ttyUSB0 auf raspi verwenden

ttyUSB0 auf raspi verwenden

Beitragvon DL3AD » 6. Jan 2018, 16:59 ttyUSB0 auf raspi verwenden

Hallo,

habe am Raspi3 einen USB-serial Wandler von FTDI stecken.
Nun gibt es die serielle Schnittstelle ttyUSB0.
Ein erster Test mit meinem Programm sagt mit das ein Zugriff auf die ttyUSB0 nicht funktioniert (unter Win geht es) ttyUSB0 habe ich odrnungsgemäß angegeben.
Muss der User pi noch irgendwo mit Rechten hinzugefügt werden ? - wenn ja bitte kurze Info

Gruß Frank
DL3AD
 
Beiträge: 371
Registriert: 13. Sep 2013, 11:07
Wohnort: Rügen
OS, Lazarus, FPC: Win7 (L 1.8.0 FPC 3.0.4) und Debian Stretch (L 1.8.0 FPC 3.0.4) | 
CPU-Target: 32Bit/64Bit
Nach oben

Beitragvon Mathias » 6. Jan 2018, 17:09 Re: ttyUSB0 auf raspi verwenden

Damit sollte es gehen.
Code: Alles auswählen
sudo adduser $USER dialout


Wen du noch I²C brachst geht dies ähnlich
Code: Alles auswählen
sudo adduser $USER i2c
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4342
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon DL3AD » 6. Jan 2018, 17:21 Re: ttyUSB0 auf raspi verwenden

... DANKE nun funktioniert es 8)
DL3AD
 
Beiträge: 371
Registriert: 13. Sep 2013, 11:07
Wohnort: Rügen
OS, Lazarus, FPC: Win7 (L 1.8.0 FPC 3.0.4) und Debian Stretch (L 1.8.0 FPC 3.0.4) | 
CPU-Target: 32Bit/64Bit
Nach oben

• Themenende •

Zurück zu Linux



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron
porpoises-institution
accuracy-worried