Probleme mit Installation Indy10 unter Mac OSX

Für Installationen unter MacOS u.a. Betriebssystemen

Probleme mit Installation Indy10 unter Mac OSX

Beitragvon jus » 12. Jul 2011, 14:55 Probleme mit Installation Indy10 unter Mac OSX

Ich verwende Lazarus 0.9.31 und FPC 2.4.2 unter MacOSX 10.6.
Ich habe mir heute die Indy10 per SVN runtergeladen und habe wie in der Anleitung (http://wiki.lazarus.freepascal.org/Indy_with_Lazarus):
Code: Alles auswählen
Open and compile indysystemlaz.lpk
    Open and compile indycorelaz.lpk
    Open and compile indyprotocolslaz.lpk
    Open, compile and install dclindycorelaz.lpk
    Open, compile and install dclindyprotocolslaz.lpk
 
Then rebuild Lazarus and you will see a 15 tab's with Indy components.


versucht u installieren. Leider tauchen die Indy Komponenten hartnäckig in der Komponentenpalette auch nach mehrmaligen neukompilieren nicht auf. :(

hat das jemand auch mal gehabt? Oder muß man da noch was zusätzlich machen?

Lg,
jus
jus
 
Beiträge: 39
Registriert: 6. Mai 2011, 12:29

Beitragvon jus » 17. Jul 2011, 11:28 Re: Probleme mit Installation Indy10 unter Mac OSX

Hallo,

ich habe derzeit aufgegeben Indy zu verwenden. Laut meinen derzeitigen Kenntnisstand funktioniert Indy unter Mac OSX nicht, lasse mich natürlich auch eines Besseren belehrern. Für mein aktuelles Vorhaben benötige ich nur die TIdHttp Komponente um paar http Daten zu posten, somit komme ich mit der Ararat Synapse Bibliothek aus, die (neuste SVN) auf Anhieb ohne Probleme auf MacOSX lief. Statt der TIdHttp Komponente verwende ich die HttpPostURL von Synapse für http-post.

Lg,
jus
jus
 
Beiträge: 39
Registriert: 6. Mai 2011, 12:29

• Themenende •

Zurück zu Sonstige



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

porpoises-institution
accuracy-worried