USB-Kameras >2 MPx ansteuern geht nicht

Für Probleme bezüglich Grafik, Audio, GL, ACS, ...

USB-Kameras >2 MPx ansteuern geht nicht

Beitragvon af0815 » 28. Jun 2017, 06:22 USB-Kameras >2 MPx ansteuern geht nicht

Bisher habe ich USB-Kameras mit Hilfe von DirectShow angesteuert und das funktioniert gar nicht schlecht. DS-Pack etc. ist da notwendig und das funktioniert nach Anfangsproblemen recht Problemlos. Auch die Anzeige von Videos, DVD etc. lässt sich damit recht schön lösen.

Nur bei den neuen Kameras bin ich auf ein Problem gestoßen, das aber nicht direkt Lazarus spezifisch ist. Wenn ich versuche mit DirectSHow zu arbeiten, so komme ich auf eine maximale Auflösung von 1920x1080 = 2 MPx. Auch dann wenn mir ein zweiter Output mit höherer Auflösung angeboten wird (Der ist manchmal vorhanden). Wie gesagt das Problem habe ich nicht nur in Lazarus sondern, so wie ich es sehe, allgemein mit DS egal welche Plattform.

Was noch interessant ist, bei manchen Kameras (zB. von Logitech BRIO 960) geht mit USB 2.0 nur 2 Mpx mit USB 3.0 die volle Auflösung mit 8 MPx. Steht auch so in den Datenblättern. Nur wenn ich mich im Netz umsehe so finde ich als einzige Möglichkeit WIn 10 mit Universal Windows Plattform um die Kamera mit voller Auflösung anzusteuern. Das bedeutet für mich, das ich auf diese Plattform ausweichen muß um die Kamera zu verwenden.

Frage:
Hat wer ähnliche Erfahrung gemacht oder solche Kameras alternativ ansprechen können ?

Andreas
Blöd kann man ruhig sein, nur zu Helfen muss man sich wissen (oder nachsehen in LazInfos/LazSnippets).
af0815
 
Beiträge: 3457
Registriert: 7. Jan 2007, 10:20
Wohnort: Niederösterreich
OS, Lazarus, FPC: FPC 3.2 Lazarus 2.0 per fpcupdeluxe | 
CPU-Target: 32Bit (64Bit)
Nach oben

Beitragvon mischi » 28. Jun 2017, 07:38 Re: USB-Kameras >2 MPx ansteuern geht nicht

Ich habe eine Spezialkamera, für die eigene Treiber-Software in C mitgekommen ist. Größe des Bildes war da kein Problem. Ich hatte/habe aber generell einige Probleme mit der Speicherverwaltung, also mit der Bereitstellung eines Buffers, der Übergabe per Pointer und so weiter. Ein Bild bekomme ich inzwischen, aber bei mehreren kracht das Programm immer noch. Ich bin nur vorwärts gekommen, in dem ich mir die Beispielprogramme in C angeschaut habe, die bei der Treiber-Software dabei waren und diese Beispiele mit vielen Tests in Pascal "nachprogrammiert" habe. Ich kann nur empfehlen, jeden Schritt mit einem eigenen kleinen Test-Programm auszuprobieren, damit man genau verfolgen kann, auch mit dem Debugger, was passiert. Oftmals lag es an einem kleinen Detail, das ich zunächst falsch verstanden habe, aber in einem größeren Programm nicht so schnell gefunden hätte.

Michael.
MiSchi macht die fink-Pakete
mischi
 
Beiträge: 204
Registriert: 10. Nov 2009, 18:49
OS, Lazarus, FPC: macOS, 10.13, lazarus 1.8.x, fpc 3.0.x | 
CPU-Target: 32Bit/64bit
Nach oben

Beitragvon af0815 » 28. Jun 2017, 09:56 Re: USB-Kameras >2 MPx ansteuern geht nicht

Darf ich Fragen welche Kamera bzw. welche Auflösung hat die 8MPX oder besser ?

Andreas
Blöd kann man ruhig sein, nur zu Helfen muss man sich wissen (oder nachsehen in LazInfos/LazSnippets).
af0815
 
Beiträge: 3457
Registriert: 7. Jan 2007, 10:20
Wohnort: Niederösterreich
OS, Lazarus, FPC: FPC 3.2 Lazarus 2.0 per fpcupdeluxe | 
CPU-Target: 32Bit (64Bit)
Nach oben

Beitragvon mischi » 28. Jun 2017, 15:19 Re: USB-Kameras >2 MPx ansteuern geht nicht

Ist eine Spezialkamera mit niedrigem Rauschen. Hat nur 1,3 Mpixel und ist eine PCO1300 (https://www.pco.de/sensitive-cameras/pco1300/) und wird nicht mehr hergestellt.
MiSchi macht die fink-Pakete
mischi
 
Beiträge: 204
Registriert: 10. Nov 2009, 18:49
OS, Lazarus, FPC: macOS, 10.13, lazarus 1.8.x, fpc 3.0.x | 
CPU-Target: 32Bit/64bit
Nach oben

Beitragvon Christian » 3. Jul 2017, 11:27 Re: USB-Kameras >2 MPx ansteuern geht nicht

Kannst du etwas mehr zu den Anfangsproblemen sagen ? Hab es zeiwchenzeitlich mal aufgegeben gehabt dspack sauber zum grabben von einzelbildern zu überreden und hab nen commandline utility benutzt.
W.m.k.A.h.e.m.F.h. -> http://www.gidf.de/
Christian
 
Beiträge: 6101
Registriert: 21. Sep 2006, 06:51
Wohnort: Dessau
OS, Lazarus, FPC: iWinux (L 1.x.xy FPC 2.y.z) | 
CPU-Target: AVR,ARM,x86(-64)
Nach oben

Beitragvon af0815 » 3. Jul 2017, 21:45 Re: USB-Kameras >2 MPx ansteuern geht nicht

DSPack geht ohne Probleme. Nur ist bei 2 MPx schluss. Ist aber nicht Lazarus, sondern Directshow spezifisch. Ich komme aktuell aug 8 MPx nur mit USB 3.0 und Universal App mit VS 2017. Alles ansonsten endet mit DSPack und 2 MPx.

Andreas
Blöd kann man ruhig sein, nur zu Helfen muss man sich wissen (oder nachsehen in LazInfos/LazSnippets).
af0815
 
Beiträge: 3457
Registriert: 7. Jan 2007, 10:20
Wohnort: Niederösterreich
OS, Lazarus, FPC: FPC 3.2 Lazarus 2.0 per fpcupdeluxe | 
CPU-Target: 32Bit (64Bit)
Nach oben

• Themenende •

Zurück zu Multimedia



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

porpoises-institution
accuracy-worried