malloc.c

Für alles, was in den übrigen Lazarusthemen keinen Platz, aber mit Lazarus zutun hat.

malloc.c

Beitragvon Mathias » 29. Aug 2016, 16:40 malloc.c

Ich habe gerade ein altes OpenGL-Project gestartet, da kam beim beenden ein SIGSEV und anschliessend malloc.c nicht gefunden.
Was hat diese C-Datei bei Lazarus verloren ? :roll:

Das Programm ist nichts besonderes, es ist nur eine Demo zur Textur-Erzeugung auf einem Rechteck.
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 3790
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon wp_xyz » 29. Aug 2016, 17:01 Re: malloc.c

Hab gerade alle zu Laz trunk gehörenden Source-Dateien nach "malloc.c" durchsucht - nichts gefunden. Dann wird das wohl an deinem Programm selbst liegen.
wp_xyz
 
Beiträge: 2461
Registriert: 8. Apr 2011, 08:01

Beitragvon Mathias » 29. Aug 2016, 18:43 Re: malloc.c

Könnte dies etwa vom Betriebssystem kommen ?
Debugger ?
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 3790
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon wp_xyz » 29. Aug 2016, 18:46 Re: malloc.c

Vielleicht bist du Opfer eines Bufferoverrun geworden. Kannst du das Programm hochladen?
wp_xyz
 
Beiträge: 2461
Registriert: 8. Apr 2011, 08:01

Beitragvon Mathias » 29. Aug 2016, 18:50 Re: malloc.c

Kompiliert habe ich mit Linux Mint 64Bit und einer ca. 2-3 Wochen alten FPC/Lazarus-Version.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 3790
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon photor » 29. Aug 2016, 18:54 Re: malloc.c

Mathias hat geschrieben:Ich habe gerade ein altes OpenGL-Project gestartet, da kam beim beenden ein SIGSEV und anschliessend malloc.c nicht gefunden.
Was hat diese C-Datei bei Lazarus verloren ? :roll:

Das Programm ist nichts besonderes, es ist nur eine Demo zur Textur-Erzeugung auf einem Rechteck.


Frage: welches Betriebssystem?
(Linux) Hat malloc.c nicht was mit der glibc zu tun? Ich denke, da passt die neue/alte glibc nicht zum alten/neu-übersetzten Programm (wenn Du Dein Programm nicht neu übersetzt hast, wird es wahrscheinlich gegen eine andere/alte Version der glibc gelinkt worden sein). Einfach mal neu compilieren. (die glibc enthält alle möglichen Systemaufrufe und Lazarus wird auch irgendwie dagegen gelinkt sein).
(Windows) Keine Ahnung weil keine Kenne dazu.
(MacOSX) Wahrscheinlich ähnlich zu Linux, da es auf einem FreeBSD basiert. ABER ich 'abe garr keine Mac.

Ciao,

Photor
photor
 
Beiträge: 149
Registriert: 24. Jan 2011, 21:38
OS, Lazarus, FPC: Arch Linux (L 1.6.4 FPC 3.0.2) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

• Themenende •

Zurück zu Sonstiges



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

porpoises-institution
accuracy-worried