[gelöst] 1.9: Objektinspektor Komponentenbaum

Für Fragen rund um die Ide und zum Debugger

[gelöst] 1.9: Objektinspektor Komponentenbaum

Beitragvon kralle » 15. Jul 2017, 17:53 [gelöst] 1.9: Objektinspektor Komponentenbaum

Moin,

unter "Linux Mint 18.2 Cinnamon" wird in Lazarus 1.9 im Objektinspektor der "Komponentenbaum" nicht angezeigt, obwohl er als aktiv markiert ist.
Kann das hier jemand bestätigen?

Gruß Heiko
Zuletzt geändert von kralle am 16. Jul 2017, 08:03, insgesamt 1-mal geändert.
Linux Mint 19 und Lazarus 1.8.4 (FPC-Version: 3.0.4)
Windows 10 Pro Lazarus 1.8.4 + Delphi XE7SP1
kralle
 
Beiträge: 524
Registriert: 17. Mär 2010, 14:50
Wohnort: Bremerhaven
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 18.3 - Lazarus 1.9 - FPC 3.0.4 -Win8.1 & XE7Pro | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon Mathias » 15. Jul 2017, 19:09 Re: 1.9: Objektinspektor Komponentenbaum

Hast du mal versucht, im Object-Inspector rechte Maus-Taste "Komponentenbaum anzeigen" klicken ?
Am besten auf einem Reiter.
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4342
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon kralle » 15. Jul 2017, 21:36 Re: 1.9: Objektinspektor Komponentenbaum

Moin,
Mathias hat geschrieben:Hast du mal versucht, im Object-Inspector rechte Maus-Taste "Komponentenbaum anzeigen" klicken ?
Am besten auf einem Reiter.

Jupp, das Fenster für den Tree geht auch auf, aber der Tree wird nicht angezeigt.

Gruß Heiko
Zuletzt geändert von kralle am 16. Jul 2017, 07:26, insgesamt 1-mal geändert.
Linux Mint 19 und Lazarus 1.8.4 (FPC-Version: 3.0.4)
Windows 10 Pro Lazarus 1.8.4 + Delphi XE7SP1
kralle
 
Beiträge: 524
Registriert: 17. Mär 2010, 14:50
Wohnort: Bremerhaven
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 18.3 - Lazarus 1.9 - FPC 3.0.4 -Win8.1 & XE7Pro | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon Michl » 15. Jul 2017, 22:10 Re: 1.9: Objektinspektor Komponentenbaum

Evtl. ist es ein GTK2-Problem. Hast du mal versucht die IDE mit QT (QT4) zu übersetzen?
Code: Alles auswählen
type
  TLiveSelection = (lsMoney, lsChilds, lsTime);
  TLive = Array[0..1] of TLiveSelection; 
Michl
 
Beiträge: 2260
Registriert: 19. Jun 2012, 11:54
OS, Lazarus, FPC: Win7 Laz 1.7 Trunk FPC 3.1.1 Trunk | 
CPU-Target: 32Bit/64bit
Nach oben

Beitragvon kralle » 16. Jul 2017, 07:27 Re: 1.9: Objektinspektor Komponentenbaum

Moin,

Michl hat geschrieben:Evtl. ist es ein GTK2-Problem. Hast du mal versucht die IDE mit QT (QT4) zu übersetzen?


Wenn Du mir schreibst wie das geht, dann kann ich das probieren.

gruß Heiko
Linux Mint 19 und Lazarus 1.8.4 (FPC-Version: 3.0.4)
Windows 10 Pro Lazarus 1.8.4 + Delphi XE7SP1
kralle
 
Beiträge: 524
Registriert: 17. Mär 2010, 14:50
Wohnort: Bremerhaven
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 18.3 - Lazarus 1.9 - FPC 3.0.4 -Win8.1 & XE7Pro | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon kralle » 16. Jul 2017, 08:02 Re: 1.9: Objektinspektor Komponentenbaum

Moin,

also ich habe das jetzt mal unter "Werkzeuge / >>Lazrus kompilieren<< einrichten .." mit "qt5" und "qt" unter "LCL-Schnittstelle" probiert und beidesmal läuft die Kompilierung nicht durch.
Bei "qt5" ("qt4" gibt es nicht") kommt es in der Datei "qtprinters_.inc" in Zeile 3 zum Abbruch und
bei "qt" kommt es in "Lazarus" in Zeile 161 zum Abbruch.

Aber, alleine das Ausbrobieren und am Ende nochmal mit "gtk2" kompilieren, hat den komponentenbaum wieder zum Vorschein gebracht.
Also, alles wieder in Ordnung.

Gruß Heiko
Linux Mint 19 und Lazarus 1.8.4 (FPC-Version: 3.0.4)
Windows 10 Pro Lazarus 1.8.4 + Delphi XE7SP1
kralle
 
Beiträge: 524
Registriert: 17. Mär 2010, 14:50
Wohnort: Bremerhaven
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 18.3 - Lazarus 1.9 - FPC 3.0.4 -Win8.1 & XE7Pro | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon Michl » 16. Jul 2017, 09:37 Re: [gelöst] 1.9: Objektinspektor Komponentenbaum

Schön, daß es nun geht!

Nur zur Vollständigkeit halber:

Das unter Lazarus auswählbare Widgetset "Qt" entspricht Qt4 unter Linux. Es müssen also die Bibliotheken von Qt4 installiert sein.

Das unter Lazarus auswählbare Widgetset "Qt5" entspricht Qt5 unter Linux. Es müssen also die Bibliotheken von Qt5 installiert sein.
Code: Alles auswählen
type
  TLiveSelection = (lsMoney, lsChilds, lsTime);
  TLive = Array[0..1] of TLiveSelection; 
Michl
 
Beiträge: 2260
Registriert: 19. Jun 2012, 11:54
OS, Lazarus, FPC: Win7 Laz 1.7 Trunk FPC 3.1.1 Trunk | 
CPU-Target: 32Bit/64bit
Nach oben

Beitragvon theo » 16. Jul 2017, 10:06 Re: [gelöst] 1.9: Objektinspektor Komponentenbaum

Michl hat geschrieben:Nur zur Vollständigkeit halber:

Das unter Lazarus auswählbare Widgetset "Qt" entspricht Qt4 unter Linux. Es müssen also die Bibliotheken von Qt4 installiert sein.

Das unter Lazarus auswählbare Widgetset "Qt5" entspricht Qt5 unter Linux. Es müssen also die Bibliotheken von Qt5 installiert sein.


Und auch noch "der Vollständigkeit halber" :wink:

Es müssen auch die "Binding" Bibliotheken installiert sein (libQt4Pas.so resp. libQt5Pas.so)

S.a. http://wiki.lazarus.freepascal.org/Qt_Interface
http://wiki.lazarus.freepascal.org/Qt5_Interface
theo
 
Beiträge: 8069
Registriert: 11. Sep 2006, 18:01

Beitragvon Michl » 16. Jul 2017, 10:15 Re: [gelöst] 1.9: Objektinspektor Komponentenbaum

@theo: hast du mal beide auf einem OS installiert? Ich hatte das mal in einer VM unter Linux Mint probiert und dieses letztlich zerschossen (ob es daran lag weiß ich nicht). Dürfte man das überhaupt? Wie ist dies mit GTK2 vs GTK3?
Code: Alles auswählen
type
  TLiveSelection = (lsMoney, lsChilds, lsTime);
  TLive = Array[0..1] of TLiveSelection; 
Michl
 
Beiträge: 2260
Registriert: 19. Jun 2012, 11:54
OS, Lazarus, FPC: Win7 Laz 1.7 Trunk FPC 3.1.1 Trunk | 
CPU-Target: 32Bit/64bit
Nach oben

Beitragvon theo » 16. Jul 2017, 10:25 Re: [gelöst] 1.9: Objektinspektor Komponentenbaum

Michl hat geschrieben:@theo: hast du mal beide auf einem OS installiert? Ich hatte das mal in einer VM unter Linux Mint probiert und dieses letztlich zerschossen (ob es daran lag weiß ich nicht).


Auf OpenSuse (Leap 42.2) ist das überhaupt kein Problem. Beide Varianten sind via Yast installiert.
Das anstrengendste war noch das selber Bauen der libQt5Pas.so.
Dann aber kann man einfach auswählen in der IDE. Keine Probleme afaics.
GTK2/3 kann man auch parallel betreiben.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
theo
 
Beiträge: 8069
Registriert: 11. Sep 2006, 18:01

Beitragvon Michl » 16. Jul 2017, 10:31 Re: [gelöst] 1.9: Objektinspektor Komponentenbaum

Danke! Dann werde ich das demnächst nochmal probieren :D
Code: Alles auswählen
type
  TLiveSelection = (lsMoney, lsChilds, lsTime);
  TLive = Array[0..1] of TLiveSelection; 
Michl
 
Beiträge: 2260
Registriert: 19. Jun 2012, 11:54
OS, Lazarus, FPC: Win7 Laz 1.7 Trunk FPC 3.1.1 Trunk | 
CPU-Target: 32Bit/64bit
Nach oben

Beitragvon theo » 16. Jul 2017, 10:49 Re: [gelöst] 1.9: Objektinspektor Komponentenbaum

Das GTK3 Interface ist leider noch nicht sonderlich fit.
Dabei finde ich z.B. den GTK3 TOpenDialog wesentlich besser als den alten von GTK2.
Also Freiwillige vor! :wink:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
theo
 
Beiträge: 8069
Registriert: 11. Sep 2006, 18:01

Beitragvon Mathias » 16. Jul 2017, 13:32 Re: [gelöst] 1.9: Objektinspektor Komponentenbaum

Ist ist schon recht interessant, wie viele User es gibt, die an den Widgetset rum schrauben müssen. Ich musst bis jetzt dort nie etwas verstellen. 8)
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4342
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

• Themenende •

Zurück zu Benutzung der IDE



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

porpoises-institution
accuracy-worried