Nochmals Große Ganzzahlen

Zur Vorstellung von Komponenten und Units für Lazarus

Nochmals Große Ganzzahlen

Beitragvon heizkoerper » 13. Sep 2013, 12:05 Nochmals Große Ganzzahlen

Hallo hier ist wieder der Heizkoerper,

ich habe im April schon einmal eine Unit mit Ganzzahlen vorgestellt.

Wenn ich GNURZ gekannt hätte, hätte ich dies wohl nicht getan.

Hier nun meine neue Unit GRZ.

Diese Unit unterstützt Ganzzahlen mit Vorzeichen und ist voll kompatibel zu Delphi ab der Version 4.

Die Funktionen sind etwas langsamer als die von GNURZ und unterstützen auch nicht die Karazuba-Multiplikation.

Dafür ist die Unit meiner Ansicht nach aber sehr kurz geraten und sehr übersichtlich programmiert.

Anbei ein geziptes Programmbeispiel mit der Unit GRZ.

Ich wünsche viel Spaß beim Ausprobieren.

Gruß Heizkoerper
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
heizkoerper
 
Beiträge: 24
Registriert: 1. Aug 2011, 13:39
Wohnort: Hannover
OS, Lazarus, FPC: Windows XP und 7, L 0.9.31, FPC 2.4.4 | 
CPU-Target: 32 und 64 Bit
Nach oben

Beitragvon Euklid » 14. Sep 2013, 19:14 Re: Nochmals Große Ganzzahlen

Richtig hohe Geschwindigkeiten kann man leider nur erreichen, indem man auf Optimierungsmöglichkeiten durch Assembler zurückgreift. Dadurch legt man sich aber auf eine Architektur fest, hat eine hohe Fehleranfälligkeit und einen relativ hohen Wartungsaufwand.

Bei den meisten Anwendungen, die große Zahlen benötigen, lohnt sich der Aufwand in meinen Augen nicht.
Euklid
 
Beiträge: 2758
Registriert: 22. Sep 2006, 09:38
Wohnort: Hessen

• Themenende •

Zurück zu Units/Komponenten



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

porpoises-institution
accuracy-worried