Tab und Einrückung zu selbständig

Für Fragen rund um die Ide und zum Debugger

Tab und Einrückung zu selbständig

Beitragvon Timm Thaler » 9. Okt 2017, 14:05 Tab und Einrückung zu selbständig

Ich hab in der aktuellen Trunk-Version, Lazarus 1.9.0 das Problem, dass die IDE die Einstellungen für Tab und Einrückung nicht interessiern.

Eingestellt sind bei Editor => Allgemein => Einrückungen...
Tab in Leer 2
Auto Einrück AUS
Block 2 Leerzeichen
Tab rückt Blöcke ein EIN und auf 2

Normal rückt der Tab 2 Leerzeichen ein, wie gewollt. Bei Block rückt der Tab aber 8 Stellen ein, mit Leerzeichen. Und bei Zeilenumbruch oder Einfügen wird oft "intelligent" eingerückt, obwohl Auto aus ist.

Gibt es noch anderweitig Einstellungen für Tab und Einrücken, die ich übersehen habe?
Timm Thaler
 
Beiträge: 439
Registriert: 20. Mär 2016, 22:14
OS, Lazarus, FPC: Win7-64bit Laz1.6 FPC3.0.0, Raspbian Jessie Laz1.6 FPC3.0.0 | 
CPU-Target: Raspberry Pi 3
Nach oben

Beitragvon martin_frb » 9. Okt 2017, 15:07 Re: Tab und Einrückung zu selbständig

Unter Codetools: "Smart Indent"
martin_frb
 
Beiträge: 392
Registriert: 25. Mär 2009, 21:12
OS, Lazarus, FPC: Laz trunk / fpc latest release / Win and other | 
CPU-Target: mostly 32 bit
Nach oben

• Themenende •

Zurück zu Benutzung der IDE



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

porpoises-institution
accuracy-worried