Tutorial Arduino programmieren,

Für alles, was in den übrigen Lazarusthemen keinen Platz, aber mit Lazarus zutun hat.

Re: Tutorial Arduino programmieren,

Beitragvon sstvmaster » 20. Sep 2018, 18:57 Re: Tutorial Arduino programmieren,

OK, das Fenster "ProjectOptionsForm" wandert auch jedes mal ein Stück runter und nach rechts wenn man Projekt -> Neues Projekt -> AVR Projekt wählt .
OS: Windows 7 32/64bit
Lazarus 1.8.4, 32bit
Lazarus 2.1.0 Trunk 3.3.1, 32bit
sstvmaster
 
Beiträge: 87
Registriert: 22. Okt 2016, 22:12
OS, Lazarus, FPC: Lazarus 1.8.4 + 2.1.0 Trunk 3.3.1 / Win32, Windows 7 32+64bit | 
CPU-Target: 32Bit
Nach oben

Beitragvon Mathias » 20. Sep 2018, 19:00 Re: Tutorial Arduino programmieren,

Ich habe Position auf poDefault, was soll ich am besten nehmen ?
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4327
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon sstvmaster » 20. Sep 2018, 19:44 Re: Tutorial Arduino programmieren,

Screen Center wäre ok.

Ich habe aber mal eine dumme Frage: Warum lädst du ein Form in ein Form (avr_project_options_frame in avr_project_options_form)?

Kannst du mir das bitte erklären? Für mich unlogisch. Das ist für mich wie einen Monitor in einen Monitor einbauen.
OS: Windows 7 32/64bit
Lazarus 1.8.4, 32bit
Lazarus 2.1.0 Trunk 3.3.1, 32bit
sstvmaster
 
Beiträge: 87
Registriert: 22. Okt 2016, 22:12
OS, Lazarus, FPC: Lazarus 1.8.4 + 2.1.0 Trunk 3.3.1 / Win32, Windows 7 32+64bit | 
CPU-Target: 32Bit
Nach oben

Beitragvon Mathias » 20. Sep 2018, 20:14 Re: Tutorial Arduino programmieren,

Jetzt sollte der Dialog gut sein, ich habe in optisch noch angepasst.

Ich habe aber mal eine dumme Frage: Warum lädst du ein Form in ein Form (avr_project_options_frame in avr_project_options_form)?
So dumm ist die Frage nicht, da der Dialog ursprünglich in "Project --> Projecteinstellungen" rein sollte und dort wird zwingen ein Frame verlangt. Wen du den Kopf der Frame-Deklaration anguckst, sieht man auch, das es kein normales Frame ist.

In AVR_Register ist noch folgende Zeile vorhanden.

Code: Alles auswählen
RegisterIDEOptionsEditor(GroupProject, TAVR_Project_Options_Frame, AVROptionsIndex);


Aber du hast recht, das Frame scheint unnötig zu werden.
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4327
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon af0815 » 21. Sep 2018, 08:48 Re: Tutorial Arduino programmieren,

sstvmaster hat geschrieben:Screen Center wäre ok.

Achtung -> ScreenCenter bedeutet bei Multimonitoren, das das Fenster zwischen den Monitoren aufgeteilt wird = bei 2 Monitoren je zur hälft auf dem einen und dem anderen Monitor ist :shock: Daher weil der Screen ganz einfach über beide Monitore geht.
Blöd kann man ruhig sein, nur zu Helfen muss man sich wissen (oder nachsehen in LazInfos/LazSnippets).
af0815
 
Beiträge: 3479
Registriert: 7. Jan 2007, 10:20
Wohnort: Niederösterreich
OS, Lazarus, FPC: FPC 3.2 Lazarus 2.0 per fpcupdeluxe | 
CPU-Target: 32Bit (64Bit)
Nach oben

Beitragvon Timm Thaler » 21. Sep 2018, 11:21 Re: Tutorial Arduino programmieren,

af0815 hat geschrieben:
sstvmaster hat geschrieben:Screen Center wäre ok.

Achtung -> ScreenCenter bedeutet bei Multimonitoren, das das Fenster zwischen den Monitoren aufgeteilt wird...


Oh ja, sowas hasse ich. Oder wenn man wie bei LibreOffice das Hauptfenster auf einem Monitor hat und die Dialoge auf dem anderen aufgehen...

Unter PureBasic gab es sowas wie WindowCentered, da erschien der Dialog in der Mitte des Hauptfensters auf dem gleichen Monitor des Hauptfensters. Gibts das bei FreePascal auch?
Timm Thaler
 
Beiträge: 707
Registriert: 20. Mär 2016, 22:14
OS, Lazarus, FPC: Win7-64bit Laz1.9.0 FPC3.1.1 für Win, RPi, AVR embedded | 
CPU-Target: Raspberry Pi 3
Nach oben

Beitragvon af0815 » 21. Sep 2018, 12:18 Re: Tutorial Arduino programmieren,

poMainformCenter, poOwnerFormCenter oder poWorkAreaCenter ?!
Blöd kann man ruhig sein, nur zu Helfen muss man sich wissen (oder nachsehen in LazInfos/LazSnippets).
af0815
 
Beiträge: 3479
Registriert: 7. Jan 2007, 10:20
Wohnort: Niederösterreich
OS, Lazarus, FPC: FPC 3.2 Lazarus 2.0 per fpcupdeluxe | 
CPU-Target: 32Bit (64Bit)
Nach oben

Beitragvon sstvmaster » 21. Sep 2018, 13:53 Re: Tutorial Arduino programmieren,

@af0815 ich meite eigentlich die mitte des Monitors.

Habe mal test programm geschrieben, da ich hier auf Arbeit 2 Monitore habe. Bei ScreenCenter ist das Form aber in der mitte des linken Bildschirms und bei DesktopCenter in der mitte beider Bildschirmteile.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
OS: Windows 7 32/64bit
Lazarus 1.8.4, 32bit
Lazarus 2.1.0 Trunk 3.3.1, 32bit
sstvmaster
 
Beiträge: 87
Registriert: 22. Okt 2016, 22:12
OS, Lazarus, FPC: Lazarus 1.8.4 + 2.1.0 Trunk 3.3.1 / Win32, Windows 7 32+64bit | 
CPU-Target: 32Bit
Nach oben

Beitragvon Mathias » 21. Sep 2018, 13:59 Re: Tutorial Arduino programmieren,

Ich denke, ich werde es andwrs lösen. Was hindert mich daran, die Grösse und Pos. zur Laufzeit aud die Platte zu speichern. Die anderen Forms in der IDE merken sich diese auch.
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4327
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon af0815 » 21. Sep 2018, 14:21 Re: Tutorial Arduino programmieren,

Mathias hat geschrieben:Ich denke, ich werde es andwrs lösen. Was hindert mich daran, die Grösse und Pos. zur Laufzeit aud die Platte zu speichern. Die anderen Forms in der IDE merken sich diese auch.

Dann musst du aber auch berücksichtigen falls der Benutzer den 2 ten Monitor plötzlich nicht verwendet. Ich habe hier mit einigen Programmen Probleme wenn ich den Laptop aus dem Dock nehme und die Fenster plötzlich auf einen nicht mehr existierenden Monitor wollen. Da habe ich mich schon geärgert. Das sind dann unbenutzbare Programme, wo man im schlechteststn Fall suchen muss wo diese %$&$&/% Konfig steht, wo das gespeichert ist.
Blöd kann man ruhig sein, nur zu Helfen muss man sich wissen (oder nachsehen in LazInfos/LazSnippets).
af0815
 
Beiträge: 3479
Registriert: 7. Jan 2007, 10:20
Wohnort: Niederösterreich
OS, Lazarus, FPC: FPC 3.2 Lazarus 2.0 per fpcupdeluxe | 
CPU-Target: 32Bit (64Bit)
Nach oben

Beitragvon Timm Thaler » 21. Sep 2018, 14:27 Re: Tutorial Arduino programmieren,

Mathias hat geschrieben:Was hindert mich daran, die Grösse und Pos. zur Laufzeit aud die Platte zu speichern. Die anderen Forms in der IDE merken sich diese auch.


Ich finde, Dialogfenster sollten sich immer auf dem Screen des Hauptfensters öffnen, egal wo sie vorher geöffnet waren. Aber anscheinend stehe ich mit dieser Meinung ziemlich alleine da, wenn ich mir das Verhalten vieler Programme anschaue.

Ich habe einige Installationen, wo verschiedene Beamer angesteuert werden. Teilweise auch mit verzerrten Screens oder Screens, von denen nur ein Teil zu sehen ist. Und da nervt es ungemein, wenn der Einstellungsdialog plötzlich auf einem ausgeschalteten Beamer oder in der nicht sichtbaren Ecke eines Screens klebt und man sich die erst mühsam rüberziehen muss, bei einigen Tool-Windows ist es gar nicht möglich.

Und selbst am normalen Zweibildschirm-Desktop nervt es, wenn der Dialog in LibreOffice erstmal auf dem anderen Bildschirm kommt und man den unter anderen Fenstern vorwühlen muss. Da frag ich mich immer: Testen die Entwickler ihre Programme eigentlich auch mal selber?
Timm Thaler
 
Beiträge: 707
Registriert: 20. Mär 2016, 22:14
OS, Lazarus, FPC: Win7-64bit Laz1.9.0 FPC3.1.1 für Win, RPi, AVR embedded | 
CPU-Target: Raspberry Pi 3
Nach oben

Beitragvon Mathias » 21. Sep 2018, 16:33 Re: Tutorial Arduino programmieren,

Das Dialog-Problem ist nun auch gelöst, er wird einfach an der letzten Position gespeichert.
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4327
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon sstvmaster » 22. Sep 2018, 11:14 Re: Tutorial Arduino programmieren,

Habe mal 2 Patches gemacht, kannst du die Änderungen unter Linux mal testen?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
OS: Windows 7 32/64bit
Lazarus 1.8.4, 32bit
Lazarus 2.1.0 Trunk 3.3.1, 32bit
sstvmaster
 
Beiträge: 87
Registriert: 22. Okt 2016, 22:12
OS, Lazarus, FPC: Lazarus 1.8.4 + 2.1.0 Trunk 3.3.1 / Win32, Windows 7 32+64bit | 
CPU-Target: 32Bit
Nach oben

Beitragvon Mathias » 22. Sep 2018, 16:59 Re: Tutorial Arduino programmieren,

Wieso so kompliziert ?
Code: Alles auswählen
function AVRSerialBaudRates: string;
var
  v: TStringList;
begin
  v := TStringList.Create;
  v.AddStrings(['300','600','1200','2400','4800','9600','14400','19200','28800','31250','38400','57600','115200']);
  Result := v.CommaText;
  v.Free;
end;

Eine Konstante sollte genügen.
Code: Alles auswählen
const
 AVRSerialBaudRates :=   '300,600,.....,115200';
 


Der erste Patch mit dem CommaText ist gut.
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4327
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon sstvmaster » 22. Sep 2018, 17:54 Re: Tutorial Arduino programmieren,

oder so! LG Maik
OS: Windows 7 32/64bit
Lazarus 1.8.4, 32bit
Lazarus 2.1.0 Trunk 3.3.1, 32bit
sstvmaster
 
Beiträge: 87
Registriert: 22. Okt 2016, 22:12
OS, Lazarus, FPC: Lazarus 1.8.4 + 2.1.0 Trunk 3.3.1 / Win32, Windows 7 32+64bit | 
CPU-Target: 32Bit
Nach oben

» Weitere Beiträge siehe nächste Seite »
VorherigeNächste

Zurück zu Sonstiges



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

porpoises-institution
accuracy-worried