Eigene neue Komponente zu Package hinzufügen

Rund um die LCL und andere Komponenten

Eigene neue Komponente zu Package hinzufügen

Beitragvon USchoch » 31. Jul 2018, 13:06 Eigene neue Komponente zu Package hinzufügen

Hallo mitenand

Ich habe vor einiger Zeit mit Lazarus 1.6.4 einige Komponenten geschrieben und diese in die Package MEINEKOMPONENTEN reingepackt. Diese werden in Lazarus korrekt angezeigt, können verwendet werden und funktionieren auch.
Nun habe ich eine neue Komponenten BAHNHOFUHR geschrieben und diese im Packagefenster in die Package MEINEKOMPONENTEN hinzugefügt, diese compiliert (fehlerfrei) und im Package-Fenster mit Nutzung installieren Lazarus neu compiliert. Das lief alles fehlerfrei ab.
Bein Neustart des Lazarus wird aber die neue Komponente in meiner Komponentenliste nicht angezeigt. Öffne ich das Package meiner Komponenten, ist sie dort enthalten wie alle alten auch.

Woran liegt das? Wäre froh um eine Lösung.


Gruss
Uli
USchoch
 
Beiträge: 15
Registriert: 16. Mär 2017, 14:01

Beitragvon af0815 » 31. Jul 2018, 14:21 Re: Eigene neue Komponente zu Package hinzufügen

Wird die neue auch registriert.
A) Hast du die entsprechende 'Register' Prozedur geschrieben ?
B) Wird die auch im Paket angemeldet ?

Andreas
Blöd kann man ruhig sein, nur zu Helfen muss man sich wissen (oder nachsehen in LazInfos/LazSnippets).
af0815
 
Beiträge: 3479
Registriert: 7. Jan 2007, 10:20
Wohnort: Niederösterreich
OS, Lazarus, FPC: FPC 3.2 Lazarus 2.0 per fpcupdeluxe | 
CPU-Target: 32Bit (64Bit)
Nach oben

Beitragvon siro » 31. Jul 2018, 15:29 Re: Eigene neue Komponente zu Package hinzufügen

Diese Kreuzchen sind wichtig:

Du muste jede Komponente in deinem Package anklicken und gucken, das dort jeweils die Kreuzchen gesetzt sind.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße von Siro
Bevor ich "C" ertragen muß, nehm ich lieber Lazarus...
siro
 
Beiträge: 305
Registriert: 23. Aug 2016, 13:25
Wohnort: Berlin
OS, Lazarus, FPC: Windows 7 Windows 8.1 Windows 10 | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon USchoch » 31. Jul 2018, 15:57 Re: Eigene neue Komponente zu Package hinzufügen

Ja, die Registerprozedur ist so:

procedure Register;
begin
RegisterComponents('Beispiele', [TBahnhofUhr]);
end;

Beispiele ist der Reiter meiner Komponenten in Lazarus.

Auch die .RES-Datei existiert und wird so aufgerufen:

initialization;
{$R TBahnhofUhr.res }

In Meinekomponenten.lpk steht:

<Item6>
<Filename Value="BahnhofUhr.pas"/>
<HasRegisterProc Value="True"/>
<UnitName Value="BahnhofUhr"/>
</Item6>

Die Häkchen "Registriere Unit" und "Verwende Unit* sind bei allen Komponenten, auch bei der Neuen, gesetzt.
Unter "Registrieret Plugins" sieht man das Symbol der Bahnhofuhr-Komponente.

Wo fehlts wohl?

Gruss
Uli
USchoch
 
Beiträge: 15
Registriert: 16. Mär 2017, 14:01

Beitragvon wp_xyz » 31. Jul 2018, 16:50 Re: Eigene neue Komponente zu Package hinzufügen

Ich habe gelegentlich Probleme, dass Komponenten verschwunden sind, wenn ich vorher mit dem Paletteneditor ("Werkzeuge" > "Einstellungen" > "Umgebung" > "Komponentenpalette anzeigen") Komponenten in andere Paletten umsortiert hatte, dann Packages de- und neu installiert hatte. Wenn ich mich recht erinnere, hilft es, in diesem Dialog der Button "Vorgaben wiederherstellen" anzuklicken, oder evtl. zur Not das Benutzerprofil zu löschen (oder umzubenennen).

Als weiteres hatte ich auch schon den Fall, dass ich den Palettennamen in der Register-Prozedur falsch geschrieben hatte.
wp_xyz
 
Beiträge: 2649
Registriert: 8. Apr 2011, 08:01

Beitragvon USchoch » 1. Aug 2018, 07:53 Re: Eigene neue Komponente zu Package hinzufügen

Salü xp_xyz

Das mit dem "Vorgaben wiedeherstellen" hat geklappt, besten Dank für deine Hilfe. Die Komponenten war dann in einer falschen Palette, ich habe sie dann in meine verschoben.
Ich schaff es leider nicht, ein Bild meiner Komponente hier anzuzeigen. Die Uhr sieht aus, wie sie auf jedem Bahnhof in der Schweiz auf jedem Perron zu sehen ist. Sie ist auch als dekorative Armbanduhr, Marke Mondaine, erhältlich.


Danke für eure Hilfe und Gruss
Uli Schoch
USchoch
 
Beiträge: 15
Registriert: 16. Mär 2017, 14:01

Beitragvon af0815 » 1. Aug 2018, 08:14 Re: Eigene neue Komponente zu Package hinzufügen

USchoch hat geschrieben:Ich schaff es leider nicht, ein Bild meiner Komponente hier anzuzeigen. Die Uhr sieht aus, wie sie auf jedem Bahnhof in der Schweiz auf jedem Perron zu sehen ist.

BTW: Schweizer Uhren und die Symbole dazu könnten Urheberrechtlich geschützt sein. http://www.spiegel.de/netzwelt/apps/app ... 66582.html
Blöd kann man ruhig sein, nur zu Helfen muss man sich wissen (oder nachsehen in LazInfos/LazSnippets).
af0815
 
Beiträge: 3479
Registriert: 7. Jan 2007, 10:20
Wohnort: Niederösterreich
OS, Lazarus, FPC: FPC 3.2 Lazarus 2.0 per fpcupdeluxe | 
CPU-Target: 32Bit (64Bit)
Nach oben

Beitragvon USchoch » 1. Aug 2018, 08:40 Re: Eigene neue Komponente zu Package hinzufügen

Salü af0815

Das stimmt schon mit dem Urheberrecht, aber für meinen privaten Gebrauch der Bahnhofuhrkomponente spielt das wohl keine Rolle.

Gruss
Uli Schoch
USchoch
 
Beiträge: 15
Registriert: 16. Mär 2017, 14:01

• Themenende •

Zurück zu Komponenten und Packages



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

porpoises-institution
accuracy-worried