High-DPI-Icons für die IDE

Für Dinge rund um die Unterstützung des offizielen Lazarusprojekts, wie Übersetzungsabsprachen und anderem.

Re: High-DPI-Icons für die IDE

Beitragvon Michl » 3. Okt 2017, 09:07 Re: High-DPI-Icons für die IDE

m.fuchs hat geschrieben:Es gibt mit dem Tango-Projekt (https://de.wikipedia.org/wiki/Tango_Desktop_Project) Bestrebungen Icons in unterschiedlichen Applikationen gleich aussehen zu lassen. Damit sich Benutzer schnell zurecht finden.
Und es wäre sinnvoll gewesen, dass Lazarus die auch benutzt.
Es gab da mal eine Diskussion über die Verwendung von Iconsets. Zuvorderst steht da das Problem der Lizenz. Lazarus lief Gefahr von Linux Distributionen (IIRC Debian) ausgeschlossen zu werden, da es (IIRC in Package OnlinePackageManager) Icons verwendet hat, die zwar frei verwendet werden durften aber nicht 100% kompatibel zur Linux-Distro-Linzenz waren.
Code: Alles auswählen
type
  TLiveSelection = (lsMoney, lsChilds, lsTime);
  TLive = Array[0..1] of TLiveSelection; 
Michl
 
Beiträge: 2169
Registriert: 19. Jun 2012, 11:54
OS, Lazarus, FPC: Win7 Laz 1.7 Trunk FPC 3.1.1 Trunk | 
CPU-Target: 32Bit/64bit
Nach oben

Beitragvon wp_xyz » 3. Okt 2017, 09:08 Re: High-DPI-Icons für die IDE

af0815 hat geschrieben:Kann man die Icon in den verschiedenen Auflösungen nicht direkt aus dem SVG heraus erstellen ?

Nein, weil es zwangsweise zu nicht-ganzzahligen Pixeln kommen wird, sehen svg-Bilder bei geringen Auflösungen häufig schlecht aus - siehe auch meinen Screenshot etwas weiter oben. Der Plan ist, für 100%, 150% und 200% png zur Verfügung zu stellen und die höheren Auflösungen aus dem svg zu erzeugen. Aber das ist noch Zukunftsmusik, Lazarus hat keinen svg-Renderer.
wp_xyz
 
Beiträge: 2245
Registriert: 8. Apr 2011, 08:01

Beitragvon wp_xyz » 3. Okt 2017, 09:28 Re: High-DPI-Icons für die IDE

m.fuchs hat geschrieben:
wp_xyz hat geschrieben:Es gäbe aber die Möglichkeit, im CCR verschiedene Icon-Sets zu realisieren, indem [...]

Warum eigentlich eine Wahlmöglichkeit für unterschiedliche Iconsets? Nur damit aus einer einheitlichen UI eine angepasste wird? Damit Beispiele die Screenshots beinhalten verwirrender werden?

Es gibt mit dem Tango-Projekt (https://de.wikipedia.org/wiki/Tango_Desktop_Project) Bestrebungen Icons in unterschiedlichen Applikationen gleich aussehen zu lassen. Damit sich Benutzer schnell zurecht finden.
Und es wäre sinnvoll gewesen, dass Lazarus die auch benutzt. Stattdessen gibt es hier Ideen für eine Wahlmöglichkeit. Wozu?

Du hast anscheinend keine Ahnung, was die Leute alles verändern wollen und für "schön" halten (Im englischen Forum postet einer Screenshots mit grünen Formularen!)

Aber im Ernst: Nein, es gibt keine konkreten Pläne, verschiedene IconSets zu realisieren. Ich denke nur, wenn man sich jetzt die Mühe macht, wegen HiRes alle Icons neu zu gestalten, sollte man sich den Weg dafür offen halten. Langfristig wird das kommen, denn die Leute werden sich an die Primitiv-Art der Icons von Windows-10 / Android etc. gewöhnen, und dann werden einem die heute verbreiteten "realistic" Icons so altmodisch vorkommen wie uns heute die von Windows 3.1.

Zur Verwendung der Tango-Icons hat Michl schon einiges gesagt. Generell finde ich es gut, wenn Lazarus seine "eigenen" Icons hat. die nicht irgendwelchen Lizenzbeschränkungen unterliegen. Strenggenommen muss ich bei jedem Demoprogramm, das ich hier veröffentliche und das famfamfam- oder fugue-Icons o.ä. verwendet, irgendwo auf dem Bildschirm einen Link zur Icon-Seite unterbringen - welch ein Irrsinn!
wp_xyz
 
Beiträge: 2245
Registriert: 8. Apr 2011, 08:01

Beitragvon m.fuchs » 3. Okt 2017, 11:10 Re: High-DPI-Icons für die IDE

wp_xyz hat geschrieben:Zur Verwendung der Tango-Icons hat Michl schon einiges gesagt. Generell finde ich es gut, wenn Lazarus seine "eigenen" Icons hat. die nicht irgendwelchen Lizenzbeschränkungen unterliegen. Strenggenommen muss ich bei jedem Demoprogramm, das ich hier veröffentliche und das famfamfam- oder fugue-Icons o.ä. verwendet, irgendwo auf dem Bildschirm einen Link zur Icon-Seite unterbringen - welch ein Irrsinn!

Das ist das Schöne an Tango und deshalb benutze ich es auch so gerne: die Dinger sind Public Domain (http://tango.freedesktop.org/Frequently ... _of_Use.3F). Kann man wirklich überall nutzen.
Software, Bibliotheken, Vorträge und mehr: https://www.ypa-software.de
m.fuchs
 
Beiträge: 1663
Registriert: 22. Sep 2006, 18:32
Wohnort: Berlin
OS, Lazarus, FPC: Winux (L 1.6, FPC 3.0) | 
CPU-Target: x86, x64, arm
Nach oben

Beitragvon wp_xyz » 3. Okt 2017, 11:30 Re: High-DPI-Icons für die IDE

Und was ist das? http://tango.freedesktop.org/Tango_Desktop_Project: "Though the tango-icon-theme package is released to the Public Domain, we ask that you still please attribute the Tango Desktop Project, for all the hard work we've done."

Ein klarer Widerspruch zum Statement auf der von dir verlinkten Seite: "While you are not obligated to, we would appreciate if you credit the project if you chose to use the icon theme or derivative artwork in your project by linking to our website."

Was ist richtig? Und was ist mit Änderungen an den Icons?
wp_xyz
 
Beiträge: 2245
Registriert: 8. Apr 2011, 08:01

Beitragvon Ally » 3. Okt 2017, 16:29 Re: High-DPI-Icons für die IDE

Hallo wp_xyz,

hier noch die restlichen Icons für den Reiter System

Gruß Roland
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ally
 
Beiträge: 53
Registriert: 11. Jun 2009, 08:25

Beitragvon wp_xyz » 3. Okt 2017, 18:12 Re: High-DPI-Icons für die IDE

Wieder sehr schön, danke. Auf trunk hochgeladen und für v1.8 angemeldet. Aber gibt's jetzt keine svg's mehr?
wp_xyz
 
Beiträge: 2245
Registriert: 8. Apr 2011, 08:01

Beitragvon m.fuchs » 3. Okt 2017, 18:54 Re: High-DPI-Icons für die IDE

wp_xyz hat geschrieben:Und was ist das? http://tango.freedesktop.org/Tango_Desktop_Project: "Though the tango-icon-theme package is released to the Public Domain, we ask that you still please attribute the Tango Desktop Project, for all the hard work we've done."
Ein klarer Widerspruch zum Statement auf der von dir verlinkten Seite: "While you are not obligated to, we would appreciate if you credit the project if you chose to use the icon theme or derivative artwork in your project by linking to our website."


Das sind Bitten, keine Lizenzbedingungen.
Software, Bibliotheken, Vorträge und mehr: https://www.ypa-software.de
m.fuchs
 
Beiträge: 1663
Registriert: 22. Sep 2006, 18:32
Wohnort: Berlin
OS, Lazarus, FPC: Winux (L 1.6, FPC 3.0) | 
CPU-Target: x86, x64, arm
Nach oben

Beitragvon Ally » 3. Okt 2017, 19:09 Re: High-DPI-Icons für die IDE

Hallo wp_xyz,

die hab ich doch tatsächlich vergessen ?! Asche über mein Haupt.
hier noch mal Alles komplett und Danke fürs Einpflegen.

Gruß Roland
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ally
 
Beiträge: 53
Registriert: 11. Jun 2009, 08:25

Beitragvon Ally » 19. Okt 2017, 15:18 Re: High-DPI-Icons für die IDE

Hallo wp_xyz,

ich bin gerde unterwegs und habe nur meinen Laptop dabei (150 DPI).
Nach der Installation von RC5 sind mir zwei Probleme aufgefallen.
Zum einen fehlen erst einmal die Icons, tchmhelpdatabase und tlhelpconnector aus dem Reiter System.
Nach einmal Neucompilieren waren sie aber wieder da.
Zum Zweiten ist wohl die components_images.res nicht auf dem neuesten Stand. Die Icons tservicemanager, tsimpleipcclient und tsimpleipcserver sind wohl nur in der Standardauflösung vorhanden und werden hochskaliert. Die components_images_list.txt ist aber OK und wenn man die .res neu erzeugt ist alles gut.

Gruß Roland
Ally
 
Beiträge: 53
Registriert: 11. Jun 2009, 08:25

Beitragvon wp_xyz » 20. Okt 2017, 08:03 Re: High-DPI-Icons für die IDE

Sollte jetzt ok sein. Danke für den Hinweis.
wp_xyz
 
Beiträge: 2245
Registriert: 8. Apr 2011, 08:01

Beitragvon m.fuchs » 21. Okt 2017, 19:36 Re: High-DPI-Icons für die IDE

Moderationshinweis: Den Fragen zu Icons für ein anderes Projekt wurdne verschoben: viewtopic.php?f=13&t=11151
Software, Bibliotheken, Vorträge und mehr: https://www.ypa-software.de
m.fuchs
 
Beiträge: 1663
Registriert: 22. Sep 2006, 18:32
Wohnort: Berlin
OS, Lazarus, FPC: Winux (L 1.6, FPC 3.0) | 
CPU-Target: x86, x64, arm
Nach oben

Beitragvon Ally » 27. Okt 2017, 15:17 Re: High-DPI-Icons für die IDE

Hallo wp_xyz,

hier noch die Icons für den Reiter LazControls

Gruß Roland
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ally
 
Beiträge: 53
Registriert: 11. Jun 2009, 08:25

Beitragvon wp_xyz » 27. Okt 2017, 17:09 Re: High-DPI-Icons für die IDE

Vielen Dank, das sind wieder sehr schöne Icons geworden. Ich habe alle soeben in Laz-Trunk hochgeladen und für v1.8 angemeldet. Zusätzlich habe ich auch die beiden SpinEdit-Icons auf der Palette "Misc" durch deine neuen ersetzt. (Mal sehen, was ich diesmal wieder vergessen habe).

Ein winziges Problem habe ich mit dem Doppelpfeil, den du für die "Extended"-Komponenten verwendest. Du hast den auch für TAsyncProcess verwendet. Ich habe zwar keinen blassen Schimmer wie man "Extended" und "Async" irgendwie in einem Icon ausdrücken könnte, aber ich meine irgendwie, dass ein gemeinsames Icon für diese beiden Attribute nicht richtig ist. Vielleicht fällt dir dazu noch etwas ein (ist aber nicht wichtig, so wie jetzt passt's schon). Oder wie wär's mit einem kleinen Pfoten-Overlay als Symbol für Lazarus (images/splash_source/paw.png), es handelt sich ja um Controls speziell für Lazarus (das wird bei 24x24 natürlich sehr winzig). Eine kleine Anregung vielleicht noch: Die beiden Ex-SpinEdit sollten sich von den Standard-SpinEdits unterscheiden: vielleicht könntest du die Icons ein bisschen nach oben verschieben und darunter das "Extended"-Overlay (Doppelpfeil, Pfote oder was auch immer) einfügen.
wp_xyz
 
Beiträge: 2245
Registriert: 8. Apr 2011, 08:01

Beitragvon Ally » 28. Okt 2017, 10:37 Re: High-DPI-Icons für die IDE

Hallo wp_xyz,

hier noch mal die Icons für den Reiter LazControls.
Du hast recht, die Icons für Extended-Controls sollten sich von den Standard-Controls unterscheiden.
Ich habe mal die entsprechenden Icon's überarbeitet.

Gruß Roland
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ally
 
Beiträge: 53
Registriert: 11. Jun 2009, 08:25

» Weitere Beiträge siehe nächste Seite »
VorherigeNächste

Zurück zu Unterstützung Lazarusproject



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

porpoises-institution
accuracy-worried