[gelöst] Windows Programme unter Linux erstellen

Für Installationen unter Linux-Systemen

Re: Windows Programme unter Linux erstellen

Beitragvon Mathias » 3. Sep 2015, 20:39 Re: Windows Programme unter Linux erstellen

Wahrsch. landet das standardmässig in /usr/bin etc. K.A.

Ist es nicht, da hat es ein FPC vom 20.4.14

Soviel ich weis, muss man als root angemeldet sein, wen man dort etwas ändern will.
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 3993
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon kralle » 10. Okt 2015, 21:08 Re: Windows Programme unter Linux erstellen

Moin,

theo hat geschrieben:Ich hole mir das immer via SVN:
Code: Alles auswählen
svn checkout http://svn.freepascal.org/svn/fpc/trunk fpc

"make" dann nat. im "fpc" Ordner
Wenn vorher schon ein Lazarus lief, müssten eigentlich alle Abhängigkeiten erfüllt sein.


Das haben wir auf dem Lazarus-Treffen in Oldenburg auch gemacht und die MAKEs liefen so durch, alles schien prima, aber es gelang uns trotzdem nicht Lazarus unter Ubuntu 14.04 so umzustellen, das man Windows 32/64-Code erzeugen konnte.

Wie ist der Weg nach den MAKEs und dem Start von Lazarus? Welche Pfade usw. müssen inn Lazarus 1.4.4 angepasst werden?

Gruß HEiko
Linux Mint 19 und Lazarus 1.8.4 (FPC-Version: 3.0.4)
Windows 8.1 Pro Lazarus 1.8.2 + Delphi XE7SP1
kralle
 
Beiträge: 515
Registriert: 17. Mär 2010, 14:50
Wohnort: Bremerhaven
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 18.3 - Lazarus 1.9 - FPC 3.0.4 -Win8.1 & XE7Pro | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon theo » 11. Okt 2015, 10:10 Re: Windows Programme unter Linux erstellen

Wie gesagt, ist nicht wirklich für Einsteiger.
Vielleicht hilft dir CodeTyphon http://www.pilotlogic.com/sitejoom/
Ich glaube das sollte das "out of the box" können. Habe es selber nicht ausprobiert.
theo
 
Beiträge: 8046
Registriert: 11. Sep 2006, 18:01

Beitragvon kralle » 12. Okt 2015, 23:03 Re: Windows Programme unter Linux erstellen

Hallo Theo,
theo hat geschrieben:Wie gesagt, ist nicht wirklich für Einsteiger.
Vielleicht hilft dir CodeTyphon http://www.pilotlogic.com/sitejoom/
.

Das Programm mag funktionieren, aber der andere Weg muss auch funktionieren, sonst gäbe es keine Anleitungen dafür.
Die Frage ist jetzt :"Warum funktioniert es bei anderen und nicht bei mir? "

Gruß Heiko
Linux Mint 19 und Lazarus 1.8.4 (FPC-Version: 3.0.4)
Windows 8.1 Pro Lazarus 1.8.2 + Delphi XE7SP1
kralle
 
Beiträge: 515
Registriert: 17. Mär 2010, 14:50
Wohnort: Bremerhaven
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 18.3 - Lazarus 1.9 - FPC 3.0.4 -Win8.1 & XE7Pro | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon BeniBela » 13. Okt 2015, 15:14 Re: Windows Programme unter Linux erstellen

Dann poste doch mal was genau es bei welchem Aufruf ausgibt .
BeniBela
 
Beiträge: 233
Registriert: 21. Mär 2009, 17:31
OS, Lazarus, FPC: Linux (Lazarus SVN, FPC 2.4) | 
CPU-Target: 64 Bit
Nach oben

Beitragvon kralle » 15. Okt 2015, 15:32 Re: Windows Programme unter Linux erstellen

Moin,

also ich habe jetzt unter
    "Mint 17.2"
    "Ubuntu 14.04.3 LTS"
    "OpenSuse 13.2"
versucht
    Freepascal 2.6.4
    Freepascal 2.6.4 - Sources
    Lazarus 1.4.4
zu installieren.

In den Paketmanagern wurden nur alte Versionen angeboten und von http://www.freepascal.org und http://www.lazarus-ide.org/ bekam ich nur "."zip" bzw. ".tar" - Archive, die man nicht einfach so installieren konnte.
Also, hier wäre echt das Freepascal- und Lazarus-Team gefordert, Installer zu erzeugen, die obiges herrunter laden und installieren.
Und wenn schon dabei, dann gleich auch die "make"s für das Crosscompilling ausführen.
Zur Zeit ist FP & Lazarus unter Linux auf jedenfall keine Alternative zu Windows (schade :cry: ).

Gruß Heiko
Linux Mint 19 und Lazarus 1.8.4 (FPC-Version: 3.0.4)
Windows 8.1 Pro Lazarus 1.8.2 + Delphi XE7SP1
kralle
 
Beiträge: 515
Registriert: 17. Mär 2010, 14:50
Wohnort: Bremerhaven
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 18.3 - Lazarus 1.9 - FPC 3.0.4 -Win8.1 & XE7Pro | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon theo » 15. Okt 2015, 15:53 Re: Windows Programme unter Linux erstellen

Ich weiss nicht was du machst oder erreichen willst, aber mit OpenSuse ist es nun wirklich einfach.
1-Click Install
https://software.opensuse.org/package/l ... rm=lazarus
"Möglicherweise Instabile Pakete anzeigen" clicken.
theo
 
Beiträge: 8046
Registriert: 11. Sep 2006, 18:01

Beitragvon kralle » 15. Okt 2015, 18:31 Re: Windows Programme unter Linux erstellen

Moin Theo,

theo hat geschrieben:Ich weiss nicht was du machst oder erreichen willst, aber mit OpenSuse ist es nun wirklich einfach.
1-Click Install
https://software.opensuse.org/package/l ... rm=lazarus
"Möglicherweise Instabile Pakete anzeigen" clicken.

aber um mit Lazarus auch Windows Programme erstellen zu können brauchst Du für Make-Files Freepascal und die Sourcecodes und bei deren Installation in der aktuellen Version bin ich schon gescheitert.
Obige Url habe ich aber noch nicht besucht. Bekomme ich da auch die anderen Pakete in den aktuellen Versionen?

Gruß Heiko
Linux Mint 19 und Lazarus 1.8.4 (FPC-Version: 3.0.4)
Windows 8.1 Pro Lazarus 1.8.2 + Delphi XE7SP1
kralle
 
Beiträge: 515
Registriert: 17. Mär 2010, 14:50
Wohnort: Bremerhaven
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 18.3 - Lazarus 1.9 - FPC 3.0.4 -Win8.1 & XE7Pro | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon theo » 16. Okt 2015, 08:14 Re: Windows Programme unter Linux erstellen

kralle hat geschrieben:Bekomme ich da auch die anderen Pakete in den aktuellen Versionen?

Was meinst du mit "andere Pakete" und was sind für dich "aktuelle Versionen"?
Es gibt nat. nur release Versionen.
theo
 
Beiträge: 8046
Registriert: 11. Sep 2006, 18:01

Beitragvon kralle » 18. Nov 2015, 16:51 Re: Windows Programme unter Linux erstellen

Hallo theo,

theo hat geschrieben:
Was meinst du mit "andere Pakete" und was sind für dich "aktuelle Versionen"?
Es gibt nat. nur release Versionen.

freepascal und die sources.

ich habe jetzt opensuse 13.2 installiert.
dann habe ich mir fp, fpc und laz von der laz homepage als .deb dateien geladen und installiert.
leider kann ich nicht mal mit F9 ein Programm starten, da laz daraus immer versucht eine Windows Anwendung zu machen.
unter projekteinstellungen / compilereinstellungen / Konfiguration und Ziele muss ich wohl etwas verstellen, aber was wohin?

Gruß Heiko
Zuletzt geändert von kralle am 17. Jan 2016, 16:30, insgesamt 1-mal geändert.
Linux Mint 19 und Lazarus 1.8.4 (FPC-Version: 3.0.4)
Windows 8.1 Pro Lazarus 1.8.2 + Delphi XE7SP1
kralle
 
Beiträge: 515
Registriert: 17. Mär 2010, 14:50
Wohnort: Bremerhaven
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 18.3 - Lazarus 1.9 - FPC 3.0.4 -Win8.1 & XE7Pro | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon Mathias » 18. Nov 2015, 17:31 Re: Windows Programme unter Linux erstellen

ich habe jetzt opensuse 13.2 installiert.
dann habe ich mir fp, fpc und laz von der laz homepage als .deb dateien geladen und installiert.

Was hast du für deb-Dateien erwischt, das es versucht Win-Anwendungen zu erzeugen ?
Ich dachte SuSE habe nur RPMs, habe gar nicht gewusst, das dort auch deb gehen.

unter projekteinstellungen / compilereinstellungen / Konfiguration und Ziele muss ich wohl etwas verstellen, aber was wohin?

Alle 3 Einstellungen, müssen auf (Voreinstelllung) sein. Dann müsste es eine Linux-Anwendung geben.
Ausser du hast etwas total verbastelt.
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 3993
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon kralle » 18. Nov 2015, 21:36 Re: Windows Programme unter Linux erstellen

Moin,
Mathias hat geschrieben:Alle 3 Einstellungen, müssen auf (Voreinstelllung) sein. Dann müsste es eine Linux-Anwendung geben.
Ausser du hast etwas total verbastelt.

Das LCL-Widgetset stand nicht auf "gtk2".
Jetzt geht es. Jetzt muß ich nur noch die Konfiguration davon überzeugen auf Wunsch dann doch windows programme zu erstellen.
Gruß heiko
Linux Mint 19 und Lazarus 1.8.4 (FPC-Version: 3.0.4)
Windows 8.1 Pro Lazarus 1.8.2 + Delphi XE7SP1
kralle
 
Beiträge: 515
Registriert: 17. Mär 2010, 14:50
Wohnort: Bremerhaven
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 18.3 - Lazarus 1.9 - FPC 3.0.4 -Win8.1 & XE7Pro | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

• Themenende •
Vorherige

Zurück zu Linux



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

porpoises-institution
accuracy-worried