MySQL Dump erstellen?

Für Themen zu Datenbanken und Zugriff auf diese. Auch für Datenbankkomponenten.

MySQL Dump erstellen?

Beitragvon TT73GP7 » 11. Jun 2017, 11:37 MySQL Dump erstellen?

Hallo zusammen,

wie Sichert ihr eure Datenbanken?
bei uns nimmt das alles grade zuviel zeit in anspruch und deswegen wollte ich eine Software dafür schreiben.

Gibt es da eine Fertige Komponente die einen Dump von einer Datenbank erstellt?

ich muss ja das Rad nicht neu erfinden

VG
;)
TT73GP7
 
Beiträge: 226
Registriert: 29. Mär 2016, 19:45

Beitragvon theo » 11. Jun 2017, 21:40 Re: MySQL Dump erstellen?

Ich nehme dafür immer phpMyAdmin aber das geht auch auf der Kommandozeile
https://dev.mysql.com/doc/refman/5.7/en/mysqldump.html
theo
 
Beiträge: 8063
Registriert: 11. Sep 2006, 18:01

Beitragvon MmVisual » 12. Jun 2017, 20:25 Re: MySQL Dump erstellen?

Ich nutze Zeos, meine EXE läuft mit MySQL und SQLite (und auch mit anderen DB's).

Meine EXE kann für jede Datenbank die Tabellen selbst erstellen, die sie braucht.

Ein Backup von MySQL ist ebenfalls in der EXE integriert, der geht so:

- Erstellen einer neuen SQLite Datenbank Datei, incl aller Tabellen
- Kopieren der Daten von MySQL >> SQLite (von "Hand" programmiert)

Nun hat man als Backup die Daten fix und fertig 1:1 in einer SQLite Datenbank, wenn man in diesem Backup mal was schauen möchte, so wird meine EXE einfach auf dieses Backup um konfiguriert und kann darin alles anschauen. (Vorteil: man braucht nichts zurück in MySQL importieren.)

Und der Clou: Die EXE erkennt die Version der Datenbank (auch vom Backup) und sollte es eine ältere Datenbank-Struktur haben so wird automatisch die Struktur geupdatet bevor sie genutzt wird. Somit kann man jedes Uralt-Backup durchsuchen.

Es ist zwar recht Aufwändig das ganze zu Programmieren, aber ich denke es lohnt der Aufwand.
MmVisual
 
Beiträge: 996
Registriert: 10. Okt 2008, 22:54
OS, Lazarus, FPC: Winux (L 1.6 FPC 3) | 
CPU-Target: 32/64Bit
Nach oben

Beitragvon TT73GP7 » 20. Jul 2017, 09:13 Re: MySQL Dump erstellen?

joar sowas klingt doch schonmal gut

ich denke mit der SQLite Version werde ich auch basteln.

wie legt man zur Programmlaufzeit eigentlich eine SQLite Datenbank an?
wie ich diese beschreibe etc weiß ich eigentlich ganz gut
TT73GP7
 
Beiträge: 226
Registriert: 29. Mär 2016, 19:45

Beitragvon m.fuchs » 20. Jul 2017, 09:28 Re: MySQL Dump erstellen?

TT73GP7 hat geschrieben:wie legt man zur Programmlaufzeit eigentlich eine SQLite Datenbank an?
wie ich diese beschreibe etc weiß ich eigentlich ganz gut

Na das steht doch gerade ganz frisch hier: viewtopic.php?f=10&t=10909
Software, Bibliotheken, Vorträge und mehr: https://www.ypa-software.de
m.fuchs
 
Beiträge: 1971
Registriert: 22. Sep 2006, 18:32
Wohnort: Berlin
OS, Lazarus, FPC: Winux (L 1.8.4, FPC 3.0.4) | 
CPU-Target: x86, x64, arm
Nach oben

Beitragvon braunbär » 20. Jul 2017, 11:59 Re: MySQL Dump erstellen?

Was ist der Vorteil, für ein Backup einen ganz anderen Datenbanktyp zu verwenden?
Warum nicht einfach einen Batch erstellen, der die MySQL Dateien direkt kopiert? Oder meinetwegen aus dem Programm heraus die Tabellen in eine neue leere MySQL Datenbank kopieren?
braunbär
 
Beiträge: 236
Registriert: 8. Jun 2017, 17:21

• Themenende •

Zurück zu Datenbanken



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

porpoises-institution
accuracy-worried