TImage stretch

Für Fragen von Einsteigern und Programmieranfängern...

TImage stretch

Beitragvon malabarista » 18. Okt 2018, 10:37 TImage stretch

Bei einem TImage gibt es die Property stretch.
Ich habe aber keine Function entdeckt, mit deren Hilfe das Bild direkt gestretched werden kann.
Wozu ist diese Property nützlich ?
malabarista
 
Beiträge: 294
Registriert: 11. Jun 2016, 11:16
Wohnort: Konstanz
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 18.1 L1.6.2-1 FPC 3.0.0 | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon wp_xyz » 18. Okt 2018, 10:54 Re: TImage stretch

Bild direkt gestretched - was meinst du damit?

Wenn das ins TImage geladene Bild kleiner oder größer ist als die Abmessungen des TImage, wird es mit "Strech=true" so vergrößert/verkleinert, dass es das TImage exakt ausfüllt. Wenn du zusätzlich "Proportional=true" angibst, bleibt das Aspektverhältnis konstant, d.h. das Bild wird ohne Verzerrung vergrößert/verkleinert, allerdings bleibt dann ggfs. ein Teil der TImage-Fläche leer.
wp_xyz
 
Beiträge: 2669
Registriert: 8. Apr 2011, 08:01

Beitragvon malabarista » 18. Okt 2018, 12:31 Re: TImage stretch

Danke, alles klar. Es ist also nur für das Design.
Ich hatte gedacht, dass es eventuell auch für die Laufzeit wäre und es eine Funktion zum Stretchen gäbe.
malabarista
 
Beiträge: 294
Registriert: 11. Jun 2016, 11:16
Wohnort: Konstanz
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 18.1 L1.6.2-1 FPC 3.0.0 | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon wp_xyz » 18. Okt 2018, 13:32 Re: TImage stretch

Nein, Stretch wirkt zur Design- UND Laufzeit. Es ist aber nur für die Ausgabe, das zugrundeliegende Bitmap wird nicht verändert. Meinst du das?

Eine Funktion zur Größenveränderung des Bitmaps selbst kannst du mit Hilfe von TCanvas.StretchDraw realisieren.
wp_xyz
 
Beiträge: 2669
Registriert: 8. Apr 2011, 08:01

• Themenende •

Zurück zu Einsteigerfragen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

porpoises-institution
accuracy-worried