Gruppe Unterstützung Lazarusprojekt

Für Dinge rund um die Unterstützung des offizielen Lazarusprojekts, wie Übersetzungsabsprachen und anderem.

Beitragvon Christian » 31. Jul 2007, 15:30

Füpr die usbport Geschichten kannst du wunderbar libusb nehmen Pluto, deine Probleme liegen ganz woanders. Ich änd es gar nicht lustig wenn für Lazarus so viel Komponentenmüll bestände wie für Delphi :) Damit versaut man nämlich den nachwuchs.
W.m.k.A.h.e.m.F.h. -> http://www.gidf.de/
Christian
 
Beiträge: 6101
Registriert: 21. Sep 2006, 06:51
Wohnort: Dessau
OS, Lazarus, FPC: iWinux (L 1.x.xy FPC 2.y.z) | 
CPU-Target: AVR,ARM,x86(-64)
Nach oben

Beitragvon ralli » 1. Aug 2007, 03:08

So, nachdem ich nun erfolgreich auf eine neuere Linux Distribution umgestiegen bin, werde ich mich auch wieder mehr um die Lazarus Unterstützung kümmern. Angefangen hatte ich vor meiner schweren Krankheit ja. Es gibt noch einige strategische Probleme, damit das ganze auch professionellen Ansprüchen genügt. Mein angefangenes Tutorial auf meiner Homepage http://www.rgsoftware.de/html/lazarus.html war, um Zeit zu sparen mit Cold Fusion unter Windows erstellt. Nun sind mir beim Umzug von Windows auf Linux genau diese Projektdaten verloren gegangen. Und alles händisch mit NVU zu machen, ist ein enormer Aufwand. Leider unterstützt mein Provider 1und1 nicht meine zukünftige Lernplattform. Ich will moodle dafür einsetzen, das ist eine mittlerweile ausgereifte Lernplattform, die an vielen Hochschulen eingesetzt wird,in der ich auch ein Lazarus Tutorial und entsprechende Kurse integrieren will. Das alles benötigt sehr viel Zeit, auch die Einarbeitung mit moodle, aber es lohnt sich, sich damit auseinanderzusetzen. Und ich suche einen neuen Provider, bei dem ich moodle hosten kann und wo sich die Kosten auch noch in Grenzen halten. wer da eine Idee oder Erfahrung hat, möge mich bitte benachrichtigen. Monta, wo hast Du denn dieses Forum gehostet ? Die ersten greifbaren Ergebnisse sind dann wohl auch nicht vor Januar 2008 zu erwarten. Aber nun will ich erst mal um das Hosting von moodle kümmern, damit ich endlich loslegen kann.

ralli
ralli
 
Beiträge: 383
Registriert: 13. Sep 2006, 14:57
Wohnort: Hagen a.T.W.

Beitragvon monta » 1. Aug 2007, 09:04

@ralli: du hast ne PN
Johannes
monta
 
Beiträge: 2933
Registriert: 9. Sep 2006, 17:05
Wohnort: Dresden
OS, Lazarus, FPC: Winux (L trunk FPC trunk) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon pluto » 1. Aug 2007, 11:19

@Christian
ja ich weiß, siehe den USB-Thread Frage: ich bin noch nicht in der Lage ein Signal zu Empfangen
ich kann das gerät wohl öffnen. Evlt. hat das was mit Root Rechten zu tun. Weil es gibt da eine Funktion, wenn ich das Programm nicht mit Root Rechten starte gibt sie die Fehler Meldung aus. das ich kein zugrief drauf hätte. was ich recht seltsam finde. ich möchte ja "nur" Ein Signal Empfangen und nicht mehr und verarbeiten.
MFG
Michael Springwald
Aktuelles Projekt: PlutoArduino
pluto
 
Beiträge: 6670
Registriert: 19. Nov 2006, 12:06
Wohnort: Oldenburg/Oldenburg
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 18.3 | 
CPU-Target: AMD
Nach oben

Beitragvon Christian » 1. Aug 2007, 11:51

Nein das ganz einfach was damit zu tun das du keine Ahnung hast wie das gerät überhaupt anzusteuern ist falls du das in der zwischenzeit noch nicht rausbekommen hast weisst du ja nichtmal in welchem Übertragungsmodus das Gerät arbeitet.
Das kannst du nicht auf andere Sachen schieben. Aber wenn du das weiter diskutieren willst können wir das gern im entsprechenden Thread tun.
W.m.k.A.h.e.m.F.h. -> http://www.gidf.de/
Christian
 
Beiträge: 6101
Registriert: 21. Sep 2006, 06:51
Wohnort: Dessau
OS, Lazarus, FPC: iWinux (L 1.x.xy FPC 2.y.z) | 
CPU-Target: AVR,ARM,x86(-64)
Nach oben

Beitragvon fpGUIcoder » 20. Okt 2015, 23:25 Re: Gruppe Unterstützung Lazarusprojekt

Ich begrüße das, da ich einfach Interesse habe, den inneren Aufbau der IDE zu verstehen und vielleicht kann auch ich später paar Teile hinzufügen. Dazu muss ich aber erst mal den derzeitigen Aufbau verstehen, wozu ich noch eine ganze Menge Zeit benötigen werden.
fpGUIcoder
 
Beiträge: 199
Registriert: 20. Okt 2015, 22:13

• Themenende •
Vorherige

Zurück zu Unterstützung Lazarusproject



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

porpoises-institution
accuracy-worried