[gelöst] Compilieren geht nach 2. mal nicht (Win)

[gelöst] Compilieren geht nach 2. mal nicht (Win)

Beitragvon Erwin » 12. Jul 2016, 17:51 [gelöst] Compilieren geht nach 2. mal nicht (Win)

Hallo Miteinander. Hoffe es gehört hierher.

Ich wollte einen Code, denn ich unter Linux schrieb (läuft dort auch einwandrei), unter Win 7 Compilieren. Beim ersten mal ging es. Beim zweiten mal kam eine 'error code: 5' als Fehlermeldung. Und im Projekt-Datei wird die leztte Zeile Rot markiert.

Komischerweise scheint das Problem mit einem anderen Prorgramm nicht zu geben, welches allerdings um einiges kleiner ist.

Jemand eine Idee, wie ich feststellen kann, woran es überall liegt? Weil an der Projekt-Datei kann es nicht liegen. Die ist mit der anderen Projekt-Datei, dessen Programm ich immer wieder ohne Fehlermeldung compilieren kann, von den Befehlen und Aufbau identlisch (nur andere Formular/Unitnahmen und ein Unit mehr hat das Fehlerhafte).

Danke.
Zuletzt geändert von Erwin am 12. Jul 2016, 22:55, insgesamt 2-mal geändert.
Win 7 / Lazarus 1.6 / FP 3.0.0 / x86_64-win64-win32/win64
Erwin
 
Beiträge: 128
Registriert: 16. Sep 2009, 13:15
OS, Lazarus, FPC: Xubuntu 16.04 / x86_64_linux-gtk 2 / L 1.6+dfsg-1 / FPC 3.0.0 | 
Nach oben

Beitragvon Mathias » 12. Jul 2016, 19:28 Re: Compilieren geht nach 2. mal nicht (Linux zu Win)

Verwendest du die Trunk oder die offizielle Version von FPC & Lazarus ?
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 3386
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon Erwin » 12. Jul 2016, 19:47 Re: Compilieren geht nach 2. mal nicht (Linux zu Win)

Mathias hat geschrieben:Verwendest du die Trunk oder die offizielle Version von FPC & Lazarus ?

Ach ja, stehen ja noch die Daten von der Linux-Version drin. Tja, dann muss halt meine Signatur herhalten.
Hm... was ist überhaupt Trunk? Habe mein von der Offiziellen Seite, von https:sourceforge.net, oder wie die heißt?
Win 7 / Lazarus 1.6 / FP 3.0.0 / x86_64-win64-win32/win64
Erwin
 
Beiträge: 128
Registriert: 16. Sep 2009, 13:15
OS, Lazarus, FPC: Xubuntu 16.04 / x86_64_linux-gtk 2 / L 1.6+dfsg-1 / FPC 3.0.0 | 
Nach oben

Beitragvon Michl » 12. Jul 2016, 21:02 Re: Compilieren geht nach 2. mal nicht (Linux zu Win)

Erwin hat geschrieben:Hm... was ist überhaupt Trunk?
... ist die Entwicklerversion.

Erwin hat geschrieben:Beim zweiten mal kam eine 'error code: 5' als Fehlermeldung. Und im Projekt-Datei wird die leztte Zeile Rot markiert.
Funktioniert dann ein Start -> Aufräumen und Kompilieren?

Was mir noch einfällt, ist, dass der Debugger unter Win64 nicht astrein funktioniert und nach beenden des Projektes sich nicht immer schließt (das ist einer der Hauptgründe, warum ich unter Windows ein 32bit Lazarus zum Entwickeln und 64bit nur zum Testen der fertigen Projekte nutze). Einfach mal mit dem Klammergriff den Taskmanager starten und schauen, ob das Projekt noch im Speicher liegt, wenn ja, dieses per Taskmanager beenden.
Code: Alles auswählen
type
  TLiveSelection = (lsMoney, lsChilds, lsTime);
  TLive = Array[0..1] of TLiveSelection; 
Michl
 
Beiträge: 2210
Registriert: 19. Jun 2012, 11:54
OS, Lazarus, FPC: Win7 Laz 1.7 Trunk FPC 3.1.1 Trunk | 
CPU-Target: 32Bit/64bit
Nach oben

Beitragvon Erwin » 12. Jul 2016, 21:42 Re: Compilieren geht nach 2. mal nicht (Linux zu Win)

Michl hat geschrieben:Start -> Aufräumen und Kompilieren?

Vermutlich schon. Aber er würde Dateien löschen, die gar nichts mit dem Projekt zu tun haben, dafür aber zu Lazarus gehören. Deshalb lasse ich lieber die Finger davon.
Michl hat geschrieben:Was mir noch einfällt, ist, dass der Debugger unter Win64 nicht astrein funktioniert und nach beenden des Projektes sich nicht immer schließt (das ist einer der Hauptgründe, warum ich unter Windows ein 32bit Lazarus zum Entwickeln und 64bit nur zum Testen der fertigen Projekte nutze). Einfach mal mit dem Klammergriff den Taskmanager starten und schauen, ob das Projekt noch im Speicher liegt, wenn ja, dieses per Taskmanager beenden.

Nein, da ist nichts vorhanden im Taskmanager. Mit dem ersten mal meinte ich nicht, nach dem Start das erste mal. Sondern wenn es einmal compiliert wurde, und dies wurde es sogar mit Erfolg (es ist also eine Exe-Datei vorhanden), dann geht es kein Zweites mal mehr. Auch nicht nach einem kompletten Neustart (inklusive BS/Computer). Eine Ausnahme war da zu vor das letzte herüber kopierte Programm. Interessanterweise allerdings ging auch das nicht mehr, als ich Lazarus mit einem anderen vorhanden Projekt schloss. Aber auch daraus kann man leider nicht wirklich schlau werden. Weil während das letzte auf Lixux erstellte (und kleine) Programm auch mehrmals hintereinander compilieren lies, ging selbst dies bei den anderen nicht, sondern bei denen eben nur einmal, und seit dem nicht mehr wieder.

Ich habe bei der Gelegenheit 'noch mal compilieren' versucht. Ebenso auch 'schnell compilieren'. Beim schnell wird zwar ein Erfolg gemeldet, aber es wurde dennoch keine neue exe-Datei erstellt.

EDIT: Laut Änderungsdatum wurde auch das letzte kleine Programm nur ein mal compiliert. Dennoch hat es vorher ständig Vollzug gemeldet und lief auch dann (im oder heißt es mit?) Lazarus. :?:

EDIT 2: Habe den Ordner von dem letzten Programm gelöscht und neu hin kopiert. Danach ging es wieder, aber die Änderungsdaten waren die alten. Dann habe ich die EXE gelöscht. Wieder compiliert, und es wurde eine neue erstellt. Kann es sein, wenn man nichts am Code ändert, dass sich dann auch das Änderungsdatum nicht ändert, obwohl doch theoretisch die EXE neu erstellt wurde?
Win 7 / Lazarus 1.6 / FP 3.0.0 / x86_64-win64-win32/win64
Erwin
 
Beiträge: 128
Registriert: 16. Sep 2009, 13:15
OS, Lazarus, FPC: Xubuntu 16.04 / x86_64_linux-gtk 2 / L 1.6+dfsg-1 / FPC 3.0.0 | 
Nach oben

Beitragvon Erwin » 12. Jul 2016, 22:04 Re: Compilieren geht nach 2. mal nicht (Win)

Habe Überschrift abgeändert, weil es nichts mit den unter LInux erstellten Programmen zu tun hat. Bei Programmen die ich unter Win erstelle ist das gleiche Problem. Das erste mal geht es. Wenn ich aber was ändere und wieder compilieren will, geht es nicht mehr.
Win 7 / Lazarus 1.6 / FP 3.0.0 / x86_64-win64-win32/win64
Erwin
 
Beiträge: 128
Registriert: 16. Sep 2009, 13:15
OS, Lazarus, FPC: Xubuntu 16.04 / x86_64_linux-gtk 2 / L 1.6+dfsg-1 / FPC 3.0.0 | 
Nach oben

Beitragvon Michl » 12. Jul 2016, 22:16 Re: Compilieren geht nach 2. mal nicht (Win)

Erwin hat geschrieben:Aber er würde Dateien löschen, die gar nichts mit dem Projekt zu tun haben, dafür aber zu Lazarus gehören.
Falls du die Package-Dateien meinst, die du zu deinem Projekt hinzugefügt hast, macht das nichts. Diese werden dann beim kompilieren deines Projektes wieder neu erstellt. Hilfsweise könntest du auch den Haken bei "Package-Ausgabeverzeichnisse" herausnehmen, wenn du dies nicht willst.

Erwin hat geschrieben:Bei Programmen die ich unter Win erstelle ist das gleiche Problem. Das erste mal geht es. Wenn ich aber was ändere und wieder compilieren will, geht es nicht mehr.
So ein Problem kenne ich hier nicht. Weder unter 32bit noch 64bit Lazarus. Aber der Fehlercode sollte ein Access denied sein, was ja auch durch dein vorherigen Post bestätigt wird.

In Blaue geraten, können da Virenscanner, Firewall oder sonstige Überwachungstools deine Exe (K.A. ob evtl. auch Kompilate *.o *.ppu) schreibschützen, sodaß eine Neukompilierung nicht möglich ist (dazu muss die vorhandene Exe und die Kompilate gelöscht werden können). Schreibrechte scheint Lazarus in dem Ausgabeverzeichnis ja zu haben, sonst würde die Schreibrechtsverletzung schon beim ersten mal auftreten.
Code: Alles auswählen
type
  TLiveSelection = (lsMoney, lsChilds, lsTime);
  TLive = Array[0..1] of TLiveSelection; 
Michl
 
Beiträge: 2210
Registriert: 19. Jun 2012, 11:54
OS, Lazarus, FPC: Win7 Laz 1.7 Trunk FPC 3.1.1 Trunk | 
CPU-Target: 32Bit/64bit
Nach oben

Beitragvon wp_xyz » 12. Jul 2016, 22:27 Re: Compilieren geht nach 2. mal nicht (Win)

Ach ja da war ja das: viewtopic.php?f=2&t=9882&p=86779&hilit=sandbox#p86779

Mach einfach mal deine übertriebene Sicherheitsmaschinerie aus, alles, vor allem den Virenscanner - die Firewall hat nichts mit Virenscanner zu tun, und probier's nochmal - du kannst ja das LAN-Kabel ziehen, oder das WLAN ausschalten, falls dir dabei unwohl ist. Hinterher, wenn du das Problem gelöst hast, kannst du ja alles mit entsprechenden Ausnahme-Regeln wieder in Betrieb nehmen.
wp_xyz
 
Beiträge: 2363
Registriert: 8. Apr 2011, 08:01

Beitragvon Erwin » 12. Jul 2016, 22:58 Re: [gelöst] Compilieren geht nach 2. mal nicht (Win)

Und täglich grüßt die FW ... das darf doch nicht war sein! Was habe ich mir da nur für eine FW zu gelegt? Ich bin es eigentlich gewohnt, dass mir eine FW mitteilt, wenn ein Programm aus deren Sicht Ärger machen will. Und darüber hinaus scheint es jedes mal von neuem zu sperren, also die erstellte EXE-Datei, weil diese jedes mal für die FW als neu gilt. Naja, was sie auch ist .. aber dennoch. Schon das Zweite mal, dass die mir Ärger machte. Hoffentlich denk ich beim nächsten Ärger dann sofort an die FW.

Danke MIchl und wp_xyz.
Win 7 / Lazarus 1.6 / FP 3.0.0 / x86_64-win64-win32/win64
Erwin
 
Beiträge: 128
Registriert: 16. Sep 2009, 13:15
OS, Lazarus, FPC: Xubuntu 16.04 / x86_64_linux-gtk 2 / L 1.6+dfsg-1 / FPC 3.0.0 | 
Nach oben

• Themenende •

Zurück zu Windows



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

porpoises-institution
accuracy-worried