canvas.textout

Für Fragen von Einsteigern und Programmieranfängern...

canvas.textout

Beitragvon malabarista » 2. Feb 2017, 10:54 canvas.textout

Ich möchte beim Drucken einen linken Rand von 20mm lassen. Bei jedem Drucker.

Ich habe es ausprobiert mit
Canvas.Textout(200, y,z);

Damit funktioniert es bei meinem Drucker.

Aber ich habe nirgends gefunden, ob dies immer die Angabe in zehntel-mm ist. Oder hängt dies eventuell auch noch von der Druckerauflösung ab ?
malabarista
 
Beiträge: 184
Registriert: 11. Jun 2016, 11:16
Wohnort: Konstanz
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 18.1 L1.6.2-1 FPC 3.0.0 | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon pluto » 2. Feb 2017, 18:12 Re: canvas.textout

Aber ich habe nirgends gefunden, ob dies immer die Angabe in zehntel-mm ist. Oder hängt dies eventuell auch noch von der Druckerauflösung ab ?

Die angaben sind Pixel werte.
MFG
Michael Springwald
Aktuelles Projekt: PlutoArduino
pluto
 
Beiträge: 6409
Registriert: 19. Nov 2006, 12:06
Wohnort: Oldenburg/Oldenburg
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 17.1 Rebecca | 
Nach oben

Beitragvon Mathias » 2. Feb 2017, 18:18 Re: canvas.textout

Ich weis nicht, ob es eine Funktion für Seitenränder gibt.
Aber du kannst ermitteln, wie viele Pixel dein Ausdruck hat. Da man die Grösse eines A4 kennt, sind deine 2cm mit eine Dreisatz berechenbar.

Das sieht dann in etwa so aus:
Code: Alles auswählen
  with Printer do begin
    Title := 'Messwert ' + DateiKopf.AuftragsNr + '-' + DateiKopf.LaufNr;
    Orientation := poLandscape;
    maxX := PageWidth;
    maxY := PageHeight;
    BeginDoc;
    Kurfe(Canvas, True);
    EndDoc;
  end


Wen man die Printer.pas anguckt sieht man, was für Funktionen man zur Verfügung hat.
XDPI und YDPI könnte man vielleicht auch für die Seitenrand-Berechnung brauchen.
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 2520
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

• Themenende •

Zurück zu Einsteigerfragen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste

porpoises-institution
accuracy-worried