P3DMath: Eine Mathe Bibliothek für 3D Anwendungen

Zur Vorstellung von Komponenten und Units für Lazarus

P3DMath: Eine Mathe Bibliothek für 3D Anwendungen

Beitragvon soerensen3 » 15. Jun 2015, 12:29 P3DMath: Eine Mathe Bibliothek für 3D Anwendungen

Hallo,

hiermit möchte ich meine gerade veröffentlichte Mathe Bibliothek für 3D Anwendungen vorstellen.

Sie heißt P3DMath und ist Teil von meiner 3D Engine Pascal3d (ja ist nicht sehr einfallsreich :D ) für FPC. Man kann sie aber auch unabhängig davon benutzen, da die Engine auch noch nicht veröffentlicht wurde und ich noch daran arbeite. Da ich schon sehr lange daran programmiere (ettliche Jahre) und sie auch schon mehrfach von vorne angefangen habe, habe ich mich dazu entschlossen einige Teile auszulagern und nach und nach als Open Source zu veröffentlichen.

Sie ist wie gesagt Open Source und unter MIT Lizenz. Ihr findet sie unter:
https://bitbucket.org/soerensen3/math3d
Oder als Direktlink als Download im Zip-Format: https://bitbucket.org/soerensen3/math3d/get/master.zip

Der Quelltext ist größtenteils dokumentiert und es gibt auch eine Dokumentation in Html-Form im Verzeichnis doc.

Würde mich freuen ein paar Rückmeldungen dazu zu bekommen. Schreibt entweder hier in das Forum oder nutzt den Bugtracker. Falls ihr euch entschließt sie zu nutzen würde mich interessieren wofür (Ist natürlich kein Muss).
Ich bin für konstruktive Wünsche, Verbesserungsvorschläge oder Kommentare jeder Art offen.

Viele Grüße
Johannes
soerensen3
 
Beiträge: 104
Registriert: 22. Jun 2012, 00:51
Wohnort: Bonn
OS, Lazarus, FPC: Fedora-Linux 23 (Korora) Lazarus 1.6 FPC 3.0 | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

• Themenende •

Zurück zu Units/Komponenten



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

porpoises-institution
accuracy-worried