Lazarus Komponente für FTDI Chips

Zur Vorstellung von Komponenten und Units für Lazarus

Lazarus Komponente für FTDI Chips

Beitragvon elcomportal » 1. Okt 2014, 10:21 Lazarus Komponente für FTDI Chips

Hallo,
ich möchte gerne einen FT232R per D2XX ansprechen. Nicht über einen VCOM. Auf der FTDI-Seite ist zwar ein Delphi Beispiel:

http://www.ftdichip.com/Support/Softwar ... Delphi.htm

Aber funktioniert das unter LAZARUS? Hat das schon jemand erfolgreich genutzt? Ich möchte nur ein paar Datenblöcke (20byte) senden bzw. empfangen. Vielleicht hätte auch jemand ein Beispiel.
GLG Torsten
www.singleboerse-tipp.de - kostenloser Vergleich von Singlebörsen und Partnerbörsen
elcomportal
 
Beiträge: 12
Registriert: 11. Mai 2012, 20:06
OS, Lazarus, FPC: Winux (L 0.9.xy FPC 2.2.z) | 
CPU-Target: xxBit
Nach oben

Beitragvon Christian » 1. Okt 2014, 17:44 Re: Lazarus Komponente für FTDI Chips

Jab nach leichen Modifikationen, ich find mein exemplar gerad nicht kann dir da aber helfen wenn dus nicht hinbekommst.
W.m.k.A.h.e.m.F.h. -> http://www.gidf.de/
Christian
 
Beiträge: 6101
Registriert: 21. Sep 2006, 06:51
Wohnort: Dessau
OS, Lazarus, FPC: iWinux (L 1.x.xy FPC 2.y.z) | 
CPU-Target: AVR,ARM,x86(-64)
Nach oben

• Themenende •

Zurück zu Units/Komponenten



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

porpoises-institution
accuracy-worried