Multi-Touch Systemübergreifend

Für alles, was in den übrigen Lazarusthemen keinen Platz, aber mit Lazarus zutun hat.

Multi-Touch Systemübergreifend

Beitragvon compmgmt » 9. Jun 2018, 07:20 Multi-Touch Systemübergreifend

Hallo allerseits,

Hintergrund:
Ich programmiere gerade ein kleines Multiplayer 2D-Game (Draufsicht), was soweit auch gut klappt. Da ich neben meinem PC auch ein Lenovo Yoga besitze, welches ein Touchscreen hat, dachte ich es wäre doch toll wenn man das Spiel alternativ mit Touch, statt Maus und Tastatur steuern kann.

Nun zu meiner Frage:
Unter Windows kann mit der Message WM_TOUCH Multi-Touch erkennen, wie geht das ganze unter Linux? Bzw. gibt es schon eine Möglichkeit das ganze Systemübergreifend zu machen und wenn nicht, dann zumindest für Windows und Linux einzelne Methoden, damit ich eine passende Bibliothek schreiben kann?
Der Prozesseinstiegspunkt "SignaturLaden" in Signatur.dll konnte nicht gefunden werden.
compmgmt
 
Beiträge: 314
Registriert: 25. Nov 2015, 17:06
Wohnort: in der Nähe von Stuttgart
OS, Lazarus, FPC: Win 10 Pro | Lazarus 1.8.2 | FPC 3.0.4 | 
CPU-Target: i386 + x86_64
Nach oben

• Themenende •

Zurück zu Sonstiges



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

porpoises-institution
accuracy-worried