Problem mit STRG+C

Für alles, was in den übrigen Lazarusthemen keinen Platz, aber mit Lazarus zutun hat.

Problem mit STRG+C

Beitragvon wennerer » 18. Mär 2018, 14:40 Problem mit STRG+C

Hallo zusammen,
seit einigen Tagen habe ich folgendes Problem:
Wenn ich im Quelltexteditor etwas mit Strg+C kopiere und will das anschliessend in die Suchleiste vom Browser einfügen geht das nicht. Ich kann kopieren und in geedit, LibreOffice etc. einfügen und von dort mit erneutem Strg+C auch weiter in die Suchleiste. Woran kann das liegen? Das kopieren in den Quelltexteditor geht problemlos. Benutze Ubuntu 16.04, Lazarus 1.6 und Mozilla Firefox.
Bin für jede Hilfe dankbar!

Gruß
Bernd
wennerer
 
Beiträge: 16
Registriert: 19. Mai 2015, 19:05
OS, Lazarus, FPC: Ubuntu 16.04, Lazarus 1.6, FPC 3.0.0 | 
CPU-Target: xxBit
Nach oben

Beitragvon Timm Thaler » 18. Mär 2018, 15:30 Re: Problem mit STRG+C

Dann liegt das wohl am Browser. ;-)

Hab das Problem auch mit Firefox: Mitunter geht das Reinkopieren aus verschiedenen Programmen schlichtweg nicht. Vielleicht ein Problem mit ungültigen Zeichen, weswegen Firefox den String komplett verwirft. Ja, es nervt...
Timm Thaler
 
Beiträge: 619
Registriert: 20. Mär 2016, 22:14
OS, Lazarus, FPC: Win7-64bit Laz1.9.0 FPC3.1.1 für Win, RPi, AVR embedded | 
CPU-Target: Raspberry Pi 3
Nach oben

Beitragvon Mathias » 18. Mär 2018, 16:46 Re: Problem mit STRG+C

Vielleicht ein Problem mit ungültigen Zeichen, weswegen Firefox den String komplett verwirft.

Dies ist sehr gut möglich, Lazarus hat unter Linux Probleme damit, dieser Schnipsel habe ich mit Ctrl-C kopiert aus den Lazarus-Editor kopiert. Man beachte da letzten Zeichen.
ogc.Invalidate; \0

Nur komisch bei mir geht es mit Firefox, aber Chrome hat Mühe. Wen ich aber etwa von einem anderen Ort kopiere, zB. Eclipse, dann geht alles.
Dieser Text schreibe ich unter Mint, welches auch auf Debian basiert.
Es betrifft nicht nur Lazarus, sondern auch Anwendungen, welche mit Lazarus erstellt wurden.

Ob man den Text mit Ctrl-C, Crtl-Ins oder mit der Maus kopiert, spielt keine Rolle.
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4107
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon wennerer » 19. Mär 2018, 16:43 Re: Problem mit STRG+C

Vielen Dank euch Beiden für die Antworten. Wenigstens weiß ich jetzt das es nicht an meinen Fingern liegt.

Gruß
Bernd
wennerer
 
Beiträge: 16
Registriert: 19. Mai 2015, 19:05
OS, Lazarus, FPC: Ubuntu 16.04, Lazarus 1.6, FPC 3.0.0 | 
CPU-Target: xxBit
Nach oben

• Themenende •

Zurück zu Sonstiges



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

porpoises-institution
accuracy-worried