Raspberry Pi GPIO-Pin Interrupt

Für alles, was in den übrigen Lazarusthemen keinen Platz, aber mit Lazarus zutun hat.

Raspberry Pi GPIO-Pin Interrupt

Beitragvon ATILIUS_REGULUS » 8. Jan 2019, 13:04 Raspberry Pi GPIO-Pin Interrupt

Da ich mehrere unterschiedliche ADC an den Raspberry Pi 3b angeschlossen habe, welche ein Data-Ready Signal nach Wandlung erzeugen können, suche ich nach einer Möglichkeit, in fpc/Lazarus einen Interrupt durch einen GPIO-Pin auslösen zu lassen und in einer Interrupt Procedure abzuarbeiten.

Kennt jemand ein einfaches fpc/Lazarus Beispiel, in welchem ein beliebiger GPIO-Pin einen Interrupt auslöst?

Vielen Dank
ATILIUS
ATILIUS_REGULUS
 
Beiträge: 57
Registriert: 20. Feb 2013, 10:06
OS, Lazarus, FPC: KUBUNTU 14.04 (fpc 3.3.1) / Raspbian (fpc 3.3.1) | 
CPU-Target: x86, x64, ARM
Nach oben

Beitragvon fliegermichl » 8. Jan 2019, 13:30 Re: Raspberry Pi GPIO-Pin Interrupt

Bei den Beispielen in pascalIO ist etwas dabei.
fliegermichl
 
Beiträge: 289
Registriert: 9. Jun 2011, 08:42

Beitragvon ATILIUS_REGULUS » 8. Jan 2019, 13:35 Re: Raspberry Pi GPIO-Pin Interrupt

Hallo fliegermichl !

Danke für den Hinweis, habe gerade auch etwas unter pascalio-master/examples/linux_interrupt/ gefunden, werde es mal testen.

Beste Grüße,
ATILIUS
ATILIUS_REGULUS
 
Beiträge: 57
Registriert: 20. Feb 2013, 10:06
OS, Lazarus, FPC: KUBUNTU 14.04 (fpc 3.3.1) / Raspbian (fpc 3.3.1) | 
CPU-Target: x86, x64, ARM
Nach oben

• Themenende •

Zurück zu Sonstiges



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

porpoises-institution
accuracy-worried