[gelöst] Crosscompiling Windows unter Linux - Step By Step

Re: Crosscompiling Windows unter Linux - Step By Step

Beitragvon kralle » 4. Feb 2016, 20:01 Re: Crosscompiling Windows unter Linux - Step By Step

Moin,

theo hat geschrieben:Quizfrage:
Wo führt man ein Make aus?
A: Auf dem Mond?
B: In der Badewanne?
C: Im Quelltextverzeichnis, dort wo das Makefile ist?

Wenn man Linux-Neuling ist und aus der Windows-Welt kommt und auf dem Mond lebt könnte man auch mit dem Notebook in der Badewanne sitzen :mrgreen:

Also, muß ich jetzt mal schauen ob ich ein fpc oder lazarus-Verzeichnis finde, in dem ein make-file rumliegt.


theo hat geschrieben:Optimist. :wink:

Dank, Dir bin ich sehr sicher.

Gruß HEiko

Nachtrag:

Ich habe das make jetzt im Verzeichnis "/home/laz-user/fpc-3.0.0" ausgeführt. Leider ändert das nichts an der Fehlermeldung.
Muß ich noch dem make noch ein Linux-Neustart ausführen?
Gruß Heiko
Linux Mint 19 und Lazarus 1.8.4 (FPC-Version: 3.0.4)
Windows 10 Pro Lazarus 1.8.4 + Delphi XE7SP1
kralle
 
Beiträge: 517
Registriert: 17. Mär 2010, 14:50
Wohnort: Bremerhaven
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 18.3 - Lazarus 1.9 - FPC 3.0.4 -Win8.1 & XE7Pro | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon kralle » 7. Feb 2016, 18:34 Re: Crosscompiling Windows unter Linux - Step By Step

Moin,

also ich habe Jetzt alles gelöscht und nochmal von vorne angefangen.

1. Lazarus mit dem Script installiert
2. Linux neugestartet
3. Lazarus gestartet
4. Einfach mal F9 gedrückt. Alles läuft durch.
5. Wie von "theo" angegeben ein :
Code: Alles auswählen
make all crossinstall OS_TARGET=win64 CPU_TARGET=x86_64 INSTALL_PREFIX=~/lazarus/fpc
ausgeführt.
6. Dann in Lazarus die Einstellungen unter "Hinzufügen und Beeinflussungen" eingetragen.
7. Lazarus Erstellmodi auf "Win64" umgestellt.
8. F9
10. :cry: Hier kommt die Fehlermeldung (siehe Bild)

Wo ist mein Fehler?

Gruß HEiko
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Linux Mint 19 und Lazarus 1.8.4 (FPC-Version: 3.0.4)
Windows 10 Pro Lazarus 1.8.4 + Delphi XE7SP1
kralle
 
Beiträge: 517
Registriert: 17. Mär 2010, 14:50
Wohnort: Bremerhaven
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 18.3 - Lazarus 1.9 - FPC 3.0.4 -Win8.1 & XE7Pro | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon kralle » 12. Feb 2016, 21:49 Re: Crosscompiling Windows unter Linux - Step By Step

Moin,

ich habe mir jetzt noch mal den Text des Wiki http://wiki.lazarus.freepascal.org/Cross_compiling_for_Win32_under_Linux angeschaut.
Dort wird auch noch auf
Code: Alles auswählen
INSTALL_PREFIX=/usr
hingewiesen.
Auch die Variante habe ich jetzt noch ausprobiert, aber ohne Erfolg. :(

Wenn es hier einen einzigen gibt, bei dem unter Linux das Crosscompiling Linux --> Windows funktioniert: "Bitte helfe mir. Was machst Du anders als ich?".

Gruß Heiko
Linux Mint 19 und Lazarus 1.8.4 (FPC-Version: 3.0.4)
Windows 10 Pro Lazarus 1.8.4 + Delphi XE7SP1
kralle
 
Beiträge: 517
Registriert: 17. Mär 2010, 14:50
Wohnort: Bremerhaven
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 18.3 - Lazarus 1.9 - FPC 3.0.4 -Win8.1 & XE7Pro | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon kralle » 17. Feb 2016, 15:17 Re: Crosscompiling Windows unter Linux - Step By Step

Moin,

ich/wir habe/n es geschafft. Es läuft.
Für den der es nachmachen will packe ich eine Anleitung als PDF bei.

Danke, für Eure Hilfe und Geduld.

Gruß HEiko
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Linux Mint 19 und Lazarus 1.8.4 (FPC-Version: 3.0.4)
Windows 10 Pro Lazarus 1.8.4 + Delphi XE7SP1
kralle
 
Beiträge: 517
Registriert: 17. Mär 2010, 14:50
Wohnort: Bremerhaven
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 18.3 - Lazarus 1.9 - FPC 3.0.4 -Win8.1 & XE7Pro | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon Mathias » 17. Feb 2016, 17:12 Re: [gelöst] Crosscompiling Windows unter Linux - Step By St

Super Anleitung. :shock:

Ich werde es mal bei Gelegenheit ausprobieren.

Jetzt müsste man nur noch gucken, das diese an einen Sinnvollen Ort kommt.
Hier in diesem Thread wird sie sicher untergehen. :wink:
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4271
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon af0815 » 17. Feb 2016, 18:48 Re: [gelöst] Crosscompiling Windows unter Linux - Step By St

Mathias hat geschrieben:Jetzt müsste man nur noch gucken, das diese an einen Sinnvollen Ort kommt.

Wenns gut ist, so kann man es auch in die Lazarus-Wiki stellen, dann aber direkt und nicht als PDF.
Blöd kann man ruhig sein, nur zu Helfen muss man sich wissen (oder nachsehen in LazInfos/LazSnippets).
af0815
 
Beiträge: 3472
Registriert: 7. Jan 2007, 10:20
Wohnort: Niederösterreich
OS, Lazarus, FPC: FPC 3.2 Lazarus 2.0 per fpcupdeluxe | 
CPU-Target: 32Bit (64Bit)
Nach oben

Beitragvon kralle » 18. Feb 2016, 15:42 Re: [gelöst] Crosscompiling Windows unter Linux - Step By St

Moin,

af0815 hat geschrieben:Wenns gut ist, so kann man es auch in die Lazarus-Wiki stellen, dann aber direkt und nicht als PDF.


Ob es gut ist, müsst Ihr entscheiden.

Gruß Heiko
Linux Mint 19 und Lazarus 1.8.4 (FPC-Version: 3.0.4)
Windows 10 Pro Lazarus 1.8.4 + Delphi XE7SP1
kralle
 
Beiträge: 517
Registriert: 17. Mär 2010, 14:50
Wohnort: Bremerhaven
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 18.3 - Lazarus 1.9 - FPC 3.0.4 -Win8.1 & XE7Pro | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

• Themenende •
Vorherige

Zurück zu Linux



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
porpoises-institution
accuracy-worried