Datenbankzugriff

Für Themen zu Datenbanken und Zugriff auf diese. Auch für Datenbankkomponenten.

Datenbankzugriff

Beitragvon Vbxler » 25. Jul 2015, 12:49 Datenbankzugriff

Hallo an Alle!

Ich bin gerade dabei eine neue Anwendung zu erstellen,
dabei muss ich auf zwei verschiedene Datenbanken zugreifen.

Alle Messdaten werden auf einer Firebird Datenbank lokal abgelegt,
einige wenige Daten müssen auf einer mySQL Datenbank im Internet abgelegt werden.

Frage:
Ist mein Ansatz, so wie im Bild zu sehen, richtig,
dass ich für beide Datenbanken die Controls gesondert einsetze?

Oder würdet ihr es vielleicht anders machen?

Danke für jede Hilfe.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Vbxler
-------------------------
Vbxler
 
Beiträge: 100
Registriert: 25. Mai 2013, 06:43
OS, Lazarus, FPC: Win7_x64 (FPC:4.7.1) | 
CPU-Target: 32Bit
Nach oben

Beitragvon MacWomble » 25. Jul 2015, 15:19 Re: Datenbankzugriff

Genau so würde ich das auch machen.
Alle sagten, dass es unmöglich sei - bis einer kam und es einfach gemacht hat.
MacWomble
 
Beiträge: 771
Registriert: 17. Apr 2008, 00:59
Wohnort: Freiburg
OS, Lazarus, FPC: Mint 19.1 Cinnamon / CodeTyphon Generation V Plan 6.70 | 
CPU-Target: Intel i7 64/32 Bit
Nach oben

Beitragvon Vbxler » 26. Jul 2015, 05:56 Re: Datenbankzugriff

Danke!
Vbxler
-------------------------
Vbxler
 
Beiträge: 100
Registriert: 25. Mai 2013, 06:43
OS, Lazarus, FPC: Win7_x64 (FPC:4.7.1) | 
CPU-Target: 32Bit
Nach oben

Beitragvon hubblec4 » 26. Jul 2015, 11:01 Re: Datenbankzugriff

Is ja lustig,

ich habe vorein paar tagen das gleiche Problem/Vorgehen geschildert.

Muss auch zwei Datenbanken ansprechen. eine im netz und andere local, wobei es bei mir beides MySQL-DBs sind.

Was ich dir allerdings ganz dringen raten würde ist KEINE SQL-Query Komponente zu benutzen, nimm statt dessen lieber SQL-Script, damit kannst du mehre befehle mit einmal schicken.

persönlich würde ich auch keine doppelten Komponeten mehr benutzen, dann lieber im Quellcode das ganze für die DBs, je nach aktion, anpassen.
hubblec4
 
Beiträge: 216
Registriert: 25. Jan 2014, 17:50

Beitragvon mschnell » 26. Jul 2015, 13:55 Re: Datenbankzugriff

hubblec4 hat geschrieben:persönlich würde ich auch keine doppelten Komponeten mehr benutzen, dann lieber im Quellcode das ganze für die DBs, je nach aktion, anpassen.


Halte ich im Allgemeinen nicht für eine gute Idee. Das ist das Gegenteil von Objekt-orientiert. Eigentlich sollte man von einer allgemeinen Klasse für jede Variante eine passend "spezialisierte" Klasse ableiten: gemeinsam er Quellcode wo es geht, unterschiedlicher Quellcode wo es muss.

-Michael
mschnell
 
Beiträge: 3287
Registriert: 11. Sep 2006, 09:24
Wohnort: Krefeld
OS, Lazarus, FPC: svn (Window32, Linux x64, Linux ARM (QNAP) (cross+nativ) | 
CPU-Target: X32 / X64 / ARMv5
Nach oben

• Themenende •

Zurück zu Datenbanken



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

porpoises-institution
accuracy-worried