Interfaces - Wofür ist die NoGui Schnittstelle von Lazarus?

Für Dinge rund um die Unterstützung des offizielen Lazarusprojekts, wie Übersetzungsabsprachen und anderem.

Re: Interfaces - Wofür ist die NoGui Schnittstelle von Lazar

Beitragvon MacWomble » 1. Okt 2016, 13:56 Re: Interfaces - Wofür ist die NoGui Schnittstelle von Lazar

mse hat geschrieben:Das Lazarus fpGUI widgetset ist so viel ich weiss im Alpha-Stadium und wird nicht aktiv entwickelt. Auch für fpGUI macht meiner Meinung nach der Lazarus Überbau keinen Sinn.


Da bist du falsch informiert !

Graeme Geldenhuys betreut das Projekt aktiv, ebenso wie das geniale tiOPF und es gibt regelmäßig Updates.
Alle sagten, dass es unmöglich sei - bis einer kam und es einfach gemacht hat.
MacWomble
 
Beiträge: 610
Registriert: 17. Apr 2008, 00:59
Wohnort: Freiburg
OS, Lazarus, FPC: Mint 19 Cinnamon / CodeTyphon Generation V Plan 6.60 | 
CPU-Target: Intel i7 64/32 Bit
Nach oben

Beitragvon mse » 2. Okt 2016, 06:35 Re: Interfaces - Wofür ist die NoGui Schnittstelle von Lazar

MacWomble hat geschrieben:Da bist du falsch informiert !

Es geht hier um das *Lazarus* fpGUI-Widgetset nicht das fpGUI-Projekt an sich. Wenn du Graemes Kommentare dazu liest, weisst du was ich meine. ;-)
fpGUI ist ein vollkommen eigenständiges System und braucht den Lazarus Überbau nicht.
mse
 
Beiträge: 2013
Registriert: 16. Okt 2008, 09:22
OS, Lazarus, FPC: Linux,Windows,FreeBSD,(MSEide+MSEgui 4.6,git master FPC 3.0.4,fixes_3_0) | 
CPU-Target: x86,x64,ARM
Nach oben

Beitragvon mschnell » 2. Okt 2016, 10:54 Re: Interfaces - Wofür ist die NoGui Schnittstelle von Lazar

Anonymus hat geschrieben:wie installiere ich dann MSEGui in Lazarus?

Warum sollte man das wollen ?
-Michael
mschnell
 
Beiträge: 3254
Registriert: 11. Sep 2006, 09:24
Wohnort: Krefeld
OS, Lazarus, FPC: svn (Window32, Linux x64, Linux ARM (QNAP) (cross+nativ) | 
CPU-Target: X32 / X64 / ARMv5
Nach oben

Beitragvon mschnell » 2. Okt 2016, 11:07 Re: Interfaces - Wofür ist die NoGui Schnittstelle von Lazar

mse hat geschrieben:Es geht hier um das *Lazarus* fpGUI-Widgetset nicht das fpGUI-Projekt an sich. Wenn du Graemes Kommentare dazu liest, weisst du was ich meine. ;-)
fpGUI ist ein vollkommen eigenständiges System und braucht den Lazarus Überbau nicht.

Graeme hat sich mehr oder weniger vom LCL basierten fpGUI-WidgetType distanziert und benutzt es selber nicht (mehr).
Ich denke, der CustomDrawn WidgetType ist da eher der geeignete Kandidat für Weiterentwicklungen. Ob an CustomDrawn momentan aktiv gearbeitet wird, weiß ich nicht.

-Michael
mschnell
 
Beiträge: 3254
Registriert: 11. Sep 2006, 09:24
Wohnort: Krefeld
OS, Lazarus, FPC: svn (Window32, Linux x64, Linux ARM (QNAP) (cross+nativ) | 
CPU-Target: X32 / X64 / ARMv5
Nach oben

• Themenende •
Vorherige

Zurück zu Unterstützung Lazarusproject



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

porpoises-institution
accuracy-worried