan 2007, 10:20
Wohnort: Niederösterreich
OS, Lazarus, FPC: Win7/Linux (L stable FPC stable) per fpcup | 
CPU-Target: 32Bit (64Bit)
Nach oben

• Themenende •

Zurück zu Windows



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

porpoises-institution
accuracy-worried