Brummton aus AudioFile loeschen

Für Probleme bezüglich Grafik, Audio, GL, ACS, ...

Brummton aus AudioFile loeschen

Beitragvon br_klaus » 23. Feb 2016, 15:14 Brummton aus AudioFile loeschen

Hallo,

gibt es eine Unit, mit der man aus einem Audio-File einen staendigen Brummton herausfiltern kann, sodass der verschwindet? Oder weiss jemand evtl. Freeware, die das machen kann?
Herzlichen Dank!
br_klaus
 
Beiträge: 244
Registriert: 21. Jan 2010, 22:33
Wohnort: z.z. Brasilien, sonst 82335 Berg-Leoni (südlich von München)
OS, Lazarus, FPC: Windows Vista (L 0.9.31 FPC 2.5.1) | 
CPU-Target: 32Bit
Nach oben

Beitragvon wp_xyz » 23. Feb 2016, 15:32 Re: Brummton aus AudioFile loeschen

Vielleicht mit http://antillasoft.com/main/en/mndescar ... gnalfilter (nicht getestet).

Ansonsten müsstest du deine Audiodatei Fourier-transformieren - das geht (von einer selbstgeschriebenen FFT-Routine abgesehen) z.B. mit der BASS.dll. Dann müsstest du den 50Hz-Peak weginterpolieren und dann alles wieder zurücktransformieren. Zur BASS.dll findest du sicher hier oder im Delphi-Forum Beispiele.

[EDIT] Oder versuch's mit "uos" (United Open Lib of Sound) - https://github.com/fredvs. Das Demoprogramm "Filterplayer" implementiert verschiedene Filterungen während der Wiedergabe. Zu der Lib gibt es einige Diskussionen im englischen Lazarus-Forum.
wp_xyz
 
Beiträge: 2669
Registriert: 8. Apr 2011, 08:01

Beitragvon mse » 23. Feb 2016, 15:56 Re: Brummton aus AudioFile loeschen

Ein möglicherwiese adaptives IIR-Filter ist vermutlich besser geeignet. Falls im Brumm auch Oberwellen vorkommen, könnte man auch ein Kamm-Filter versuchen.
mse
 
Beiträge: 2012
Registriert: 16. Okt 2008, 09:22
OS, Lazarus, FPC: Linux,Windows,FreeBSD,(MSEide+MSEgui 4.6,git master FPC 3.0.4,fixes_3_0) | 
CPU-Target: x86,x64,ARM
Nach oben

Beitragvon br_klaus » 26. Feb 2016, 23:35 Re: Brummton aus AudioFile loeschen

Das scheint ja alles ziemlich kompliziert zu sein.
Gibt es denn keine Möglichkeit, eine Audiodatei, ähnlich wie man in einer Bilddatei (durch Konverierung in eine Bitmap) die einzelnen Pixel ansprechen kann, in digitale Frequenzen aufzulösen, so daß man für jeden Moment das ganze Frequenzspektrum vor Augen hat und da dann die entsprechenden Brummtöne herausfiltern kann. Erst einmal suchen, an einer Stelle, die eigentlich stumm sein sollte. Dann weiß man schon, welche (Ober-) Töne herausgefiltert gehören.
Aber vielleicht denke ich da zu naiv...
br_klaus
 
Beiträge: 244
Registriert: 21. Jan 2010, 22:33
Wohnort: z.z. Brasilien, sonst 82335 Berg-Leoni (südlich von München)
OS, Lazarus, FPC: Windows Vista (L 0.9.31 FPC 2.5.1) | 
CPU-Target: 32Bit
Nach oben

Beitragvon mse » 27. Feb 2016, 06:29 Re: Brummton aus AudioFile loeschen

br_klaus hat geschrieben:Das scheint ja alles ziemlich kompliziert zu sein.

Da hast du leider sehr recht...
Gibt es denn keine Möglichkeit, eine Audiodatei, ähnlich wie man in einer Bilddatei (durch Konverierung in eine Bitmap) die einzelnen Pixel ansprechen kann, in digitale Frequenzen aufzulösen, so daß man für jeden Moment das ganze Frequenzspektrum vor Augen hat und da dann die entsprechenden Brummtöne herausfiltern kann.

Doch, das ist die von wp_xyz erwähnte Fourier-Transformation. Die kann aber die Audiodaten nur stückweise transformieren. Daraus wieder ein gutes kontinuierliches Signal im Zeitbereich rückzutransformieren ist schwierig und auch sehr rechenintensiv. Daher der Vorschlag mit dem IIR-Bandsperr-Filter das im Zeitbereich arbeitet. MSEgui stellt für Experimente mit digitaler Signalverarbeitung die Komponenten in der Palette 'Math' zur Verfügung.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mse
 
Beiträge: 2012
Registriert: 16. Okt 2008, 09:22
OS, Lazarus, FPC: Linux,Windows,FreeBSD,(MSEide+MSEgui 4.6,git master FPC 3.0.4,fixes_3_0) | 
CPU-Target: x86,x64,ARM
Nach oben

Beitragvon wp_xyz » 27. Feb 2016, 10:45 Re: Brummton aus AudioFile loeschen

Willst du's nicht vielleicht zuerst mit einem fertigen Programm probieren? Audacity hat, glaube ich, ein Notch-Filter.
wp_xyz
 
Beiträge: 2669
Registriert: 8. Apr 2011, 08:01

• Themenende •

Zurück zu Multimedia



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron
porpoises-institution
accuracy-worried