Lazarus unter PCLinuxOS

Lazarus unter PCLinuxOS

Beitragvon Euklid » 17. Sep 2008, 16:29 Lazarus unter PCLinuxOS

Kategorie: Installation
Typ: Tutorial

Artikel Name: Lazarus unter PCLinuxOS
Autor: Euklid
Beschreibung: Installationsanleitung



[AKTUALISIERUNG] (17.09.2008)
Mittlerweile ist Lazarus in den Paketquellen von PCLinuxOS enthalten und kann über Synaptic direkt installiert werden
[/AKTUALISIERUNG]

Die Beliebtheit von PCLinuxOS steigt stetig. Um dem gerecht zu werden, folgende Installationsanleitung für Lazarus unter PCLinuxOS:

1. Download der Dateien.

Die zur Installation benötigten Dateien kann man sich von dieser Seite runter laden:

http://sourceforge.net/project/showfile ... p_id=89339

Benötigt werden die RPM-Dateien der Downloadseite:

Bild

(die crosswin-Datei wird nur benötigt, wenn Crosscompiling genutzt werden soll)

2. Installation von Abhängigkeiten

a) Synaptic starten.
Das Programm befindet sich in der Task-Leiste als Link.

Bild

b) Über "Search" folgende Pakete suchen und durch Klick ein Häckchen davor setzen:

Der GNU-Debugger:
Code: Alles auswählen
gdb


Für die gtk-Entwicklung:
Code: Alles auswählen
libgdk-pixbuf2
libgdk-pixbuf2-devel


Für die gtk2-Entwicklung (optional und später nachinstallierbar):
Code: Alles auswählen
libgdk_pixbuf2.0_0-devel
libgtk+2.0_0-devel


Hier ein Bild:
Bild

3. Installation der Lazarus-Pakete:

Die Installation läuft über die Konsole.

a) Konsole öffnen und in das Downloadverzeichnis wechseln
Die Konsole findet man im Menü System->Terminals

Innerhalb der Konsole ist die Navigation durch die Befehle
Code: Alles auswählen
dir
(Zeigt den Verzeichnisinhalt an),
Code: Alles auswählen
cd Verzeichnisname
(wechselt in das zugehörige Verzeichnis) und
Code: Alles auswählen
cd..
(wechselt in das tieferliegende Verzeichnis)
möglich.

WICHTIG: Bei Dateinamen und Verzeichnissen Groß- und Kleinschreibung beachten!

Auf diese Weise nun in das Verzeichnis wechseln, in dem sich die heruntergeladenen Dateien befinden:

Bild

Das Bild zeigt auch schon den nächsten Schritt:

b) In den Administratormodus wechseln
Nun "su" in die Konsole eintippen, und durch das ROOT-Passwort in den Administratormodus wechseln.

c) Installation der Pakete.

Die Installation der Pakete erfolgt ebenfalls über die Konsole:
Mit dem Befehl

Code: Alles auswählen
rpm -i Paketname.rpm


Hier am Beispiel der RPM-Datei fpc-2.0.4-0.i586.rpm :

Bild

4. Installation abgeschlossen

Sind alle RPM-Pakete installiert, lässt sich Lazarus entweder über die Konsole mit dem Befehl

Code: Alles auswählen
lazarus


oder über das KDE-Menü aufrufen:

Bild


... und es eröffnen sich neue Welten:

Bild


Viel Spaß beim Programmieren!

PS: Bei Problemen oder im Fall von Fehlern in dieser Anleitung, bitte posten!
Euklid
 
Beiträge: 2760
Registriert: 22. Sep 2006, 09:38
Wohnort: Hessen

• Themenende •

Zurück zu Installation



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

porpoises-institution
accuracy-worried