Tutorial Arduino programmieren,

Für alles, was in den übrigen Lazarusthemen keinen Platz, aber mit Lazarus zutun hat.

Re: Tutorial Arduino programmieren,

Beitragvon thosch » 30. Sep 2018, 20:39 Re: Tutorial Arduino programmieren,

Mathias hat geschrieben:
Noch mal: Einsteigerfreundlich sieht anders aus, komplett anders.

Hast du in deinem anderen Thread meine Antwort schon gelesen ?


Ja, und ich habe auch dort geantwortet.

.
thosch
 
Beiträge: 155
Registriert: 10. Jul 2017, 19:32

Beitragvon Mathias » 8. Okt 2018, 19:22 Re: Tutorial Arduino programmieren,

Aber momentan kann ich an meinem Project nicht mehr sehr viel machen, da in Lazarus immer noch ein Bug vorhanden ist: https://bugs.freepascal.org/view.php?id=34283

Der Bug wurde behoben.

Vielen Dank an Juha Manninen.
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4342
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon Mathias » 9. Okt 2018, 17:37 Re: Tutorial Arduino programmieren,

Meine Package ist ein wenig weiter gekommen.
Nun ist es möglich, eine Vorlage für die gängigsten Arduino zu verwenden.
Dabei ist der UNO und der NANO

https://github.com/sechshelme/AVR-Lazar ... VR_Package
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4342
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon Mathias » 11. Okt 2018, 16:34 Re: Tutorial Arduino programmieren,

Ich habe ein wenig aufgeräumt auf GITHUB, jetzt sind da Beispiele für ARM und AVR vorhanden.

https://github.com/sechshelme/Lazarus-Embedded
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4342
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon thosch » 11. Okt 2018, 21:26 Re: Tutorial Arduino programmieren,

Habe mir das Adafruit Motorshield V2, das mit dem Arduino Uno Formfaktor gekauft und will nun einen Motor ansteuern. Dazu muss aber erst mal mein Sketch auf das MotorShield. Richtig?

Aber wie mache ich das. Ich habe mein Arduino Board, derzeit noch das Nano, auf das ich den Sketch laden kann, obwohl hier das Arduino Uno besser wäre, das kann ich dann direkt auf das Motorshield aufstecken. Aber wie kommt der Sketch dann in mein Motorshield?

Oder muss ich da nur den PWM Ausgang des Arduino (in diesem Fall brauche ich wohl zwingend das Arduino Uno) mit dem PWR Eingang meines Motortreibers verbinden?

Diesem hier: https://www.adafruit.com/product/81

AUf der Abbildung ist der mit einem Arduino Uno zusammen gesteckt, wie ich vermute.

Mein Arduino Nano hat gar keinen PWM Ausgang, aber die Pns TX! und RX0. Was tun die?

Bezüglich PWM sollte doch auch ein Digitalausgang als PWM Ausgang "missbraucht" werden können?

Zumindest gibt es ein Sketchbeispiel wo ich durch Veränderung eines Potentiometerwertes am Analogpin die Blinkfrequnz einer Leuchtdiode verändern kann. Dieses Prinzip sollte doch bei entprechend kurzen Delay Werten auch als PW-Steuerung einsetzbar sein, bevor ich mir das Ardino Uno besorge? Wenn nämlich beim Ardiono Uno der Sketch auf da drauf geladen wird, mag zwar die Verbindung mit dem Motortreiber einfacher sein, das Grundproblem habe ich dann aber immer noch nicht verstanden, während ich mir jetzt die Frage stellen muss, wie der Motortreiber dann angesteuert wird. Ich vermute, über den PWR Eingang am Motortreiber.

Probieren werde ich es auf jeden Fall am Wochenende mal, aber vielleicht kann ja jemand inzwischen schon was dazu sagen.

Mein Testmotor stammt aus einem alten CDROM Laufwerk. Wird der mit 12V oder 5V betrieben?
thosch
 
Beiträge: 155
Registriert: 10. Jul 2017, 19:32

Beitragvon Mathias » 11. Okt 2018, 22:11 Re: Tutorial Arduino programmieren,

Auf den Shield muss ganz sicher kein Sketch, dieser wird vom Arduino angesteuert.

Im Prinzip kannst du deinen Shiekd auch mit dem Nano ansteuern, nur die Verdrahtung ist dann um einiges komplizierter.

Wie dies mit den pwm geht, sollte im Tutorial unter Analog out ersichtlich sein.

So nebenbei, der Nano kann alles, was der uno auch kann.

TX und RX sind die UART Pins.
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4342
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon pluto » 12. Okt 2018, 00:16 Re: Tutorial Arduino programmieren,

Mein Arduino Nano hat gar keinen PWM Ausgang, aber die Pns TX! und RX0. Was tun die?

Wie kommst du darauf, wass der Nano kein PWM Ausgänge hat? Er hat genauso viele wie der Uno....
MFG
Michael Springwald
Aktuelles Projekt: PlutoArduino
pluto
 
Beiträge: 6704
Registriert: 19. Nov 2006, 12:06
Wohnort: Oldenburg/Oldenburg
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 18.3 | 
CPU-Target: AMD
Nach oben

Beitragvon thosch » 12. Okt 2018, 08:01 Re: Tutorial Arduino programmieren,

pluto hat geschrieben:
Mein Arduino Nano hat gar keinen PWM Ausgang, aber die Pns TX! und RX0. Was tun die?

Wie kommst du darauf, wass der Nano kein PWM Ausgänge hat? Er hat genauso viele wie der Uno....


Ok, also muss ich nur an einem der Digitalausgänge das passende Steuersignal anlegen.

Am Motorshield wähle ich aber laut Testbeispiel eine Adresse aus. Wie aber kommt dann das Steuersignel an den mit dieser Adresse ausgewählten Steuerport?

.
thosch
 
Beiträge: 155
Registriert: 10. Jul 2017, 19:32

Beitragvon Mathias » 12. Okt 2018, 17:01 Re: Tutorial Arduino programmieren,

Hast du dieses Tutorial schon angeguckt ?

http://wiki.freepascal.org/AVR_Embedded ... g_Write/de
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4342
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon pluto » 12. Okt 2018, 17:01 Re: Tutorial Arduino programmieren,

Ok, also muss ich nur an einem der Digitalausgänge das passende Steuersignal anlegen.

Beim Uno sind die PWM Ausgänge markiert.

Am Motorshield wähle ich aber laut Testbeispiel eine Adresse aus. Wie aber kommt dann das Steuersignel an den mit dieser Adresse ausgewählten Steuerport?

Ich habe mir das Shield nicht angesehen, aber wie ist denn die Verbindung? I2C? oder was genau meinst du mit Adresse?
MFG
Michael Springwald
Aktuelles Projekt: PlutoArduino
pluto
 
Beiträge: 6704
Registriert: 19. Nov 2006, 12:06
Wohnort: Oldenburg/Oldenburg
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 18.3 | 
CPU-Target: AMD
Nach oben

Beitragvon Mathias » 12. Okt 2018, 17:23 Re: Tutorial Arduino programmieren,

Ich habe mir das Shield nicht angesehen
Da hätte man zuerst fragen sollen.

Hier sieht man gut, das auch der Nano PWM hat, das sind die gewellten Linien.
Einzig, was der Nano mehr als der Uno hat, er hat 2 analoge Eingänge mehr. ( ADC6 + 7 )

Bild
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4342
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon pluto » 12. Okt 2018, 17:57 Re: Tutorial Arduino programmieren,

Da hätte man zuerst fragen sollen.

Weiter Oben gibt es ein link:
https://www.adafruit.com/product/81
MFG
Michael Springwald
Aktuelles Projekt: PlutoArduino
pluto
 
Beiträge: 6704
Registriert: 19. Nov 2006, 12:06
Wohnort: Oldenburg/Oldenburg
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 18.3 | 
CPU-Target: AMD
Nach oben

Beitragvon pluto » 12. Okt 2018, 17:59 Re: Tutorial Arduino programmieren,

Es gibt ein Schaltplan, danach sieht es aus, als ob es SPI währe:
https://cdn-learn.adafruit.com/assets/a ... -schem.png
MFG
Michael Springwald
Aktuelles Projekt: PlutoArduino
pluto
 
Beiträge: 6704
Registriert: 19. Nov 2006, 12:06
Wohnort: Oldenburg/Oldenburg
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 18.3 | 
CPU-Target: AMD
Nach oben

Beitragvon thosch » 12. Okt 2018, 21:20 Re: Tutorial Arduino programmieren,

Danke Mathias für die Pin-Übersicht und Pluto für den Schaltplan. Allerdings ist mein Motorshield in Version 2, nicht V1

Die Wiki arbeite ich mir erst jetzt durch. Danke Mathias auch für diesen Link. Werde aber die Wiki von Beginn an durcharbeiten.

Und ich guck mal in die Bibliothek zu meinem Motorshield, vielleicht sehr ich da was im Quellcode, was für die Programmierung wichtig ist.

Hab mir nun erst mal Motorshield-Schaltplan und Arduino Pinbelegung kopiert.

.
thosch
 
Beiträge: 155
Registriert: 10. Jul 2017, 19:32

Beitragvon pluto » 12. Okt 2018, 21:29 Re: Tutorial Arduino programmieren,

Eigentlich gibt es für fast jedes Adarfruit Produkt auch ein Tutorial/Anleitung....
MFG
Michael Springwald
Aktuelles Projekt: PlutoArduino
pluto
 
Beiträge: 6704
Registriert: 19. Nov 2006, 12:06
Wohnort: Oldenburg/Oldenburg
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 18.3 | 
CPU-Target: AMD
Nach oben

» Weitere Beiträge siehe nächste Seite »
VorherigeNächste

Zurück zu Sonstiges



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

porpoises-institution
accuracy-worried