Audiofile abspielen incl. laut/leise Linux(Rasbian)

Für Probleme bezüglich Grafik, Audio, GL, ACS, ...

Audiofile abspielen incl. laut/leise Linux(Rasbian)

Beitragvon jrx » 2. Jun 2017, 15:37 Audiofile abspielen incl. laut/leise Linux(Rasbian)

Guten Tag,

ich hab ein Programm für einen Raspi geschrieben, wo ich über die Konsole diverse mp3 files und auch Webradio abspielen kann.
Das funktioniert eigentlich ganz gut. Ich nehme da den "mpg123", den man über fpsystem() starten/beenden kann. Die Lautstärke regele ich über die gleiche Weise mit amixer+Optionen.

"Leider"/Linuxtypisch muss man da bei amixer immer die Schnittstelle mitgeben. Die ist aber nun abhängig vom Computer: Beim Raspi hab ich eine Soundkarte dran ='PCM', prinzipiell steht aber ja auch noch die HDMI Schnittstelle und der PWM Ausgang zur Verfügung. Ich programmiere meist mit dem Debian Laptop und hab da also noch 'Master'.
Jeder Rechner braucht also eine andere Parameter-Übergabe = Konfiguration/Setupunterprogramm oder Ermittlung der Schnittstelle.

Könnt ihr eine Bibliothek empfehlen? (Linux/Raspi)

Ich möchte *.mp3 (local und Webradio) abspielen und wenigstens laut/leise einstellen.
Mein Programm ist eine Konsolenapp und wird nur über Cursortasten bedient (ohne X, mouse/touch).

Mein Phantasiecode á la :

Code: Alles auswählen
 
Player.play(mp3file);
Player.pause;
Player.skip;
Player.mute;
Player.volume(50%);
 

Ich möchte mich nicht um die devices kümmern müssen
Die Bibliotheken die ich im Internet gefunden habe, z.B. uos, spielen nur ab, Laut/Leise hab ich nicht gefunden.
Auch gibt's IMHO viel "Patina" auf den Lazaurus-Wiki Seiten, die sich mit dem Thema beschäftigen.

Alternativ wäre eine Empfehlung für die Soundausgabesteuerung auch sehr hilfreich. (Abspielen geht ja unproblematisch)

Vielen Dank

jrx
jrx
 
Beiträge: 40
Registriert: 14. Mai 2010, 12:23
Wohnort: Erlangen
OS, Lazarus, FPC: Lazarus 1.8.0 r56594 FPC 3.0.4 i386-win32-win32/win64 | 
Nach oben

Beitragvon pluto » 2. Jun 2017, 22:43 Re: Audiofile abspielen incl. laut/leise Linux(Rasbian)

Probiere doch mal das TMPlayerControl aus. Der Link ist:
"http://wiki.freepascal.org/TMPlayerControl"
Dazu musst du zwar MPlayer Installiert haben, aber einfacher geht es nicht.

Eine andere Möglichkeit wäre über die VLC LIB im Prinzip ist es auch gar nicht so schwer.
Aber dafür musst du zumindestens die vlclib.so Datei haben.

Ich nehme an, für dein Ziel wäre die VLC LIB besser geeignet.
Eine liegt bereits im Lazarus Verzeichnis unter components dabei.
MFG
Michael Springwald
Aktuelles Projekt: PlutoArduino
pluto
 
Beiträge: 6702
Registriert: 19. Nov 2006, 12:06
Wohnort: Oldenburg/Oldenburg
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 18.3 | 
CPU-Target: AMD
Nach oben

Beitragvon theo » 3. Jun 2017, 10:07 Re: Audiofile abspielen incl. laut/leise Linux(Rasbian)

Habe die VLC Komponente kurz getestet.
Kackt bei mir aber gleich ab, wenn ich nur die Komponente auf das Formular lege und starte.
So wie hier:
http://forum.lazarus.freepascal.org/ind ... ic=31670.0
theo
 
Beiträge: 8064
Registriert: 11. Sep 2006, 18:01

Beitragvon pluto » 3. Jun 2017, 10:12 Re: Audiofile abspielen incl. laut/leise Linux(Rasbian)

Kackt bei mir aber gleich ab, wenn ich nur die Komponente auf das Formular lege und starte.
So wie hier:

Kann sein, dass ich eine andere Version verwende. Als die, die bei Lazarus dabei ist.

Hier habe ich eine eventuelle Alternative gefunden
http://prog.olsztyn.pl/paslibvlc/
aber nicht getestet.
Ich konnte mit der lib, schon Audio und Videos abspielen. Sogar TV ging.
Ganz einfach ist es nicht.
MFG
Michael Springwald
Aktuelles Projekt: PlutoArduino
pluto
 
Beiträge: 6702
Registriert: 19. Nov 2006, 12:06
Wohnort: Oldenburg/Oldenburg
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 18.3 | 
CPU-Target: AMD
Nach oben

Beitragvon jrx » 3. Jun 2017, 16:59 Re: Audiofile abspielen incl. laut/leise Linux(Rasbian)

Viele Dank für das Feedback,

eigentlich wollte ich ja ohne Formular auskommen. Ich werde das mal checken.

mplayer und vlc gehen ja auch auf der Konsole.
Vielleicht gibt es ja auch eine Möglichkeit ohne Formulare auszukommen.

mein Programm soll ja auf dem Raspi mit 3,5 zoll oder über ssh auf Handy arbeiten. Da passen nur paar Zeilen Text drauf, wenn man noch was lesen können möchte.

Wenn ich getestet habe, geb ich hier die Info weiter.
jrx
jrx
 
Beiträge: 40
Registriert: 14. Mai 2010, 12:23
Wohnort: Erlangen
OS, Lazarus, FPC: Lazarus 1.8.0 r56594 FPC 3.0.4 i386-win32-win32/win64 | 
Nach oben

Beitragvon pluto » 3. Jun 2017, 19:01 Re: Audiofile abspielen incl. laut/leise Linux(Rasbian)

eigentlich wollte ich ja ohne Formular auskommen. Ich werde das mal checken

Bei beiden Varianten brauchst du nicht zwingend ein Formular.

mplayer und vlc gehen ja auch auf der Konsole.
Vielleicht gibt es ja auch eine Möglichkeit ohne Formulare auszukommen.

Ja mit beiden. mit der VLCLIB ist es jedoch Sinnvoller.

Vielleicht mache ich noch ein kleines Beispiel dazu.
MFG
Michael Springwald
Aktuelles Projekt: PlutoArduino
pluto
 
Beiträge: 6702
Registriert: 19. Nov 2006, 12:06
Wohnort: Oldenburg/Oldenburg
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 18.3 | 
CPU-Target: AMD
Nach oben

Beitragvon Soner » 4. Jun 2017, 12:07 Re: Audiofile abspielen incl. laut/leise Linux(Rasbian)

Schau dir uos http://wiki.freepascal.org/uos an.
Ich glaube, das ist was du suchst. Es hat auch Player für Konsolenproogramme.
Soner
 
Beiträge: 411
Registriert: 26. Sep 2012, 23:07
Wohnort: Hamburg
OS, Lazarus, FPC: Win7Pro-32Bit, Immer letzte Lazarus Release mit SVN-Fixes | 
CPU-Target: 32Bit
Nach oben

• Themenende •

Zurück zu Multimedia



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron
porpoises-institution
accuracy-worried