64-bit -> 32-bit

Re: 64-bit -> 32-bit

Beitragvon Epcop » 22. Nov 2017, 20:40 Re: 64-bit -> 32-bit

gladio hat geschrieben:mal aus Neugier:

Wenn man auf einem 32-Bit-System eine Anwendung für 64-Bit erstellt, mit welchem Werkzeug auch immer,
statet diese 64-Bit-Anwendung auch auf dem 32-Bit-Sytem in der IDE?


Quelltexte und Projekte kannst du in Lazarus öffnen. Nur compilieren oder die Anwendung selbst starten, funktioniert nicht.
Epcop
 
Beiträge: 80
Registriert: 29. Mai 2012, 08:36

Beitragvon Mathias » 22. Nov 2017, 23:12 Re: 64-bit -> 32-bit

Mit zwei Compiler unter einer Lazarusinstallation, habe ich keine guten Erfahrungen gemacht.


Ich konnte all diese zusammen kompilieren:
Code: Alles auswählen
Welcome @ FPCUPdeluxe.
FPCUPdeluxe V1.6.0i for x86_64-linux-gtk2
Running on Linux Mint
 
Got settings from install directory
 
Crosscompiler for i386-win32 found !
Crosscompiler for x86_64-win64 found !
Crosscompiler for i386-linux found !
Crosscompiler for arm-linux found !
Crosscompiler for arm-android found !
Crosscompiler for jvm-android found !
Crosscompiler for i386-darwin found !
Crosscompiler for x86_64-darwin found !
Crosscompiler for avr-embedded found !
Crosscompiler for jvm-java found !
Crosscompiler for i8086-msdos found !
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4250
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon Aliobaba » 24. Nov 2017, 08:03 Re: 64-bit -> 32-bit

Epcop hat geschrieben:
paulderfinne hat geschrieben:Kann ich denn auf meinem 64-bit pc mit einem debian amd-64 ein 32-bit compiler nebeneinander laufen lassen?


Mit zwei Compiler unter einer Lazarusinstallation, habe ich keine guten Erfahrungen gemacht.

Was aber wohl geht, sind zwei Lazarusinstallationen nebeneinander. Meines Wissen kann man (muss man) das bei der Installation angeben. Erfahrungen habe ich damit aber nicht gemacht. Denke aber, die Idee mit zwei Lazarusinstallationen ist durchaus einen Versuch wert (vorher Backups machen ;-)).


Ich mach das mit "VMware" oder "VirtualBox".
Funktioniert prima!

Aliobaba
"MyMemoryDB" ( https://www.heise.de/download/product/mymemorydb-89626 )
Aliobaba
 
Beiträge: 342
Registriert: 1. Mai 2012, 08:11

Beitragvon Mathias » 24. Nov 2017, 18:23 Re: 64-bit -> 32-bit

Ich mach das mit "VMware" oder "VirtualBox".
Funktioniert prima!
Dies ist die sicherste und einfachste Lösung, der Nachteil, man muss mehrere OS installieren,
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4250
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

• Themenende •
Vorherige

Zurück zu Linux



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

porpoises-institution
accuracy-worried