Assembler-Fenster mit Intel Code

Für Fragen rund um die Ide und zum Debugger

Assembler-Fenster mit Intel Code

Beitragvon Mathias » 5. Apr 2017, 17:16 Assembler-Fenster mit Intel Code

Kann man bei Assembler-Fenster einstellen, das der Assembler-Code im Intel-Format kommt.

So wie wen man im Quell-Code den Schalter
Code: Alles auswählen
{asmmode intel}
setzt ?
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4343
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon TraumTaenzerDieter » 6. Apr 2017, 06:20 Re: Assembler-Fenster mit Intel Code

Ja, mit
-eval-command="set disassembly-flavor intel"
bei: Einstellungen\Debugger\Allgemein\(Spezifische Debuggereinstellungen)Debugger_Startup_Options
TraumTaenzerDieter
 
Beiträge: 19
Registriert: 14. Aug 2011, 08:11

Beitragvon Mathias » 6. Apr 2017, 16:53 Re: Assembler-Fenster mit Intel Code

Danke, schein zu klappen.
Nach meiner Meinung, ist dies recht kompliziert zum einstellen, das es da nicht eine CheckBox dafür gibt. :roll:

Was noch mehr erstaunt, Google findet keine einzige Antwort auf -eval-command="set disassembly-flavor intel". :roll:
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4343
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon theo » 6. Apr 2017, 17:19 Re: Assembler-Fenster mit Intel Code

Mathias hat geschrieben:Was noch mehr erstaunt, Google findet keine einzige Antwort auf -eval-command="set disassembly-flavor intel". :roll:


Das liegt am "-" am Anfang. Das bedeutet bei Google ein Auschlusskriterium.

Z.B.
https://www.google.ch/search?q=lazarus+-freepascal
https://www.google.ch/search?q=lazarus+freepascal
theo
 
Beiträge: 8166
Registriert: 11. Sep 2006, 18:01

Beitragvon Mathias » 6. Apr 2017, 17:24 Re: Assembler-Fenster mit Intel Code

Jetzt habe ich ein neues Problem, jedes mal, wen ich Lazarus starte, kommt dieser Hinweis:

Code: Alles auswählen
Initialization output: 
=cmd-param-changed,param="disassembly-flavor",value="intel"


Das liegt am "-" am Anfang. Das bedeutet bei Google ein Auschlusskriterium.

Stimmt, an dies habe ich nicht gedacht. :oops:
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4343
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon Mathias » 1. Jul 2018, 17:24 Re: Assembler-Fenster mit Intel Code

Ist dies immer noch so kompliziert einzustellen, oder gibt es da unterdessen etwas einfacheres ?

Und die Warnmeldung, bringt man diese auch irgendwie los ?
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4343
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

• Themenende •

Zurück zu Benutzung der IDE



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

porpoises-institution
accuracy-worried