Autostart unter Rasbian

Autostart unter Rasbian

Beitragvon DL3AD » 25. Jun 2016, 14:12 Autostart unter Rasbian

Hallo,

habe eine GUI Anwendung geschrieben. Von einer Desktopverknüpfung läßt sie sich starten - aber nicht mit Autostart !???
Unter /home/pi/.config/autostart habe ich eine acb.desktop angelegt mit folgendem Inhalt.

[Desktop Entry]
Type=Application
Name=Antennencontroller
Path=/home/pi/ACB_PI3/
Exec=/home/pi/ACB_PI3/ACB

Die Anwendung versucht zwar zu starten und sagt mir dass nicht aufs Lan zugegriffen werden kann.
Es scheint so als wenn meine Anwendung nicht auf die ACB.INI zugreifen kann wo die verbindungsdaten enthalten sind.

Wo kann der Fehler sein ?

Gruß Frank
DL3AD
 
Beiträge: 371
Registriert: 13. Sep 2013, 11:07
Wohnort: Rügen
OS, Lazarus, FPC: Win7 (L 1.8.0 FPC 3.0.4) und Debian Stretch (L 1.8.0 FPC 3.0.4) | 
CPU-Target: 32Bit/64Bit
Nach oben

Beitragvon Michl » 25. Jun 2016, 21:07 Re: Autostart unter Rasbian

DL3AD hat geschrieben:Die Anwendung versucht zwar zu starten und sagt mir dass nicht aufs Lan zugegriffen werden kann.
Schreib doch mal in ein Logfile, bis wohin deine Anwendung kommt. Nur eine Vermutung: Evtl. benötigt das Netzwerk eine Weile, bis es verfügbar ist. Müsstest dann bis dahin warten (z.B. per extra Thread).
Code: Alles auswählen
type
  TLiveSelection = (lsMoney, lsChilds, lsTime);
  TLive = Array[0..1] of TLiveSelection; 
Michl
 
Beiträge: 2260
Registriert: 19. Jun 2012, 11:54
OS, Lazarus, FPC: Win7 Laz 1.7 Trunk FPC 3.1.1 Trunk | 
CPU-Target: 32Bit/64bit
Nach oben

Beitragvon AndreasMR » 25. Jun 2016, 22:04 Re: Autostart unter Rasbian

Hallo DL3D,

die Antwort hatte ich Dir schon im RaspberryPi-Forum gegeben. Kamst Du damit nicht weiter?

Autostart ist weniger ein Problem mit der Programmiersprache, in der eine Anwendung erstellt wurde, sondern viel mehr, ob denn auch alle Ressourcen vorhanden sind.

Wenn Du eine GUI-Anwendung unter Linux startest, bevor der X-Server wach geworden ist, dann schläft Dir der Autostart Deiner Anwendung wieder ein. Normalerweise kommt dann eine recht aussagekräftige Fehlermeldung, die auf diesen Umstand deutlich hinweist.


Beste Grüße

Andreas
Ubuntu 14.04 LTS / Raspbian / Windows: Lazarus ab 0.9 bis 3.0
AndreasMR
 
Beiträge: 87
Registriert: 4. Aug 2015, 14:29
OS, Lazarus, FPC: Linux, Raspbian, Windows | 
CPU-Target: 64/32 Bit
Nach oben

Beitragvon DL3AD » 26. Jun 2016, 09:24 Re: Autostart unter Rasbian

... habe eine Lösung gefunden.
Im autostart verweise ich auf den Link auf dem Desktop und staret den - so hat es dann funktioniert.
DL3AD
 
Beiträge: 371
Registriert: 13. Sep 2013, 11:07
Wohnort: Rügen
OS, Lazarus, FPC: Win7 (L 1.8.0 FPC 3.0.4) und Debian Stretch (L 1.8.0 FPC 3.0.4) | 
CPU-Target: 32Bit/64Bit
Nach oben

• Themenende •

Zurück zu Linux



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
porpoises-institution
accuracy-worried