ein waagerechter Strich

Für Fragen von Einsteigern und Programmieranfängern...

ein waagerechter Strich

Beitragvon malabarista » 3. Mär 2017, 12:35 ein waagerechter Strich

Ich möchte einfach einen waagerechten Strich ziehen innerhalb eines Formulars, habe aber kein geeignetes Control gefunden...
Der Strich soll lediglich optisch einige Eingabefelder etwas voneinander trennen, damit es für den Bediener übersichtlicher wird.
malabarista
 
Beiträge: 178
Registriert: 11. Jun 2016, 11:16
Wohnort: Konstanz
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 18.1 L1.6.2-1 FPC 3.0.0 | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon theo » 3. Mär 2017, 12:47 Re: ein waagerechter Strich

Eigentlich gruppiert man z.B. mit einer TGroupBox.
Aber einen Strich kann man z.B. mit einer TPaintBox im OnPaint zeichnen.

Auf dem Bild siehst du oben die Groupbox und unten die PaintBox.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
theo
 
Beiträge: 7760
Registriert: 11. Sep 2006, 18:01

Beitragvon m.fuchs » 3. Mär 2017, 12:51 Re: ein waagerechter Strich

Da gibt es auf der Komponentenseite Additional zum Beispiel zwei Möglichkeiten:

  1. TBevel - die Property Shape sollte auf bsTopLine gesetzt werden
  2. TShape - die Property Shape auf stRectangle und Height auf 1 setzen
Software, Bibliotheken, Vorträge und mehr: http://www.ypa-software.net
m.fuchs
 
Beiträge: 1513
Registriert: 22. Sep 2006, 18:32
Wohnort: Berlin
OS, Lazarus, FPC: Winux (L 1.6, FPC 3.0) | 
CPU-Target: x86, x64, arm
Nach oben

Beitragvon malabarista » 3. Mär 2017, 12:59 Re: ein waagerechter Strich

Ja, TShape macht sich gut mit diesen Einstellungen.
malabarista
 
Beiträge: 178
Registriert: 11. Jun 2016, 11:16
Wohnort: Konstanz
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 18.1 L1.6.2-1 FPC 3.0.0 | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon siro » 3. Mär 2017, 13:28 Re: ein waagerechter Strich

Du kannst auch nach Herzenslust direkt auf einem Formular zeichnen

Dazu bei Ereignisse von deinem Formular auf OnPaint doppelklicken
und zum Beispiel folgenden Code eingeben:

Code: Alles auswählen
procedure TForm1.FormPaint(Sender: TObject);
const LinienPos = 73;        { die Position der Linie }
begin
  canvas.MoveTo(0,LinienPos);                 { Starpunkt stezen }
  canvas.LineTo(ClientWidth,LinienPos);   { Linie zeichnen }
end;
 


Diese Zeichenoperationen siehst Du dann aber leider erst nach dem Starten des Programm, daher ist die Bevel / Shape Variante sicherlich sinnvoller.
Grüße von Siro
"C" verCehnfacht die Entwicklungszeit...
siro
 
Beiträge: 126
Registriert: 23. Aug 2016, 13:25
Wohnort: Berlin
OS, Lazarus, FPC: Windows 7 Windows 8.1 Windows 10 | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon Mathias » 3. Mär 2017, 17:51 Re: ein waagerechter Strich

Ich ziehe für solche Sachen auch die OnPaint - Variante vor. Es ist die flexibelste von allen.
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 2448
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

• Themenende •

Zurück zu Einsteigerfragen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

porpoises-institution
accuracy-worried