Code Aware Strings

Forum für alles rund um die MSEide und MSEgui

Code Aware Strings

Beitragvon mschnell » 15. Mai 2017, 09:49 Code Aware Strings

Ich weiß, dass Du Code Aware Strings für unnötig kompliziert hältst.

Die aktuelle Implementierung in Delphi und in fpc/Lazarus gibt Dir da absolut Recht: Wie immer wieder aufflammende Diskussion ergeben, produzieren sie jede Menge Verwirrung.

Wenn man (u.a.) TStrings entsprechend flexibel gestaltet, machen meiner Ansicht nach Code Aware Strings durchaus Sinn. Hast Du mal meinen Artikel darüber gelesen -> http://wiki.freepascal.org/not_Delphi_c ... de_Support .

-Michael
mschnell
 
Beiträge: 3144
Registriert: 11. Sep 2006, 09:24
Wohnort: Krefeld
OS, Lazarus, FPC: svn (Window32, Linux x64, Linux ARM (QNAP) (cross+nativ) | 
CPU-Target: X32 / X64 / ARMv5
Nach oben

Beitragvon mse » 15. Mai 2017, 10:33 Re: Code Aware Strings

mschnell hat geschrieben:Hast Du mal meinen Artikel darüber gelesen -> http://wiki.freepascal.org/not_Delphi_c ... de_Support .

Ja, habe meine Meinung aber nicht geändert. Zur Erinnerung, MSElang hat "string8" (utf-8), "string16" (utf-16), "string32" (ucs4) und "bytestring" für unbestimmte 8-bit Codierung und binären Daten.
Du solltest deinen Vorschlag implementieren um zu schauen, ob es wirklich machbar und praktikabel ist. Es kommt vor, dass man bei der Spezifikation Probleme übersieht.
mse
 
Beiträge: 1602
Registriert: 16. Okt 2008, 09:22
OS, Lazarus, FPC: Linux,Windows,FreeBSD,(MSEide+MSEgui 4.4.2,git master FPC 3.0,fixes_3_0) | 
CPU-Target: x86,x64,ARM
Nach oben

Beitragvon mschnell » 15. Mai 2017, 11:20 Re: Code Aware Strings

mse hat geschrieben:Du solltest deinen Vorschlag implementieren um zu schauen, ob es wirklich machbar und praktikabel ist. Es kommt vor, dass man bei der Spezifikation Probleme übersieht.


Da in erster Linie Unterstützung vom Compiler notwendig ist, und nicht "nur" eine Library, ist das ziemlich schwierig. :cry:

Und "übersehen" habe ich mit Sicherheit einige Haken und Ösen ...

-Michael
mschnell
 
Beiträge: 3144
Registriert: 11. Sep 2006, 09:24
Wohnort: Krefeld
OS, Lazarus, FPC: svn (Window32, Linux x64, Linux ARM (QNAP) (cross+nativ) | 
CPU-Target: X32 / X64 / ARMv5
Nach oben

• Themenende •

Zurück zu MSEide und MSEgui



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast

porpoises-institution
accuracy-worried